1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

remote debugging

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von pr0gg3r, 20.04.2010.

  1. pr0gg3r, 20.04.2010 #1
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    hi,
    ich steige grad in die app-entwicklung für android ein. ich hab gelesen, dass man mit eclipse android apps remote debuggen kann. leider konnte ich nicht rausfinden, ob man dafür root-zugriff braucht. weiß das jemand?
    ausserdem wüßt ich gerne, ob jemand ein paar nützliche links zu diesem thema für mich hat?
    ich hab bis jetzt mit visual studio & compact framework entwickelt, da ging's quasi per plug&play, das scheint bei eclipse net so simple zu sein, oder? :rolleyes:
     
  2. swordi, 20.04.2010 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    also ich stecke mein android phone via usb an den pc an und kann damit dann dann debuggen
     
  3. pr0gg3r, 20.04.2010 #3
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    das ist sehr erfreulich zu hören, anscheinend fehlt mir dann irgendein usb-treiber
     
  4. swordi, 20.04.2010 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    jap bestimmt liegts nur an einem treiber
     
  5. Mort, 20.04.2010 #5
    Mort

    Mort Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Bei mir funktioniert's auch nicht. Das Gerät meckert immer an, dass es ein "debug="true"" (oder so ähnlich) im Manifest bräuchte, selbst wenn ich's reinschreibe. Keine Ahnung ob's am Gerät (Milestone DACH), am SDK oder an irgendeinem Treiber liegt...

    root braucht man eigentlich nur, wenn man direkt die Dateien der App unter /data/data/package ansehen will (z.B. SQLite-Datenbanken).
     
  6. swordi, 20.04.2010 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    ich hab ein milestone mit DACH und hatte niemals probleme das in mein eclipse zu bekommen
     
  7. pr0gg3r, 21.04.2010 #7
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    so, hab die lösung, im nachhinein war's net all zu schwer. ich hatte zuerst diese anleitung hier. diese bringt einen jedoch beim desire nicht weiter, solange man nicht die alleneuste version von htc sync installiert. diese ist auf der sd-karte, die ich ohne drauf zu gucken mit ner 16gb ersetzt habe ;)
    mittlerweile kann man sie aber auch bei htc downloaden. es ist dann nur noch zu beachten, dass der verbindungytyp auf dem desire htc sync ist (einstellungen > mit pc verbinden > standardtyp oder fragen). und voila:

    G:\Coding\Android\android-sdk-windows\tools>adb devices
    List of devices attached
    HT045PL0XXXX device

    p.s. ich vermute mal, dass man den <sdk>\usb_driver nichtmal installieren muss, wenn man htc sync drauf hat
     
    TommyPower bedankt sich.
  8. pr0gg3r, 21.04.2010 #8
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    oh je, fühl mich noobig ;)
    ich hab jetzt "meine" erste app auf dem handy ausgeführt.
    #
    wie zum henker kann ich das jetzt wieder deinstallieren?

    ich weiß, dass das mit adb uninstall und dem packagenamen geht, aber das halt nur über commandozeile in cmd:

    ...\android-sdk-windows\tools>adb uninstall com.example.android.livecubes
    > Success

    geht das nicht irgendwie einfacher aus eclipse heraus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
  9. FelixL, 21.04.2010 #9
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich machs notfalls über die Appverwaltung im (in meinem Fall) Hero. Wenn man eine 2. Version testet, wird die erste aber überschrieben, und gelöscht hat er glaub ich manchmal auch so automatisch...glaub ich jedenfalls, hab nicht drauf geachtet :p
     
  10. TommyPower, 02.07.2010 #10
    TommyPower

    TommyPower Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Hui extra angemeldet für diesen Kommentar:

    Lagst definitiv richtig. Der Standart-USB-Treiber tuts hier nicht.
    HTC Sync behebt das Problem. Danke nochmal für den Tipp :)
     

Diese Seite empfehlen