1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reichen 512 MB?

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von apex1911, 04.11.2011.

  1. apex1911, 04.11.2011 #1
    apex1911

    apex1911 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Heyho,

    also ich hab vor mir das Archos 101 G9 an Weihnachten zu kaufen und mich natürlich erstmal informiert. Gelesen hab ich viel Positives aber auch das es nur 512 mb ram hat, jedoch die meisten behaupten das es für den normalen Alltag reicht. Zu meiner Frage, wenn ich eine Menge Widgets auf dem Homescreen habe und dann noch ein Spielchen spiele könnte es dann anfangen zu ruckeln oder denkpausen bekommen?
    Oder wenn man mehrere Programme gleichzeitig am laufen hat? (hatte noch nie ein Android Gerät)
    Auch hab ich gelesen das 3d Spiele nicht wirklich gut laufen aber auf der Homepage steht "AMAZING 3D GAMES" was nun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
  2. elterminatore, 15.11.2011 #2
    elterminatore

    elterminatore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Hola.
    Möchte mich hier mal Deinen Fragen anschließen und den Thread eventuell zu reaktivieren. Ich suche mir schon seit Wochen die Finger wund nach echten Erfahrungsberichten. Viele Threads (hier und auch ansonsten) laufen auch aus dem Ruder. Konträre Aussagen treffen aufeinander und man weiss nicht so recht, was man glauben soll. "Gebündelte" Berichte von einzelnen Nutzern sind das, was mir die Erleuchtung bringen würde. Dir bestimmt auch, oder apex1911?
    Es wäre klasse, wenn irgend jemand mal nach z.B. 14 Tagen einen Erfahrungsbericht schreiben könnte und solche Fragen damit beantworten:
    1. Wie ist die subjektive Bedienung mit den 512MB Speicher? Ruckler? Hänger? Man hat ja oft Widgets wie Facebook, Google+, eMail etc. im Hintergrund am Laufen und will dann noch ein Spielchen wagen oder im Web surfen.
    2. Wie ist die Akkulaufzeit im Mixed-Betrieb?
    3. Wie gut laufen Vids auf Streamingsites? Wie ist die Qualität nach Umschalten auf Vollbildmodus?
    4. Laufen auch aktuelle 3D-Spiele?
    So, apex1922. Dann harren wir mal der Dinge die da kommen.
    Vielleicht nimmt sich ja jemand unserer Fragen an, denn wenn die 101er 1.5GHz. Version erscheint, würde ich gerne zuschlagen.
    Dann schonmal vielen Dank und ADIOS.
     
  3. IngoPan, 15.11.2011 #3
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    D8e es kommt die 1.2 GHZ Version? Wieso 1.5?
     
  4. elterminatore, 15.11.2011 #4
    elterminatore

    elterminatore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Angekündigt waren in den "großen" Versionen Anfang des Jahres 1.5 GHz.!
    Da es aber Probleme mit Lieferung bzw. Taktfrequenz von Seiten des Chipherstellers gab, wurden die kleinen Ausstattungen mit 1.0 und die großen Pads mit 1.2 auf den Markt gebracht. "Klein" und "gross" bezieht sich natürlich nicht auf die Baugröße, sondern auf die Speicherkapazität (8GB=1.0 / 16GB/250GB=1.2/1.5 GHz.).
    Die 1.5er sollten Anfang 2012 verbaut werden.
    Aktuell habe ich Infos gefunden, dass die 1.5er bereits ab 22. November verfügbar wären.
    So steht es jedenfalls im Web geschrieben.
    Ob es stimmt, weiss ich nicht. Jedenfalls warte ich ab, ob sich da wirklich was tut. Denn ich möchte jetzt kein 1.2er kaufen, wenn eventuell für das gleiche Geld in wenigen Tagen/Wochen ein 1.5er zu bekommen ist.
     
  5. IngoPan, 16.11.2011 #5
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ich find, daß das Teil ganz andere Probleme hat. Es "hakt" an allen Ecken und Kanten. Und das liegt meiner Erfahrung nach weniger an der CPU als an der GPU die es kaum schafft vernünftig auch nur irgendwas zu rendern.
    Beim Market aufrufen meint man fast das alte G8 zu bedienen. Ganz zu schweigen davon, das der Touchscreen extrem träge reagiert.
    Das ganze Teil läuft hier bei mir im direkten Vergleich mit einem iPad2 und einem Eeepad Transformer. Die MHZ bringen hier kaum Vorteil, wohl aber gescheite Firmware Updates die das Touchscreen agiler wirken lassen und generell das Rendern bzw. die 3D-fähigkeit des Geräts verbessern. (Ich erinner mich das das beim alten G8 auch so war, weiss aber die Versionsnummer nicht mehr).
     
  6. apex1911, 19.11.2011 #6
    apex1911

    apex1911 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Also doch eher das Asus transformer oder den Acer Iconia a500 kaufen?
    Und mit der Trägheit des Touchscreens, kann man das nicht einfach damit lösen das man den Touchscreen kalibriert?
     
  7. elterminatore, 20.11.2011 #7
    elterminatore

    elterminatore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Ich hab das Acer A500 und bin mit der Akkuleistung sehr unzufrieden. Zuvor hatte ich das Archos 101IT, also noch nicht das G9. Das Teil war fast nicht leer zu bekommen. Zudem lief mein altes Archos auch nicht gerade schlecht. Ruckelte halt ab und zu und so dachte ich mir: "OK. Dann verkaufe ich das 101IT und kaufe mir ein Tablet, was nicht ruckelt."!
    Soweit erstmal einleuchtend, oder?
    Natürlich läuft das A500 deutlich flüssiger, hat aber auch ab und zu - gerade beim Browsen - seine Hänger. Das A500 ist im Endeffekt absolut ein Fortschritt von der Leistung her. Sicherlich eins der besten Tablets am Markt.
    Aber nochmal: Die Akkuleistung ist nicht das, was ich kenne und will. Das ist der wirklich einzige Grund, warum ich wieder zu einem 10er Archos (G9) zurück wollte.
    Der Markt wird sowieso aktuell mit Ankündigungen neuer Geräte aufgemischt, nur ist das Preis-/Leistungsverhältnis der 101G9er Tablets auf dem Papier in meinen Augen unerreicht.
    So. Was machen wir jetzt, apex1911?
     
  8. IngoPan, 21.11.2011 #8
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ich meinte nicht die Ungenauigkeit, wohl aber die Verzögerung vom Press finger->Release finger->Action. Das geht beim iPad einfach schneller. In Nullkommanix. Beim 101er G9 muss ich bis was passiert so (geschätzte) 100-300ms warten.
     
  9. Tank1966, 24.12.2011 #9
    Tank1966

    Tank1966 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Jo, weil wir auch immer so unter Zeitdruck stehen. :rolleyes2:

    Nicht böse gemeint. Aber das sind doch Kriterien, die wirklich nicht so ausschlaggebend sind, oder?
    Wenn es jetzt 8 Sekunden wären, würd´s mich wohl auch stören.
     
  10. apex1911, 24.12.2011 #10
    apex1911

    apex1911 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Ich hab mir jetzt das Dell Streak 7 für 200€ bei MM gekauft da es einen Nvidia tegra 2 Prozessor hat und HC 3.2 . Die 840x480 stören mich nich und die Spiele laufen enorm flüssig, hab bis jetzt keins gesehen was irgenwie Geruckelt hat.
     
  11. IngoPan, 25.12.2011 #11
    IngoPan

    IngoPan Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Doch, ist es. Ein so extrem stotternder Arbeitsfluss ist unverzeihbar. Was hat das mit Zeitdruck zu tun? Entweder es reagiert schnell und flüssig, oder halt nicht. Falls Du nem Porsche nen Trabbi bevorzugst, von mir aus. Jeder Mensch der halbwegs klar im Kopf ist bevorzugt .... enough said.
     
  12. valinet, 25.12.2011 #12
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Womit du uns sagst dass jeder der mit weniger zufrieden ist nicht klar im Kopf ist. Besten Dank auch. :mad2:
    PS: Ich bin weiterhin mit dem Archos zufrieden, aber ich bin ja anscheinend nicht klar im Kopf.
     
  13. Tank1966, 25.12.2011 #13
    Tank1966

    Tank1966 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Jo, und da ich eh nicht klar im Kopf bin........gefällt mir mein Archos auch :flapper:
    Frohes Fest
     
  14. Suutsch, 26.12.2011 #14
    Suutsch

    Suutsch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich hab mir mal spaßenshalber alle Seiten vollgeknallt, Anwendungen parallel laufen gehabt und nebenbei noch was aus dem Market gezogen und installiert. Klar kommt es dann mal zwischendurch zu Rucklern, aber die generelle Arbeitsgeschwindigkeit empfinde ich als völlig ausreichend. Das iPad hat auch nur 512MB und in der Vorgängerversion sogar nur 256MB. Sicherlich kann man schlecht Äpfel und Birnen vergleichen, aber wenn 512MB nun gar nicht ausreichen sollten, dann hätte Archos sicherlich nicht daran gespart.
     
