1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reset / Backup erstellen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von whitestone, 05.05.2011.

  1. whitestone, 05.05.2011 #1
    whitestone

    whitestone Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Hallo,

    da ich vor einigen Tagen die neue Firmware aufgespielt habe und nun vor dem Problem stehe, dass ich einen Reset durchführen muss, habe ein eigentlich einfach klingendes Problem, das sich aber dann doch als komplexer rausstellt als ich es vermutet hätte: Wie bekomme ich mein Tab nach dem Reset wieder so hin wie es nun ist? Sollte ich trotz intensiver Suche einen Thread, der das alles erklärt, übersehen haben: Sorry, dann wäre ich für den Link dankbar.

    Zunächst ist mir immer noch nicht 100% klar, was bei dem Reset nun passiert.
    1. Wird exakt der Auslieferungszustand wieder hergestellt, also auch mit den vorinstallierten Apps? (natürlich mit der neuen Firmware)
    2. Wird alles andere vom internen Speicher radikal platt gemacht, also auch Dateien in eigenen Verzeichnissen?

    Dann stehe ich vor dem eigentlichen Problem, dass ich nicht weiss, wie ich meine Apps und v.a. meine Daten sichere und natürlich auch wieder zurück bekomme. Zwar habe ich mir nun von zig Backup-Tools (allen voran Titanium Backup) durchgelesen was sie treiben, doch ich möchte möglichst vermeiden mein Tab zu rooten und hätte gerne eine Empfehlung:
    Welches Backup-Tool kann ich verwenden für Backup und Restore von:
    - Dateien wie Fotos, PDFs etc.
    - Apps (v.a. bezahlte)
    - sonstige Daten wie SMS, Anrufprotokolle, Kontakte, Spielstände usw.

    Vielen Dank,
    whitestone
     
  2. rolituba, 05.05.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Lade dir mal den overcome-guide (keine angst, du brauchst dir deswegen nicht die overcome installieren ;-), hierin findest du ua. auch eine gute beschreibung für backup und restore: [3.MAY.2011][ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome ROM v1.6.4 ♫ Overcome Kernel v2.1.6 ♫ - xda-developers (post #1 unten) ... ohne root geht leider nix, da du zugriff aufs system benötigst!

    ... bei einem factory reset sind eigentlich nur die im root-verzeichnis befindlichen dateien betroffen (systemdateien, apps, einstellungen, usw.), alle dateien in "höheren ebenen" wie interne oder externe sd sollten im normalfall unberührt bleiben! Zur sicherheit kann man aber diese dateien bzw. ordner ohne probleme auf einem pc oder dergl. sichern ...

    Weils zum thema gerade passt:
    Teilweise wird zum thema rooten falsch bzw. gar nicht informiert (vielleicht ist darin die angst vieler user begründet sich mit dieser sache nicht weiter zu beschäftigen)!

    Ich mache hier mal einen kl. vergleich: jeder heimpc-besitzer, der sein system mit admin-rechten startet (das sind wohl die meisten) hat sein system "gerootet" ... bei android ist es da nicht anders ... beim rooten wird eine app aufgespielt (der sog. superuser = administrator) mit der man in der lage ist die "volle kontrolle" über sein system zu haben, soll ua. heißen man kann bestimmten apps diese kontrollrechte geben oder eben nicht!
    wenn ich also keiner anwendung diese rechte gebe, passiert auch nichts!

    keine frage, je offener ein system, desto anfälliger ... das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden (ps. man kann natürlich das system auch einfach wieder unrooten)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    whitestone bedankt sich.
  3. whitestone, 05.05.2011 #3
    whitestone

    whitestone Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Danke, das sieht ja nach ner Menge Text aus zu Overcome - das werde ich mir später mal antun.

    Ich finde es gerade etwas befremdlich, dass man offenbar keine easy-to-use Möglichkeit hat seine Daten zu sichern. Rooten finde ich nun wirklich nicht für Otto-Normal-User geeignet. Das Ganze besonders im Zusammenhang mit gekauften Apps. Wenn ich ein Reset durchführe, wären die ja einfach weg und ich muss ich nochmal kaufen oder gibts da eine andere Möglichkeit?
     
  4. rolituba, 05.05.2011 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... nein musst du nicht, da die bezahlapps mit deinem google-konto "verknüpft" sind (ausser du verw. ein anderes konto)!

    @rooten: siehe meine ergänzungen oben!
     
  5. whitestone, 05.05.2011 #5
    whitestone

    whitestone Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Danke für die ergänzenden Ausführungen zum rooten. Der Vergleich zum heimischen PC ist ganz hilfreich, allerdings finde ich, dass er doch etwas hinkt. Auf einem Windows oder Linux muss ich mich nur mit entsprechenden Benutzerrechten einloggen und habe dann Adminrechte, die vom "Hersteller" des OS eingerichtet sind und entsprechende Sicherheit bieten. Eine App von einem Drittanbieter und evtl. sogar kryptische Optionen um das erst mal ans Rennen zu bringen schaffen da nicht unbedingt Vertrauen in die Sache.

    bzgl. gekauften Apps: Aha, das ist ein wertvoller Hinweis, dass die mit meinem Google-Konto verknüpft sind. Bleibt nur die Frage: wie? Ich erinnere mich jetzt nicht, dass ich bei der Einrichtung des GT ein Konto angegeben habe (mag aber sein, dass ich das verdrängt habe). Außerdem interessiert mich dann brennend, ob es nicht bei Google auch eine Info darüber gibt, also wo ich sehen kann, welche Apps ich gekauft habe. Jedenfalls bedeutet diese Verknüpfung, dass ich bei Neuinstallation einer kostenpflichtigen App einfach downloaden kann?
     
  6. rolituba, 05.05.2011 #6
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... natürlich weiß ich, dass dieser vergleich ein wenig hinkt, trotzdem gibt es eine gewisse analogie!

    ... um den market zu nutzen, musst du ein google-konto eingerichtet haben! Auf der google market heimseite gibts sicherlich einen bereich, wo du mit deinen zugangsdaten die gewünschten infos erhälts!
     

Diese Seite empfehlen