1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reparatur bei T-Mobile

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von tukiii, 31.05.2011.

  1. tukiii, 31.05.2011 #1
    tukiii

    tukiii Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.05.2011
    hallo
    habe seit dezember ein defy in verbindung mit einem t-mobile vertrag. seit letzter woche hat es leider den hörerlautsprecherdefekt. habe es heute in den t-punkt gebracht, die dame meinte ich bekomme ein neues gerät, und zwar schon in 2-3 tagen.
    nun meine frage: wer hat erfahrungen in sachen defy-reparatur bei t-mobile? wie lange hat es bei euch gedauert? habt ihr ein neues gerät bekommen oder wurde es repariert? wird es von t-mobile zu dat-repair geschickt, oder bekomme ich einfach von t-mobile ein neues, und der rest geht micht nichts mehr an?

    kleine ergänzung der fragen:
    meine historie: 2.1 -> 2.2 UK -> Pay's ROM -> 2.2 French -> cm7 -> 2.2 French (inkl full wipe etc)
    gibt es da probleme (explizit) bei t-mobile wegen nicht genehmigter SW-versionen?
    da ich es genau 6 monate habe fällt es ja eigentlich unter gewährleistung seitens t-mobile...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
  2. Egika, 31.05.2011 #2
    Egika

    Egika Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Da der Lautsprecher ja nicht durch die FW beschädigt wird, sollte es keine Probleme geben.
     
  3. molki, 31.05.2011 #3
    molki

    molki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Bei t mobile bekommst du entweder ein austauschgerät oder ein neues, aber mit einem neuen brauchst du eigentlich nicht zu rechnen, das gibts nur wenn die sonst nichts haben.
     
  4. Der-Matze, 31.05.2011 #4
    Der-Matze

    Der-Matze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich habe im T-Punkt zwei Mal tauschen müssen. Am Folgefolgewerktag war das Telefon jeweils da. Ich hab keine Anzeichen gesehen, dass das neue Defy kein Neugerät gewesen ist.

    Gesendet von meinem c64 per Akustikkoppler.
     
  5. molki, 31.05.2011 #5
    molki

    molki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Bei austauschgeräten macht t-mobile ein neues Gehäuse drum,
    jedenfalls wurde das früher (2006-08) so gemacht
     
  6. nairolf_sch, 31.05.2011 #6
    nairolf_sch

    nairolf_sch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Also ich habe mein Defy auch bei T-Mob tauschen lassen. Habe nach 3 Tagen ein neues Gerät bekommen ( oder repariertes mit neuem Cover?) Hatte damals UK-Beta drauf,war kein Problem.

    Gesendet von meinem Canyogen-Defy...wer felher fintet tarf sie pehalden
     
  7. El Golea, 08.07.2011 #7
    El Golea

    El Golea Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Moin,
    ich habe mein Defy mit Hörerdefekt (was sonst) am Montag, 05.07.2011 im Telekomladen abgegeben. Obwohl der Verkäufer etwas von 1 Woche sagte und mir ein Blackberry zur Überbrückung mitgab, war ein Neugerät schon am nächsten Tag da.

    Und was soll ich sagen: Sogar Android 2.2.2 war drauf! :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen