1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Recovery-Mod austauschen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Himlo, 13.11.2010.

  1. Himlo, 13.11.2010 #1
    Himlo

    Himlo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Hallo zusammen

    ich habe mein Desire gerootet und derzeit den Cyanogenmod 6.0.2 (HBoot 0.80) drauf. Als Recovery-Menü hat mir unRevoked den Clockwork draufgehauen. Nun würd ich den aber gerne durch den PSFMod austauschen, schaffe es aber schlichtweg nicht, weil ich über fastboot ständig folgende Fehlermeldung erhalte:
    Kann mir jemand sagen, woran es liegt? Hab ich was übersehen? Über den Terminal Emulator war ich auch nicht erfolgreich und im ROM Manager ist die Option ausgegraut, ein anderes Recovery-Menü zu installieren.

    Danke und Gruss!
     
  2. Handymeister, 13.11.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,037
    Erhaltene Danke:
    23,504
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    hast Du es schon mit unrevoked probiert? Dort kannst Du auch ein anderes Recovery auswählen bevor Du loslegst ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Himlo bedankt sich.
  3. lumich, 13.11.2010 #3
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    hast du s-off? denn nur mit s-off lässt sich die recovery direkt flashen. sonst nur über unrEVOked
     
    Himlo bedankt sich.
  4. Himlo, 13.11.2010 #4
    Himlo

    Himlo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Hm, mein Desire ist tatsächlich noch S-ON. Habe vorhin versucht mit dieser Anleitung auf S-OFF umzuschalten, bekam aber im Clockwork folgende Meldung:

    Code:
    unrEVOked forever S-OFF patch v.1.1
    
    Verifying system type...
    E:unsupported system
    E:Update failed. Check /sdcard/soff.log.
    E:Error in /sdcard/unrevoked-forever.zip (Status 42)
    Installation aborted.
    Aber versteh ich es richtig, dass mir die unrEVOked-Prozedur mittels der Win-Software lediglich das Recovery-Menü austauscht und mein Cyanogenmod ansonsten unversehrt lässt? Dann mach ich es nämlich auf diese Weise.
     
  5. vogelmann, 13.11.2010 #5
    vogelmann

    vogelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Sollte so sein, ja!
     
    Himlo bedankt sich.
  6. lumich, 13.11.2010 #6
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Himlo bedankt sich.
  7. Himlo, 13.11.2010 #7
    Himlo

    Himlo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Mit unrEVOked hats jetzt funktioniert, danke an alle :)
     
  8. kai84m, 13.11.2010 #8
    kai84m

    kai84m Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Unrevoked Forever funktioniert nur bei CDMA Desire!

    Bei GSM Desire benötigst du den Alpharev Hboot - ist aber besser als Unrevoked forever wegen den extended Fastboot commands und weil S-OFF auch nach Radio up/downgrades erhalten bleibt!
     
  9. geminga, 14.11.2010 #9
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die Recovery tauscht man am Einfachsten aus, wenn man einfach unrevoked3 startet OHNE das Handy am Kabel, danach oben im Menu Custom Recovery wählen und Wunschrecovery auswählen. Danach das Handy anschliessen und gib ihm.
     
  10. kai84m, 14.11.2010 #10
    kai84m

    kai84m Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Ansichtssache...

    Ich finde am schnellsten gehts über Fastboot.
     
  11. geminga, 14.11.2010 #11
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Du hast recht, aber nicht jeder hat S-OFF ;) Ich würds auch mit Fastboot machen.
     

Diese Seite empfehlen