1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Remote Desktop Client - Einstellungen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von j0schl, 23.05.2010.

  1. j0schl, 23.05.2010 #1
    j0schl

    j0schl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Guten Tag ,

    Ich bräuchte mal eure Hilfe ...
    Ich habe mir Remote Desktop Client geladen und habe dummerweise keine Ahnung wie ich das richtig einstellen muss.
    Was muss ich an meiner Firewall ändern damit es funktioniert? ( habe win 7 + Antivir)
    Wenn ich einen Server hinzufügen möchte fragt das Programm nach :

    Adress
    User Name
    Password
    Domain
    Description

    Ich kann damit sogut wie nichts anfangen da ich mich nicht auskenne ...
    Ich habe bereits nach Anleitungen gesucht jedoch keine gefunden .
    Wäre cool wenn mir jemand helfen kann . :)
    Gruß J0schl.
     
  2. AtzeDePeng, 23.05.2010 #2
    AtzeDePeng

    AtzeDePeng Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Hi,

    also ganz ehrlich ich würde nen rdp Server niemals direkt ins Netz stellen lieber erstmal nen vpn server (z.b. openvpn) aufsetzen und dann darüber gehen..

    Dann musst in deiner Firewall auch nur den vpn Port öffnen und hast gleich dein komplettes netz.
     
  3. j0schl, 23.05.2010 #3
    j0schl

    j0schl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Ich bin damit echt überfordert.
    Ich habe mir jetzt openvpn heruntergeladen und installiert.
    Wie soll ich jetzt weiter machen ?
    Tut mir leid wenn ich mich ein bischen dumm anstelle.
     
  4. ninjafox, 23.05.2010 #4
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    also ich nutze realvnc (ultravnc ist ne freeware alternative)

    dann einfach den server aufm pc installiere, passwortzugriff einrichten für bissle sicherheit und den port 5800 für browserzugriff über java und 5900 für vnc viewer inner firewall freischalten und am router forwarden.

    am milestone nutze ich 'remote vnc' für den zugriff dann.

    am besten ne dynamic ip bei no-ip.com oder dyndns.com oder so einrichten, viele router ham ne option wo man die daten eintragen kann, dann kann man seinen pc über blablabla.ath.cx oder so erreichen.

    kannst auch den remote rdp service von windows nutzen, den mag ich aber net so, wegen dem ummelden der benutzer usw....
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2010
  5. mr.green, 24.05.2010 #5
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Hey j0schl,

    ich nutze Xtralogic Remote Desktop Client.

    3 Dinge musst du einstellen:
    1) App
    2) Windows
    3) Router

    1)
    Bei "Address" musst du die öffentliche IP Adresse deines Routers angeben. Die kannst du temporär herausfinden indem du beispielsweise auf Wie ist meine IP-Adresse? gehst. Diese ändert sich aber immer wieder und von daher wirst du auf dauer nicht glücklich. Um immer die aktuelle IP Addresse zu bekommen musst du dich, wie bereits von ninjafox beschieben, bspw. bei DynDNS.com - Free Domain Name, Managed DNS, Email Services.

    Auf deinem Rechner muss du nun einen Nutzer anlegen bzw. deinen vorhandenen Nutzer nehmen und unter "User Name" angeben.

    Zudem noch das Passwort des angegebenen Users.

    Domain und Description sollten optinal sein.

    2)
    Sollte deine App über RDP (Protokoll) kommunzieren, musst du auf deinem (Windows-) Rechner nichts weiter machen als Remotezugriffe zu erlauben. Dazu gehst du wie folgt vor (bei Win7):
    Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> System -> Remoteeinstellungen -> Checkbox bei "Verbindung nur von Computer zulassen auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung..." (3. Punkt). Dann auf "Benutzer auswählen" und den Benutzer angeben, den du auch weiter oben angegeben hast.

    3)
    Deinen Router muss du nun so einstellen, dass die Anfrage deiner App auch "hinter" den Router kommt und in dein privates Netz (indem sich dein Computer/Laptop etc. befinden) erreichen kann. Dazu muss du sog. Portforwarding einstellen. Dazu musst du wissen welcher Port von deiner App genutzt wird und diesen dann nutzen um alle Anfragen auf deinen Rechner gehen. Ich weiß jetzt natürlich nicht was du für einen Router hast. Aber gib am besten mal bei google den Namen deines Routers an und dazu noch das Wort "Portforwarding". Da solltest du auf jeden Fall was finden.

    Um zu Testen ob du die App und dein Windows richtig eingestellt hast, kannst du auch erst mal nur die IP Addresse deines privaten Rechners angeben und dein MS mit dem Router über WLAN verbinden (Somit fällt der dyndns Kram erst mal weg).

    Hoffe das Hilft dir weiter :)
     
    The42ndDoctor und j0schl haben sich bedankt.
  6. AtzeDePeng, 24.05.2010 #6
    AtzeDePeng

    AtzeDePeng Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Naja macht wie ihr wollt, aber mir ist Sicherheit halt schon ein bissle wichtig. Deswegen wuerde ich nen rdp oder auch vnc oder so nicht einfach nach aussen öffnen.. so schwierig ist es ja nu auch nicht nen vpn einzurichten.