  15. Mady, 27.12.2011 #15
    Mady

    Mady Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Huhu,
    ich hab jetzt mein Archos seit Heiligabend :cool2:
    und ich muß sagen nachdem ich alle Apps die ich auch auf meinen
    Smartphones nutze, auf dem Archi geprügelt habe ist mir aufgefallen das die 512mb mehr als ausreichend sind.
    Es läuft bei mir soweit alles flüßig, wenn es beim Surfen mal ein wenig Hackt
    liegt es nicht am Brettchen sondern an meiner Internetleitung :flapper:.
    Selbst der wechsel von Spielen zu eingehenden Anrufen auf die FritzFonApp
    gehen ohne probleme, das einzige wo gespräche abbrechen sind wenn ich
    über Skype Quatsche und Shadowgun starte.
    Denke aber eher das es nicht am speicher
    sondern an der Ton ausgabe liegen wird da nicht beide
    gleichzeitig den Soundchip ansteuern können.... (Belehrt mich eines besseren)
    Gruß Mady
     
  16. flipsns, 16.02.2012 #16
    flipsns

    flipsns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Habe auch seit 2 Tagen ein 80 G9 und genau der von dir beschriebene Mangel stört mich auch am allermeisten. So sehr, dass ich es wohl zurücksenden und auf den Nachfolger mit 1,5 Ghz und 1 GB RAM warten werde. Wobei ich mich aber schon frage, ob das dann überhaupt besser wird bzw. woran es eigentlich liegt? Display, Android Version, CPU, RAM? Mein Singlecore Nexus S mit gleichem RAM (512) aber 2.3.6 reagiert jedenfalls flotter als das G9!

    Mein Erfahrungsbericht ist übrigens hier:

    http://www.android-hilfe.de/archos-...chos-g9-tablet-empfehlbar-10.html#post2721194
     
  17. Tank1966, 16.02.2012 #17
    Tank1966

    Tank1966 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Ich hatte letzten Samstag im Mediamarkt eines in der Hand. Es stand auf dem Zettel: 1,5Ghz Prozessor. Welches es genau war, weiss ich nimmer. Jedenfalls ein 10-Zöller.....
    Ich habe da nicht so darauf geachtet und an die "neuen" Geräte gedacht, die da kommen sollen.

    Einen großen Unterschied habe ich nicht gemerkt.
     
  18. Markus523, 17.02.2012 #18
    Markus523

    Markus523 Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Hallo zusammen

    Ich schließe mich dann mal an die Leute an die nicht klar im Kopf sind. Ich habe seit etwa einem Monat das 101g9 Turbo und muss sagen dass ich vollkommen zufrieden bin.
    Wenn ich hier manch einen höre dann kann ich nur mit den Kopf schütteln. Manche wollen echt die Eier legende Wohlmilchsau. Jede Menge Leistung und am besten eine Akku Laufzeit von min einer Woche. Aber am besten sollte es so gut wie nix kosten. Man man man.... Ein Freund von mir hat das Transformer und der ist alles andere als zufrieden damit. Abgesehen davon hat das auch Null Anschlüsse. Außer natürlich man kauft die Tastatur für nochmal 200 Taler. Ich bin der Meinung dass man irgendwo auch Kompromisse eingehen muss. Aber dass muss jeder für dich selbst entscheiden.

    Gruß Markus

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
     
    JayVee, rr12, valinet und eine weitere Person haben sich bedankt.
  19. flipsns, 17.02.2012 #19
    flipsns

    flipsns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Kompromisse gehe ich sehr gerne ein. Aber es sollte zumindest flüssig bedienbar sein. Vielleicht ist das bei den Turbo-Versionen schon besser. Ich geb nur mal als Besipiel die Liste der Foren hier auf Android-Hilfe.de. Wenn ich da runterscrolle erscheint ständig zunächst eine weisse Seite, die sich erst aufbaut. Auf diesen Aufbau muss ich jedesmal warten, damit ich seh, wie weit ich schon gescrollt habe! Also ganz ehrlich, das geht einfach gar nicht und macht keinen Spass. Aber check eh nicht ganz, woran's genau lieg. Denn ich habs gerade eben mit meinem Nexus S (Single-Core) getestet und da seh ich beim Scrollen alles! Spontanreboot hatte ich ebenfalls (3 Tage nach Lieferung) jetzt erstmals. Ist wohl auch eher ein No-Go.
     
  20. Markus523, 17.02.2012 #20
    Markus523

    Markus523 Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Moin Moin

    Dann schick es zurück und kauf ein anderes. Habe Grade mal nachgesehen. Ich denke das Transformer Prime wäre wahrscheinlich was für dich. Vier Kern Prozessor und eine Akku Laufzeit von über 14 Stunden. Aber dass kostet sichert auch 200-300 Euro mehr als dein Archos. Man kann halt nicht alles haben.

    Ich zumindest habe nicht eins deiner aufgezählten Probleme.....

    Welches Archos Pad hast du denn und was hast du bezahlt?

    Gruß Markus

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen