[RECOVERY] RMD Recovery (basierend auf AmonRa's 2.2.1 vom Nexus)

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für HTC Desire" wurde erstellt von Schnello, 10.07.2011.

  1. Schnello, 10.07.2011 #1
    Schnello

    Schnello Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Es gibt nun ein neues Recovery.

    RMD Recovery (basierend auf AmonRa´s 2.2.1 vom Nexus)
    [RECOVERY]RMD Recovery v1.0.3.4 | EXT2/3/4+BTRFS | UP TO 3-ext | USB BRICK FIX
    Schon jemand Erfahrungen damit gemacht?


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2011
  2. m0nn3, 10.07.2011 #2
    m0nn3

    m0nn3 Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Phone:
    Vernee Thor
    hmm noch nichts von gehört aber so ließt sich das update erst mal sehr schön..
    werde es vielleicht bald mal drauf ziehen
     
  3. schinge, 10.07.2011 #3
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Ja, bei mir tritt der im developers-Thread häufig genannte Fehler auf, dass der Backup-Ordner nicht erstellt werden kann. Und der Zugriff über ADB hat auch nicht mehr funktioniert ("adb devices" lieferte immer "HT... offline").
     
  4. Schnello, 10.07.2011 #4
    Schnello

    Schnello Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Welche Release hast Du geflasht?
    Hab die 1.02 drauf und kann bisher nicht klagen. Jedoch ist es noch zu früh um etwas zu sagen wie gut oder schlecht diese Release ist.

    Der Dev schreibt zu dieser Version selbst:
    WARNING! It's not 100% stable!!!!

    Auf Nachfrage gabs diese Antwort:No. I don't have problems, but i can do a mistake in code, now it's only test build

    Ist also nicht bekannt das es Probleme gibt, jedoch nur ein Beta Release.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  5. schinge, 10.07.2011 #5
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Ich habe die 1.0.2RC1 geflasht und später dann auch noch die Version, die im Beitrag 135 gepostet wurde. Bei beiden trat der Backup-Fehler auf und ADB funzte nicht.
     
  6. schinge, 13.07.2011 #6
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Mit der 1.0.2 RC4 geht bei mir jetzt auch ADB und das Backup. :thumbsup:
     
  7. Schnello, 20.07.2011 #7
    Schnello

    Schnello Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    RC1 1.03 wurde released.

     
  8. Thyrion, 21.07.2011 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Hab den 1. Post aktualisiert.
     
    Schnello bedankt sich.
  9. schinge, 22.07.2011 #9
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    und jetzt gibt es die 1.0.3 RC2:
    EDIT: das Flashen des recovery.img (von RC1 auf RC2) mit dem RMDRecovery klappt echt gut :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
  10. MarciWoi, 22.07.2011 #10
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    Die Features des Recoverys hören sich echt gut an, sehr nützlich ist die Funktion zum Debricken eines Usb Bricks :)
    Werde es mal drauf hauen wenn ich Zeit haben !
     
  11. schinge, 27.07.2011 #11
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Mittlerweile gibt es schon wieder zwei neue Versionen:
     
    Schnello bedankt sich.
  12. m0nn3, 20.12.2011 #12
    m0nn3

    m0nn3 Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Phone:
    Vernee Thor
    neue Test version
    xda-developers - View Single Post - [RECOVERY]RMD Recovery v1.0.3.4 | EXT2/3/4+BTRFS | UP TO 3-ext | USB BRICK FIX
    es geht weiter :-D
    finde das recovery besser als 4EXT..
     
  13. huawei76, 21.01.2012 #13
    huawei76

    huawei76 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Moin
    hab momentan AmoRA 2.0.1 auf meinem HTC installiert, wenn ich jetzt die RMD Version von hier installieren möchte, kann ich einfach die *.zip (RMD) ganz normal flashen wie sonst eine Rom und starte das Handy neu und hab dann dieses neue Recovery installiert oder wie muss ich hier vorgehen?
     
