1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. sakul1985, 04.02.2012 #1
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an alle. Seit knapp einem Monat bin ich nun stolzer Besitzer eines Acer Inconia A501, also ein Android-Neuling.
    Als ich heute etwas Musik von meinem Netbook auf meine SD-Karte ziehen wollte hab ich auf dieser einen Recyler-Ordner entdeckt, der sich auch nicht entfernen ließ.
    Ohne weitere große Umschweife, hat das Recycler-Virus auswirkungen auf mein Tablet, und wenn ja welche?
    Kann ich meinen Tablet ohne große Sorgen an mein Netbook anschleißen ohne das ich ihn gleich verseuche?
    Google hat mir leider keine Antwort liefern können.

    Im Vorraus vielen Dank:thumbup:
     
  2. hen_drik, 04.02.2012 #2
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Virus?
    Ist das nicht vielleicht der Windows Papierkorb? Der legt doch auf jeder partition so einen kryptischen Ordner an!!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  3. sakul1985, 04.02.2012 #3
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Das soll laut den Foren in denen ich geschaut habe auch ein Virus/Trojaner sein, dass den Zugriff auf verschiedene Systeme verhindert. Der Ordner auf der SdK heißt Recycle und beinhaltet wiederum einen Ordner der S-374849-usw heißt, indem sich irgendwelche Anwendungen befinden.
     
  4. hen_drik, 04.02.2012 #4
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Hört sich für mich immer noch nach Windows Papierkorb an. oO
    Und wenn nicht dann steht doch mit Sicherheit auch in den anderen Foren, die das als Virus / Trojaner deklarieren, wie man den löscht...

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  5. sakul1985, 04.02.2012 #5
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Einfach mal bei google schauen "Recycle Virus" da kommen genug Sucheinträge die sich mit dem Thema befassen. Es gibt auch unzählige Ratschläge aber, die Programme die dort genannt wurden, keine Wirkung gezeigt haben, bzw kein PC-Crack bin, der sich mit dem umprogramieren von Dateien auskennt nützen mir diese Ratschläge wenig.
    Ob das Virus bei Android anschlägt konnte ich auch noch nicht herrausfinden.
     
  6. hen_drik, 04.02.2012 #6
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    google wirft auch bei recycler und windows passende einträge raus.
    schon mal versucht das ding zu formatieren unter windows?
    was sind denn da für anwendungen drin?
     
  7. sakul1985, 04.02.2012 #7
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja formatiert hab ich die Sdk schon desöfteren aber das zeigte auch keine Wirkung, es sind .exe und .cpl Anwendungen mit nicht nicht nachvollziehbahren Bezeihnungen Bsp. huSrixs.cpl ?!?
     
  8. hen_drik, 04.02.2012 #8
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    intressant das der den ordner dann immer wieder genau auf der sd erstellt...
    was sagt denn eigentlich der virenscanner dazu?! der muss sich doch eigentlich auch melden...
     
  9. sakul1985, 04.02.2012 #9
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Einer der Virenscaner hat ihn zwar entfernt, aber die Datei ist wieder aufgetaucht,bei einigen anderen wurde er gar nicht erst wahrgenommen. Würden diese Anwendungen auch auf dem Anroid-Betrs. funktionieren?
     
  10. hen_drik, 04.02.2012 #10
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    generell dürfte viren, trojaner, rootkits, usw. .... die für windows programmiert wurden nicht unter android(linux) laufen.
     
  11. sakul1985, 04.02.2012 #11
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Info, ich werde es einfach mal ausprobieren und mal sehen was passiert.
     
  12. MusicJunkie666, 04.02.2012 #12
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Hast du einen Bekannten, der Mac OSX, BSD oder Linux verwendet? Wenn ja, lass ihn/sie da Ding mal formatieren und schau dir dann (am Handy-Dateiexplorer, nicht mit deinem Windoofs-PC!) die SD-Karte an, ob der Ordner noch da ist!
    Wenn nein, kriegst du ne Schritt-für-Schritt Anleitung von mir. Dauert nur ein wenig mit der Methode.
     
    sakul1985 bedankt sich.
  13. sakul1985, 04.02.2012 #13
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Heute wird es etwas knapp aber ich werde es morgen in Autrag geben und dann Rückantwort geben.Danke für die Hilfe.
     
  14. MusicJunkie666, 04.02.2012 #14
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Okay, gut... Wäre durchaus interessant!
     
  15. sakul1985, 05.02.2012 #15
    sakul1985

    sakul1985 Threadstarter Neuer Benutzer

    Nach einigem probieren, hab ich es geschaft (zumindest vorläufig), die Recycle Datei zu Löschen.
    Habe die SdK zufällig mit Winrar geöfnet und da zeigte sich mir die ansonsten unsichtbare autorun.inf . So wie ich das aus den Virus-Foren verstanden habe (evtl. erzähle ich jetzt auch Quatsch) ist diese dafür unteranderem verantwortlich,dass die SdK vom System automatisch gestartet wird und, wenn diese Anwendung "verseucht" ist, auch das Virus immer wieder aufs neue startet.
    Habe also autorun. inf im Winrar löschen können, Karte formatiert. Recycle ist verschwunden ich habe ein Video auf die SdK paar mal ausgeworfen und wieder reingesteckt, Video noch vorhanden und abspielbar, Recycle-Datei nicht mehr.
    Ich bin mir allerdings immer noch nicht sicher ob das jetzt mit dem Recycle beendet ist, oder es sich immer noch auf dem Stick befindet????Ideen???
     
  16. MichaelN0815, 05.02.2012 #16
    MichaelN0815

    MichaelN0815 Fortgeschrittenes Mitglied

Diese Seite empfehlen