    @j0schl bei openvpn sind sample configs dabei musst nur deine ip/dyndns in die client eintragen und dann aufm stone nach den howtos hier im board. Dann trägste noch den openvpn port frei und freust dich.
     
  7. j0schl, 24.05.2010 #7
    j0schl

    j0schl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.05.2010
    habe es endlich hinbekommen dank der richtig guten anleitung !!! :)
    echt vielen vielen dank das hat mir sehr geholfe .
    übrigens riesen lob an das forum ,weiter so !
    verabschiede mich mal nd wünsche eine gute nacht :D
    j0schl
     
  8. Pandora, 24.05.2010 #8
    Pandora

    Pandora Android-Experte

    Beiträge:
    476
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Ich missbrauche den Thread hier jetzt mal, habt ihr nen tipp für nen guten client (Freeware) für Android ?

    Nutze eigentlich Teamviewer aber da gibts ja leider noch keine Android app
     
  9. Elchfaenger, 24.05.2010 #9
    Elchfaenger

    Elchfaenger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Phone:
    Asus Padfone
    Also ich seh es genau andersrum. Bei einer guten VNC_lösung werden nur Bild- und Steuerdaten verschlüsselt übertragen, Risiko einer Manipulation relativ gering.

    Bei VPN öffnest du dein Netz zu einem weiteren Gerät außerhalb des LANs, dem dann alle Türen offen stehen. Sollte also jemand deinen Androiden irgendwie kompromittieren können, ist dein VPN wesentlich unsicherer.
     
  10. AtzeDePeng, 24.05.2010 #10
    AtzeDePeng

    AtzeDePeng Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Na dann nenne mir doch mal nen Android client der msrc4 kann oder hab ich was verpasst?

    Und zu rdp sagt sogar Microsoft, dass man ueber nen vpn gehen sollte (schonmal von middleware attacken gehört nur ein beispiel?)

    Also wenn man schon kein vpn haben will warum auch immer... dann sollte man MEINER MEINUNG nach zumindest ueber ssh-tunneln, aber jedem dass seine.
     
  11. Elchfaenger, 24.05.2010 #11
    Elchfaenger

    Elchfaenger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Phone:
    Asus Padfone
    Und warum soll RC4 nun der Stein der Weisen sein? SSL/TLS+AES Verschlüsselung ist völlig ausreichend.
    Die Aussage zu RDP ist steinalt, oder hast du da was neueres?

    Nix gegen ein gesundes Misstrauen, aber wenn man sagt "xy ist unsicher" würd ich da schon gern ein handfestes Argument oder einen Beleg sehen.
     
  12. celle0815, 25.05.2010 #12
    celle0815

    celle0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Hallo ! Ich bräuchte eure Hilfe ! Habe das Modem t-sinus 154 basic 3 und brauche diese Portnummer aber ich finde diese nicht hab auch schon gegoogelt ! Kann mir jemand weiterhelfen ?
     
  13. mr.green, 25.05.2010 #13
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Was meinst du damit? Was willst du machen / wissen? Bei welchem Schritt kommst du nicht weiter?
     
  14. celle0815, 25.05.2010 #14
    celle0815

    celle0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Danke für die schnelle Antwort ! Ich brauche diese TCP Nummer die ich dann im Modem bei Nat-Virtuelle Server eingeben muß aber über Google komm ich da net weiter ! Wenn ich jetzt das Programm starte kommt die Meldung Connection refushed !
     
  15. mr.green, 25.05.2010 #15
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Das hängt von deiner verwendeten App ab. Schau mal in der Hilfe, den FAQ oder im HowTo nach.
     
    celle0815 bedankt sich.
  16. celle0815, 25.05.2010 #16
    celle0815

    celle0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Aha danke ! Und was soll ich da eingeben bzw nach was soll ich suchen ?
     
  17. celle0815, 25.05.2010 #17
    celle0815

    celle0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.05.2010

    Wo hast du denn die Nummer für den Router herbekommen ?
    Bei mir gehts einfach nicht,bin echt ratlos !!!
     
  18. j0schl, 25.05.2010 #18
    j0schl

    j0schl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.05.2010
    ich verstehe ehrlich gesagt nciht genau welche nummer du meinst ...
     
  19. mr.green, 26.05.2010 #19
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    geht mir genauso. Redest du von der IP Addresse oder vom Port oder von was?

    Du machst ein wenig den Eindruck als würdest du kaum verstehen was du da überhaupt machst, wie ein Netzwerk funktioniert, was eine IP Addresse ist, was ein Port etc. Sollte das der Fall sein, würde ich vorschlagen du schaust dir mal an wie sowas funktioniert, Wikipedia sollte ausreichend sein :)
    Das ganze ist nicht als Kritik zu verstehen, sondern als Vorschlag. Es ist schließlich immer besser zu wissen was man macht und nicht nur wie ;)
    Zudem ist es auch schwer zu helfen, wenn man nicht weiß wo jetzt das eigentliche Problem ist. Liegt es am Handy, der Software, einer App oder dem Unwissen des Users.
     
  20. celle0815, 26.05.2010 #20
    celle0815

    celle0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.05.2010

    Sorry für mein unverständliches Kauderwälsch :D Ich meinte die Portnummer und ich hab sie gestern noch gefunden ! War TCP und UDP 3389 ! Trotzdem danke für eure Hilfe !
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. microsoft remote desktop android einstellungen