  14. m0nn3, 21.01.2012 #14
    m0nn3

    m0nn3 Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Phone:
    Vernee Thor
  15. huawei76, 27.01.2012 #15
    huawei76

    huawei76 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    HTC Desire

    Bin zu dumm ..
    hab das Programm auf meinen PC installiert und ausgeführt (als Admin (Win7)) danach starte ich mein Handy im Fastboot aber mir wird es nicht als Laufwerk angezeigt.

    Danach wollte ich es mit unrevoked machen, soweit so gut hab Zugriff aber es kommt irgend eine Fehlermeldung (Fehlermeldung sagt aus das ich Android 2.3.7 installiert habe und ich müsst s-off machen ...) darauf habe ich aber keine Lust.
    Hat sonst noch jemand eine Idee wie ich das neue Recovery RMD installieren kann bzw. was ich evtl. mit QtADB falsch mache?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  16. m0nn3, 27.01.2012 #16
    m0nn3

    m0nn3 Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Phone:
    Vernee Thor
    hier noch mal eine kleine anleitung wie ich es immer mache :)

    1. QtADB entpacken..
    2. QtADB.exe starten
    3. Desire ausschalten
    4. Desire starten und dabei VOLUME - Taste drücken und warten bis das Boot menu kommt
    5. Desire mit USB Kabel und Rechner verbinden
    6. im Bootmenü auf Fastboot gehen (mit lautstärke tasten) und mit der Power Taste Fastboot auswählen.. dann sollte dort FASTBOOT USB rot unterlegt da stehen
    7. in QtADB auf aktualisieren klicken und links Fastboot auswählen
    8. auf Recovery flashen klicken und die RMD-recovery_1.0.3.5.img Datei auswählen
    https://dl.dropbox.com/s/2dh59ue42pvgj31/RMD-recovery_1.0.3.5.img
    9. öffnen klicken und kurz warten
    10. auf OK klicken wenn das Erfolgreich Fenster erscheint..
    11. Power taste drücken und dann Recovery auswählen und ins Recovery starten..
    und dann solltest du RMD 1.0.3.5 drauf haben :-D
     
    huawei76 bedankt sich.
  17. huawei76, 27.01.2012 #17
    huawei76

    huawei76 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Danke für deine sehr ausführliche Ausführung :thumbsup:


    Edit: alles so gemacht ... aber ab Punkt 7 komme ich nicht weiter, Windows gibt kurz einen Ton von sich aber das Laufwerk (Fastboot) wird nicht angezeigt.
    Hab das MildWild 2.7 installiert (Android 2.3.7)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  18. huawei76, 27.01.2012 #18
    huawei76

    huawei76 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Also bei Unrevoked kommt die Fehlermeldung "Error:failed to get root. Is your Firmware too new" und bei QtADB wird mir Fastboot nicht angezeigt
    Gibt es sonst noch eine Möglichket das Recovery ohne s-off das Recovery zu Flashen?
    (Hab hier schon einige Themen durchsucht und einige Themen gefunden mit den gleichen Problemen jedoch ohne eine Lösung)

    Edit: Hab es jetzt mal mit SDK probiert (fastboot flash recovery recovery.img) ... soweit so gut leider ist die Datei nicht signiert (FAILED (remote: signature checking ...)) Hat jemand ein signiertes Recovery RMD v. 1.0.3.5?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  19. m0nn3, 28.01.2012 #19
    m0nn3

    m0nn3 Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Phone:
    Vernee Thor
    achso du hast kein s-off..
    dann musst du mit unrevoked oder revolutionary ein neues recovery drauf ziehen
    die Fragen ja nach ob man CWM oder ein anderes recovery installieren will..
    und da kann man dann die img von RMD auswählen..
    viel Spaß :)
    Anleitungen gibt es dazu ja genügend..
     
  20. huawei76, 29.01.2012 #20
    huawei76

    huawei76 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    HTC Desire
    So hab es heute Morgen nochmals probiert ...
    Hab jetzt S-off mit revoltionary gemacht und danach mit ADB das RMD Recovery eingespielt, war nach ca. 15 Minuten alles erledigt.
     

Diese Seite empfehlen