1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rettung des Galaxy I7500

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von kuemmeltuerk, 17.02.2010.

  1. kuemmeltuerk, 17.02.2010 #1
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    N abend.

    Gleich mal vor weg, ich tipp das ganze auf dem handy, also sorry für evtl schreibfehler.

    Fakt 1: Das i7500 bekommt kein Android 2.X von Samsung
    Fakt 2: Samsung weisst alle Schuld von sich und schiebts auf google

    Nachdem ich grad die "Antworten" vom Customer Care Center/ Kundenverarschungseinrichtung von Samsung gelesen hab, halte ich das für eine bodenlose Frechheit.
    Hier hat Samsung offenbar nicht den Arsch in der Hose zu sagen "ok, scheiße, die hardware vom galaxy lässt eine installation von 2.X nich zu. Wir können nicht für einen einwandfreien Betrieb garantieren"
    Statt dessen wird die schuld auf google geschoben, dass diese den Open-Source Kernel nicht für samsung anpassen.
    Das kann man vielleicht meinem Neffen erzählen, aber keinem der länger als 1 Tag in diesem forum ist!
    DAS Android 2.x auf dem Galaxy läuft haben die Modder Drakaz und Musty gezeigt.

    Jetzt sollte Samsung die Eier in der Hose haben, und die Treiber für die Modder bereitstellen oder zumindest Teile um die Rom's anzupassen.
    Nokia hat es auch gerafft, dass symbian den bach runter geht und es open source gemacht.
    Das G1, als Modderphone schlechthin war gerde wegen seine Modderfreundlichkeit ein riesenschritt fur Android. Wenn das Teil genauso Closed wie das Galaxy gewesen wäre, sähe es heute evtl ganz anderes aus.

    Es mag sicher etwas mit der asiatischen Mentalität zu tun haben Fehler einzugestehen, aber eine kleine Rechnung des Marketing Beauftragten sollte selbst dem betrunkensten CEO's klar machen, dass sie hier grad einige 1000 Potenzielle Samsung Verweigerer produzieren, die der Firma enormen Schaden zufügen können.
    Jeder von uns beeinflusst sein Umfeld, und wenn hier ein paar tausend Europärer plötzlich samsung nicht mehr so toll finden, äußerrt sich das auch in den umsatzzahlen.

    Mein Vorschlag:
    Hier an die "großen" IT Blogs und Zeitschriften gehen und die gequirrlte Scheiße von Samsung weiterleiten. Auch wird google sicher interessiert sein zu hören plötzlich den schwarzen Peter zu haben. So kann und darf man nicht mit seinen Kunden umgehen.
    Entweder steht man für seine Fehler ein, oder man beseitig sie.
    Aber ein abwälzen auf unbeteiligte 3...
    So nicht Samsung!!!
     
    hagakureninja, djmarques, Stöpsel und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Coil360, 17.02.2010 #2
    Coil360

    Coil360 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Nicht schon wieder ...
     
    joyride und spence haben sich bedankt.
  3. sanni, 17.02.2010 #3
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    immer ruhig mit den jungen pferden!

    diese ständige panikmache und aufrufe zu boykott oder "rufmord" find ich echt übertrieben.

    es kommt 1.6 also gut, 2.x nicht...was solls...

    natürlich geb ich dir recht mit den punkten der schuldzuweisung, aber immer wieder die mobilisierung mit persönlichen "hass"tiraden...

    ruhig blut....!!!
     
  4. Igor01, 17.02.2010 #4
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Eigentlich keine soo schlechte Idee. Prinzipiell sollte eines aber klar sein: das ganze sollte seriös ablaufen! Also keine Texte á "Samsung is voll scheisse!! *heul* "!!

    Es wäre doch toll, wenn sich jemand wordgewandtes finden könnte, der ein Schreiben als Beispiel verfasst. Dieses könnte man dann tatsächlich an die seriösen Blogs senden und evtl auch an die Betreiber größerer Handy-Seiten (Engaged, Area-Mobile etc.).
    Vielleicht könnte man sie bitten den (hier noch weiter zu entwickelnden) Text in einer News zu veröffentlichen.

    Und nun zum Brainstorming! Was sollte alles in dem Schreiben enthalten sein?
     
  5. kuemmeltuerk, 17.02.2010 #5
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Samsung hat nie garantiert, dass das Galaxy ein 2.X update bekommt!!!

    Ich will hier nicht zum Rufmord aufrufen!
    Es ist ganz einfach nur falsch, dass das 2.X nicht auch auf dem galaxy läuft!
    Und vollkommen falsch ist, dass Google dafür verantwortlich ist.

    Nur wenn die modder die treiber bekommen würden wären hier viele glücklicher.

    Klar gibts dann eine 2 klassen gesellschaft offizielles 1.6er Rom vs 2.X modder rom, aber die gibts bei apple ja auch.

    Das einzige was samsung dafür tun müsste ist, die firmeninterna zu der closed source rausrücken und die treiber zur verfügung stellen
     
  6. KsE90, 17.02.2010 #6
    KsE90

    KsE90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Was für eine Art von Schreiben hast du dir denn vorgestellt?
     
  7. Iltis, 17.02.2010 #7
    Iltis

    Iltis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Phone:
    Nexus One
    wenn ich zeit hab kann man ja was aufsetzen (als mail der forencommunity an eine [web]zeitschrift, zuerst sollte aber geklärt sein was rein muss), dazu braucht man ne gewisse struktur

    z.b.

    A) Informationspolitik
    monatelang keine einzige Info

    B) closed source (treiber)

    C) mangelhafter Support

    D) Verkauf durch Angabe falscher Daten

    E) Updates
    keine Updates obwohl lauffähig

    meines Erachtens ist das Ganze nur noch ein Fiasko für Samsung und deren Kunden
     
    Stöpsel bedankt sich.
  8. marwei27, 17.02.2010 #8
    marwei27

    marwei27 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    wäre es nicht theoretisch denkbar, das die 1.6er treiber auch auf 2.x laufen bzw. vereinfacht angepasst werden können?
    zumindestens ist es doch so bei den SDK treibern oder so gewesen das sich der 1.6er kaum vom 2.x unterscheidet. Könnte ja möglich sein das dass irgendwie zusammen hängt
     
  9. kuemmeltuerk, 17.02.2010 #9
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Halt!
    Die infopolitik gehört hier nicht rein.
    Htc äußert sich genauso schlecht/gut

    Mangelnder support ist auch falsch.
    Es gab firmwareupdates!

    Und was o2 beworben hat ist auch denen ihr problem nicht meins.

    Es dreht sich hier wirklich nur um die falschen aussagen des customer care centers dass google schuld ist, dass das 2.X nicht kommen wird!

    Eine aussage: unser handy erfüllt nicht die technischen gegebenheiten wär ja akzeptabel, aber sowas nich.

    Auch wenn die modder was anderes hinbekommen heisst das noch lang nicht dass es stabil ist.
    Tuner kitzeln auch 500ps aus ner 2liter maschine, gesund is das aber nich

    Nochmals!
    Kein Aufruf zum Boykott!
     
  10. yglodt, 17.02.2010 #10
    yglodt

    yglodt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    1.6 und 2.X verwenden den 2.6.29er kernel. 1.5 hat jedoch 2.6.27

    Es gibt Portieraufwand um von 1.5 auf 1.6 zu kommen. Samsung muss halt seine Treiber an den neuen kernel (mehr oder weniger) anpassen.
    Android 2.x kann aber wahrscheinlich den kernel von 1.6 direkt out-of-the-box nutzen.

    Samsung hat ja an der Android-Oberfläche selbst fast nix (oder gar nix) verändert.

    Deshalb wäre es für Samsung bedeutend weniger Aufwand 2.x auf dem Galaxy zum laufen zu bekommen als z.B. für HTC (wegen Sense-Anpassung an Android 2.x)
     
  11. rewind, 18.02.2010 #11
    rewind

    rewind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2009
    Das Update auf 1.6 soll Ende Februar kommen. Wenn ich auf den Kalender sehe, sind da noch 7 Arbeitstage Zeit. Ich schlage vor, vor jeglicher Aktion erst noch dieses Update abzuwarten. Vielleicht kann man tatsächlich die Treiber direkt für 2.x verwenden.
    Ansonsten: Ist Samsung nicht auch auf der CeBIT?
     
  12. SirMArtin, 18.02.2010 #12
    SirMArtin

    SirMArtin freier Samsungsupporter

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.08.2009
    Auch auf die Gefahr hin, dass hier das Bashing weitergeht:

    Die Samsung Mobilers waren letzte Woche in Korea und haben mit der Android Produktverantwortlichen gesprochen. Zu den Updates für's Galaxy sagte sie genau das, was hier bereits gefordert wird:

    Die Hardware-Specs wurden von Google für 1.5 deutlich niedriger ausgelegt, als sie jetzt für 2.x notwendig sind. Das Galaxy unterstütze diese Specs nicht.

    Sie sagte nichts davon, dass Google keine Änderungen vornehmen würde, es ging rein um die Specs. Ob das jetzt technisch stimmt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich kein Modder bin und mich mit den Specs weniger auseinandersetze.

    SirMArtin
     
  13. djmarques, 18.02.2010 #13
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Deshalb meine Idee, für alle Galaxy Käufer in den ersten 2-3 Monaten ein Galaxy 2 als entschädigung oder sonst was :D :D als 2. größter Mobilphone-Hersteller wohl kein Problem :D
     
  14. kuemmeltuerk, 18.02.2010 #14
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Und ganau hierauf will ich raus.
    Es ist OK, wenn Samsung sagt unsere HW gibt das nicht her, wir können keinen flüssigen Betrieb von 2.X garantieren.
    Samsung aht niemals ein Update auf eine Höhere Android Version versprochen.!

    DAS es jedoch möglich ist zeigen die Modder.
    Nun sollte Samsung aber den Arsch in der Hose haben und die Treiber zur Verfügung stellen um es den Moddern zu erleichtern eine Portierung durchzuführen.

    Und ganu das will ich erreichen.
     
  15. lexar, 18.02.2010 #15
    lexar

    lexar App-Anbieter (In-App)

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Ich verstehe es generell nicht. Wie kann Samsung (insbesondere selbst als Speicherhersteller) ein so teures Gerät derart knapp mit Speicher ausstatten :confused:. Es reicht nicht mal für 1.5, wenn schwerere Apps geöffnet werden. Die wussten doch, dass es Updates von Android geben wird.

    Dieses Sparen am völlig falschen Ende ist mir unverständlich und zeigt wie wenig durchdacht Samsung entwickelt. Das heißt für mich einfach mein nächster Android wird definitiv kein Samsung, auch wenn jetzt 1.6 doch noch kommt...
     
  16. fexpop, 18.02.2010 #16
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Das ist Samsung alles vollkommen egal!

    Hat's doch auch alles schon gegeben: Negative Presse, Blogs, Onlinepetition, Foren. Bis heute kam nicht eine einzige offizielle Antwort/Reaktion. Auch die jüngsten Gerüchte zu Updates sind weiterhin nur Gerüchte.

    Ich rechne nicht damit, dass sich an dieser Haltung Samsungs gegenüber den Kunden etwas ändern wird.

    Grüße, Felix
     
  17. Gregor, 18.02.2010 #17
    Gregor

    Gregor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Warum ist denn eine andere Meinung immer gleich bashing oder bist du woanders gebasht worden? kapier irgendwie nicht worauf du rauf willst...


    Zum Thema:

    Ich finde die Idee, so wie Kuemmeltürk sie vorschlägt nicht schlecht. Und Iltis hat ganz richtig erklärt, dass man sowas gut strukturieren muss....

    insbesondere sollte klar sein, ob das Ganze als Schreiben an Samsung, welches dann auch den (hoffentlich interessierten) Medien sozusagen in Kopie zugeht oder als offener Brief also an die Medien gerichtet zum mitlesen für Samsung formuliert sein soll... usw.

    Seid ihr alle bei Wave aktiv? Sonst bietet sich vielleicht Googledocs oder Piratepad an.

    Edit:
    @fexpop:

    Das kann sein.... es gab aber bisher noch keinen koordinierten und vor allem sachlich geführten Diskurs... jeder Ansatz ist bisher daran gescheitert, dass irgendein besonders schlauer wieder SCHEISS SAMSUNG schreien musste und sich im selben Zusammenhang dann noch über die Tarife O2 aufregen musste. Das nimmt dann natürlich keiner mehr ernst.... und hat auch keiner Lust zu lesen.

    Wenn das ganze aber in ordentlichem Ton abläuft.... who knows.,.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
  18. Schnutzi1987, 18.02.2010 #18
    Schnutzi1987

    Schnutzi1987 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Naja, ich denk mal das Samsung sich die Updates von Google nicht so schnell vorgestellt hat. Und das die Version 1.5 halt dieses Gerät bekommt und mehr nicht. Darum die "schlechte" HW! Und von Google kommt ja schon fast alle 2 Wochen eine Ankündigung zu einer neuen Version...

    Aber 2.0 sollt trotzdem laufen...:mad: Is ja nicht so schwer für so einen Konzern. Aber ist wahrscheinlich vom Aufwand nicht finanzierbar. Für Samsung ist das Gerät schon"alt". Leider...:(

    Aber so eine Mail würd ich auch gut finden!!!
     
  19. zkytmilad, 18.02.2010 #19
    zkytmilad

    zkytmilad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Für sie ist es ein bereits abgesetztes Handy, welches sich im Markt verbreitet hat. Der Fokus des Managements wird nicht darauf liegen, die unzufriedenen Galaxy-Kunden wieder glücklich zu machen.
    Die Perspektive ist leider eine andere. Stellt euch mal vor, dass das Galaxy von vornherein mit der Information verkauft wurde, dass es nur 1.5 dafür geben wird. Jetzt arbeiten einige Modder an der ROM und bauen Hoffnung auf. Kommt Hoffnung, kommt Erwartung - und schon haben wir eine wütende, gierige Meute, die alles daran setzt, etwas zu kriegen, was andere bereits haben.
    Wir alle wissen, dass bereits Zig weitere Android Handys gerade in Planung sind, die diese Fehler dann eben bereinigen sollen. Also ist es auch nicht wirklich unrealistisch vom Management zu erwarten, dass die "alten Galaxy User" sich bei dem nächsten Gerät dann einen Keks freuen, wenn dann mal alles geupdated wird.
    Erwartungshaltung hat in diesem Forum viel verändert. Unter anderem die Anzahl der wütendenen Topics.
     
  20. Sin-H, 18.02.2010 #20
    Sin-H

    Sin-H Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.02.2010
    absolut, das sollte man zumindest versuchen :D
     

Diese Seite empfehlen