1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Recovery] Welches macht am wenigsten Probleme

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von dottoremarkus, 30.08.2011.

  1. dottoremarkus, 30.08.2011 #1
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hi,

    ich weiss dazu gibts hier genug Threads welche ich glaub ich auch schon alle gelesen hab - aber nicht wirklich zu ner Lösung gekommen bin.:confused:

    Ich hab das CWM 2.5.0.7 drauf mit dem Curfew ROM 1.4 (Signatur), da hab ich immer wieder Freeze ... auch nach mehrfachem Full-Wipe mit Neu-Flash. Erst dacht ich es läg an den wiederhergestellten Daten, also beim nächsten Versuch die Wiederherstellung weggelassen - Problem bleibt.:sneaky:

    Nu hab ich in einem der vielen Threads gelesen, dass meine CWM Version wohl nicht immer sauber wiped... dementsprechend meine Suche nach einem Update/Wechsel des Recoverys ...

    Damit stellt sich mir die Frage welches und wie stell ich das am besten an?!:huh:

    Und ich hab mit meinem CWM ja schon Nand-BackUps gemacht mit welchem kann ich die wieder benutzen oder sollt ich die aufgrund der Fehler (Freeze) besser nicht benutzen.

    Ich weiss auch nciht ob ich zwingend s-Off gehen möchte (revolutionary) denn ich komm grds. mit A2SD+ ganz gut klar ...
    Hierzu auch ne Frage : Nur das Recovery aus revolutionary ohne s-Off ist wohl nicht möglich ?

    Ich weiss ne Menge Fragen, aber ich bin noch relativ frisch auf dem Gebiet und hoffe auf Eure Hilfe !

    DANKE
     
  2. Thyrion, 30.08.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Na dann bleib doch bei CWM, damit sollten dann die Nandriod-Backups dann auch weiterhin nutzbar sein - wobei du doch auch einfach neue mit einem sauber laufendem ROM anlegen könntest ;)

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? -> Nichts!

    Geht schon, aber dann eben komplizierter über Unrevoked (siehe die anderen "Wie update ich mein Recovery"-Threads).
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  3. Mr. Watson, 30.08.2011 #3
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Mach am besten S-OFF und dann kannst du ganz einfach via Fastboot dein Recovery ändern.
    A2SD kannst du danach immer noch nutzen.
    Ich zB. habe jetzt den CM7 Hboot geflasht und nutze immer noch A2SD !
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  4. dottoremarkus, 30.08.2011 #4
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hmmm...

    Danke erstmal - also isset eigentlich wurst was für ein Recovery (CWM, RMD, ... ich kann immer mein jetziges ROM wieder flashen ??

    ok - d.h. wenn ich mit Revolutionary s-Off gehe, dann kann ich ja auch das neue Recovery draufmachen welches aber den HBoot verändert ... oder ?!
    Damit kann ich dann aber normal mein jetziges ROM wieder flashen oder brauch ich dann ne andere Version (CM7) - ich mein wegen verändertem HBoot ... ?

    Wenn ich aber z.B. das RMD 1.0.3.4 was ja auf AmonRa basiert, draufpacke, verändert das auch den HBoot ??

    Ich weiss viel durcheinander und vor allem viele Verständnisfragen - aber ich blick da noch nicht so ganz durch was jetzt genau womit zusammen hängt... Deshalb zähl ich auf Eure Hilfe:rolleyes2:

    Im Grunde möcht ich einfach mein aktuelles ROM "hoffentlich stabil" damit ans laufen kriegen... :smile: und nix falsch machen - brauch keinen teuren Briefbeschwerer:w00t00:
     
  5. Mr. Watson, 30.08.2011 #5
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Schau dir mal die Anleitungen zu Fastboot an. (Hier unter Anleitungen- Vom Original zum Custom Rom)
    Wenn du S-OFF bist kannst du via Fastboot über den PC das neue Recovery flashen.
    Die Befehle dazu:
    fastboot erase recovery
    fastboot flash recovery recovery.img

    Wenn du das Recovery änderst, ändert das nicht automatisch den HBoot !
    Du kannst dann aber den HBoot verändern aber denk dran, danach muss man entweder sein Backup wieder einspielen oder ein Rom flashen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    dottoremarkus bedankt sich.
  6. blur, 30.08.2011 #6
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    nein.
    Und es ist wahrscheinlich egal welche Recovery Du nimmst, sollte halt möglichst aktuell sein.
    Ich bin seit ner Weile sehr zufrieden mit 4ext.

