1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reverse-USB- oder -BT-Tethering

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von KingTurkey, 18.05.2010.

  1. KingTurkey, 18.05.2010 #1
    KingTurkey

    KingTurkey Threadstarter Gast

    Heey,

    was ich suche ist ein Programm was mit erlaubt das ich über ein USB Kabel oder über Bluetooth ins Internet kann. Ich würde dann mein Handy einfach an den PC schließen und dann mit dem Handy kostenlos ins internet gehen.
    Ist sowas möglich?
    Ich hab gegooglt die SuFu genutzt. Aber ich werde durch die Links einfach nicht schlauer :eek:

    Kennt ihr irgendeinen Trick?
    Ein Programm, wenn ja wären Links und vielleicht eine Anleitung in eigenen Worten sehr nett.

    ICh hab das Samsung Galaxy Spica mit Android 2.1

    Danke, LG Can
     
  2. SvenniBenni, 19.05.2010 #2
    SvenniBenni

    SvenniBenni Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Easy Tether: Google Android Tethering Solution

    Ist idiotensicher: einfach ausm Market installieren (free, allerdings ohne https) und das Programm fürs PC runterladen. Via USB verbinden, Programme starten, verbinden (siehe Screenshot) und fertig. :)

    //Der Vollständigkeit halber: benötigt keine root-Rechte
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
  3. KingTurkey, 19.05.2010 #3
    KingTurkey

    KingTurkey Threadstarter Gast

    Geht das mit jeder Android Version?
    Muss das Handy gerootet werden?

    Sag bitte NEIn
     
  4. woodz, 19.05.2010 #4
    woodz

    woodz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus 5
    wenn man dem link folgt, ist es der erste satz unter features!
    does not require root access.
     
  5. monophase, 19.05.2010 #5
    monophase

    monophase Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Eine weitere Alternative ist Pdanet. Unterstützt USB Tether und Bluetooth DUN. Braucht kein Root. Bedienung ist absolut easy. In der freien Version sind allerdings https-Verbindungen gesperrt (nach Ende der Trial-Phase). Wenn man die braucht, muss man die Vollversion kaufen.
     
  6. husvun10, 23.05.2010 #6
    husvun10

    husvun10 Threadstarter Gast

    Hi, ich nutze "azilink" ueber USB. Die Loesung ist auf jeden Fall nicht so elegant wie andere, aber dafuer kostenlos (und ohne root-Zugriff moeglich).

    Man braucht dafuer das Android SDK, leitet sich einen TCP-Port auf das Handy weiter und verbindet dann darauf mit einem VPN-Tool. Ist beim ersten mal was umstaendlich, aber dann gehts.

    Anleitungen findet man bei Google oder sogar hier im Forum: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-motorola-milestone/18127-usb-tethering.html
     
  7. Cool Jo, 08.04.2011 #7
    Cool Jo

    Cool Jo Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Hallo,
    ich versuche das auch schon lange mit dem Handy über PC ins I-net zu gehen.
    ich bin schon so weit dass ich mich mit dem EasyTether in verbindung setzen kann, aber ich kann nicht mit dem handy ins internet.
    es scheint so als würde der PC übers handy ins i-net wollen, aber ich will das ja umgekehrt.
    Ich habe ein LG GT540.
    PS: wenn ich das handy anschließe, zeigt der pc an dass ein netzwerkkabel nicht angeschlossen ist, wenn ich aber easytether mit dem handy verbinde, dann ist dass weg (das symbol und die meldung).
    wenn das mit easytether doch nicht funktioniert, ich habe auch pdanet.
    Bitte um schnelle hilfe.
     
  8. chris1234, 08.04.2011 #8
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Der Sinn dieser Programme ist ja gerade, dass du über das Handynetz mit deinem PC/Laptop ins Internet kannst, um z.B. unterwegs mit dem Laptop über Handynetz zu surfen.
    Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du ja den umgekehrten Fall: also mit dem Handy den Internetanschluss zu Hause nutzen. Da wäre wohl die übliche Methode, sich mit dem Handy ins häusliche WLAN einzubuchen. Wenn du kein WLAN zu Hause hast, gibt es vielleicht über Windows die Möglichkeit eine Ad-hoc-Verbindung einzurichten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2013
  9. Cool Jo, 08.04.2011 #9
    Cool Jo

    Cool Jo Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Hallo chris1234,
    ich habe leider kein wlan im pc, damals gab es noch gar kein wlan.
    ich habe jetzt in google reverse tether via bluetooth oder usb gesucht und bin leider nicht fündig geworden.
    such doch du mal was.
    habe auch schon bluesoleil probiert ohne erfolg.
    das programm ist dafür leider nicht ausgelegt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2013
  10. chris1234, 08.04.2011 #10
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Sei mir nicht böse, suchen musst du schon selber danach.
    Aber ich verstehe sowieso den Sinn dahinter nicht so ganz. Wenn du sowieso den PC an hast, kannst du darüber doch viel besser surfen. Und wenn du nur Bluetooth zur Verfügung hast und es damit eine Lösung geben sollte, wirst du dich sowieso ziemlich in der Nähe des Pc's aufhalten müssen, das wäre mit einem Wlan-Netz schon was anderes.
    Ohne WLan wäre ein Datentarif wohl das einfachste. Aber 'Reverse Tethering' scheint schon das richtige Stichwort zum Suchen zu sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2013
  11. Mr.Sandman, 18.08.2011 #11
    Mr.Sandman

    Mr.Sandman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Der Sinn ergibt sich bei mir dadurch, dass ich selbstverständlich nicht am Handy surfen will, wenn es eine solche Lösung gäbe, sondern dass ich bequem vom Handy aus den Android Market besuchen kann und Apps runterladen/testen kann ohne meine Prepaidkarte mit Datenkosten zu belasten...
    Ich suche nämlich auch schon seit geraumer Zeit.
    Zu Hause gehe ich übers W-LAN aber im Büro gibts halt kein freies W-Lan, deshalb würde ich ganz gerne über den PC(Proxy) billig auf den Market kommen...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tethering hack deutsch