1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. djhooker, 08.11.2016 #1
    djhooker

    djhooker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein altes Smartphone, welches ich nur noch gelegentlich als Zweitgerät brauche. Von meinem Provider gibt es eine SIM-Card für normales Handy-Telefonieren gratis (ohne mobile Datenleistungen, die einen Smartphone-Tarif erforderlich machen).

    Nachdem mein altes Nokia-Handy als Zweitgerät endgültig das Zeitliche gesegnet hat, möchte ich mein altes ausrangiertes Samsung Galaxy S Advance (GT-I9070P) als Ersatz nutzen. Dafür habe ich eine CR installiert, die auf Android 5.1 basiert: [ROM] [5.1.1_r34] SlimLP 5.1 [08/05/2016] [F2FS]
    Auf Google-Dienste verzichte ich, es kommen nur Basics rauf, die über FDroid bezogen werden können; insbesondere AFWall+.

    Da ich das Telefon hin und wieder auch außerhalb eines WLANs nutzen möchte, stellt sich die Frage, wie es für Unterwegs zu konfigurieren ist, dass es genutzt werden kann ohne dass Gebühren für Online-Leistungen anfallen, die nicht vom Vertrag abgedeckt sind. Genügt es, wenn ich bei den Einstellungen für Mobilfunk die Mobilfunkdaten einfach abschalte? Unterwegs genügt es ja, wenn man einfach telefonieren und SMS schreiben/empfangen kann. Was sollte ggf. noch über AFWall+ nachjustiert werden oder wäre sonst noch zu beachten?

    Danke für eine kurze Info und viele Grüße,
    djhooker
     
  2. Falster, 08.11.2016 #2
    Falster

    Falster Android-Ikone

    Ja. Zusätzlich noch Daten bei Roaming aus schalten. Man sieht ja in der Status Leiste, ob das Gerät eine Datenverbindung aufbaut oder nicht.
     
    moidept und djhooker haben sich bedankt.
  3. djhooker, 08.11.2016 #3
    djhooker

    djhooker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @Falster:
    Dankeschön :smile: So werde ichs machen. Roaming ist ohnehin immer abgeschaltet.
     
  4. Anturix, 08.11.2016 #4
    Anturix

    Anturix Android-Lexikon

    Moin
    Im Prinzip ja, aber ...

    Ganz sicher gehst Du, wenn Du alle APNs löscht. (Systemeinstellungen - Mehr - Mobilfunknetze - Zugangspunkte (APNs) - Alle Einträge löschen )
    Dann kann deine Phone keine Datenverbindung mehr aufbauen. Auch keine MMS mehr senden.

    Anturix
     
    djhooker, moidept und Falster haben sich bedankt.
  5. magicw, 08.11.2016 #5
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Naja, ich würde einfach schauen, dass AFWall+ nirgends ein Haken für mobiles Internet gesetzt ist. Dann tut auch versehentliches Aktivieren nicht weh.
     

    Anhänge:

    • a.png
      a.png
      Dateigröße:
      66.6 KB
      Aufrufe:
      41
    djhooker und moidept haben sich bedankt.
  6. djhooker, 09.11.2016 #6
    djhooker

    djhooker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Super, dankeschön :)
     
  7. DeanMart, 13.11.2016 #7
    DeanMart

    DeanMart Android-Hilfe.de Mitglied

    Falls dir deine oben angesprochene Sim-Karte nicht speziell wichtig ist, dann wäre mein Tipp:
    Bestelle dir eine kostenlose Netzclub-Simkarte, dann hast du kostenlos 100 Mb/Monat flotte Datenverbindung und anschließend beliebig viel "langsam",
    reicht aber für schlichte Anwendungen allemal. So hast du null Sorgen, was deine Datenverbindungen angeht.
     
  8. djhooker, 14.11.2016 #8
    djhooker

    djhooker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Das ist eine gute Idee, allerdings gehts mir konkret um das oben beschriebene Szenario für ein Zweitfon, welches mir zu schade zum Wegschmeißen ist. Für den normalen Alltag habe ich ja was "Neues": Ein S4. Aber da fällt mir ein: Ich habe am Wochenende beim Aufräumen ein noch älteres Galaxy S Plus gefunden ;-)