    Wenn Du auf S-Off gehst könntest Du jederzeit und schnell über die fastboot-Befehle die Recovery wieder austauschen oder die hboot-Version wechseln.
    Wenn Du gerne mal diverse Roms ausprobieren willst ist S-Off schon ganz praktisch.
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  7. Thyrion, 30.08.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das kannst du laut sagen...

    Kein Recovery ändert irgendwas am HBOOT.
    Durch S-OFF wird dein HBOOT verändert, aber es ändert sich nichts an den Partitionsgrößen. Erst wenn du selbst gezielt mit S-OFF einen anders partitionierten HBOOT flashst, ändert sich was und es kann zu Problemen mit dem bereits geflashten ROM kommen.
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  8. dottoremarkus, 30.08.2011 #8
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    oh mann SORRY für die 1000 Fragen und DANKE für Eure Antworten !!!:thumbup:

    hab mich für RMD Recovery entschieden, meine Unklarheiten halten mich noch von S-OFF ab :huh:

    also kann ich die recovery.zip auf meine SD knallen und im alten Recovery draufflashen ??
    oder wie sollte ich vorgehen ?
     
  9. Mr. Watson, 30.08.2011 #9
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Ganz klar, nein !
    Mach einfach S-OFF mit Revolutionary und dann melde dich nochmal bei mir.
    Kann dir dann auch Hilfe geben. Ist ja wirklich einfach.
    Am einfachsten ist das über Fastboot !

    Schau dir die Anleitung bei Revolutionary mal an ! Das Ganze geht in nicht mal einer Minute und du hast S-OFF ! Das Recovery flasht du in Sekunden !
    Mach aber bitte ein Backup bevor du irgendetwas machst !

    Kann dir auch für beides eine Anleitung schreiben, wenn du das benötigst.

    Ansonsten schau dir diesen Link an:http://www.android-hilfe.de/root-ha...c-desire/139251-geloest-recovery-updaten.html
    Aber ich finde das komplizierter!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    dottoremarkus bedankt sich.
  10. dottoremarkus, 30.08.2011 #10
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010

    So ... habs mit Revolutionary gemacht - hat jut geklappt ... DANKE nochmal:thumbsup:

    das CWM 4*** hab ich auch direkt mitgepackt ! Und ich bleib auch glaub ich erstmal dabei ...

    War echt simpel ! bin ja eigentlich nicht doof mit dem PC nur mit dem Handy ist für mich alles Neuland...

    Werd mich nu ans neuflashen meines ROMs machen in der Hoffnung, dass es dann stabiler läuft und nicht immer wieder freezed

    Wenn es nicht besser wird/ich doch zu RMD wechseln möchte oder noch Hilfe brauch meld ich mich wieder

    DANKE bis dahin
     
  11. Mr. Watson, 30.08.2011 #11
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Wenn du wechseln willst, schick mir kurz eine PN, dann schick ich dir eine Anleitung !
    Flash das Rom am besten neu und mach noch einen Fullwipe !
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  12. dottoremarkus, 30.08.2011 #12
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Top dank dir vielmals.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. 2WildFire, 31.08.2011 #13
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Sollte auch mit dem Androidflasher klappen.
    Ich verwende schon eine weile 4EXT Recovery
     
    dottoremarkus bedankt sich.
  14. dottoremarkus, 04.09.2011 #14
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    so hab nun 4EXT per AndroidFlasher drauf...

    mein ROM flash ich jetzt aber normal wieder indem ich dat auf die sd packe und per recovery draufflashe ?! oder wie muss ich das nu machen ?
     
  15. dottoremarkus, 04.09.2011 #15
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    hmmm ne ich lande nu immer im BootMenu ... ahhh HELP
     
  16. Schnello, 04.09.2011 #16
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das übliche...

    Full wipe gemacht? Ext Partitionen angelegt wie es die Rom braucht?
     
  17. dottoremarkus, 04.09.2011 #17
    dottoremarkus

    dottoremarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Jo alles gemacht. Läuft auch wieder :) richte Nu ein ...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen