1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Riesen-Probleme seit Update

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von misha, 08.06.2011.

  1. misha, 08.06.2011 #1
    misha

    misha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Hallo,

    kurz vorweg: anscheinend gehen in den mega-Threads zu Froyo-Bugs und Froyo einige Sachen unter. Deswegen eröffne ich nun mal für meine Probleme (ob das Bugs sind oder nicht, weiß ich nicht) einen neuen.

    Hab gleich bei Erscheinen von Froyo für das Defy geupdatet. (Gehöre aber nicht zu denen, die es kaum aushalten konnten ohne Froyo. Mit Eclair lief eigentlich auch alles gut. Aber da Updates normalerweise dazu da sind, Sachen besser zu machen, habe ich mir natürlich Froyo drauf gemacht)

    1. Das Wlan-Problem scheint nicht mehr so schlimm zu sein. Allerdings kommt es bei mir vor Allem im Market häufig zu einem Verbindungsabbruch (--> Wlan aus und wieder an)

    2. Die Kamera zickt seit Froyo auch mächtig rum. Ich kann in den Einstellungen nicht mehr auswählen, ob ich den Blitz benutzen möchte oder nicht. Fotografiert man dann in einer dunklen Umgebung schaltet sich der Blitz zwar dazu, aber das Bild is danach komplett schwarz.

    3. Geschwindigkeit: Das nervt mich am Allermeisten - es kommt mittlerweile ziemlich häufig vor, dass mein Defy arschlangsam wird. Oftmals taucht währenddessen das Aktualisierungssymbol in der Bar oben auf (das mit den 2 Pfeilen als Kreis). Keine Ahnung was mein Handy da macht. Jedenfalls wird das Teil dann unfassbar langsam. Im besten Fall ruckeln meine Homescreens beim wechseln nur etwas. Im schlimmsten Fall freezt der gesamte Homescreen oder alle Symbole und Widgets verschwinden. Das kann dann schonmal 5 Minuten dauern, bis da wieder alles zu sehen ist. Schlimm ist es auch bei Spielen o.Ä. im einem Moment funktioniert noch alles wunderbar. Und im nächsten ruckelt alles. Und dann meistens für seeeehr lange Zeit (mehrere Stunden). An- und Ausschalten hilft da manchmal. Aber nicht immer.

    4.Email-Synchronisierung: mein Googlemail-Konto wird wunderbar synchronisiert. Bekomm auch immer schön Benachrichtigungen bei neuen Emails. Bei meinem anderen Konto passiert mittlerweile gar nichts mehr. Mit Eclair wurde perfekt synchronisiert und ich bekam Benachrichtigungen. Jetzt muss ich immer manuell abrufen. (Einstellungen sind korrekt!)


    Irgendjemand Tipps und Ratschläge woran der ganze Mist liegen kann? Bzw. was man dagegen unternimmt?
    Vor Allem 3. geht mir gerade sowas von auf den S***. Und das wo ich mein Defy doch so mag. Wenn ich aber nicht bald eine Lösung für die Probleme finde, dann kann ich das Teil auch ganz in die Tonne kloppen. Weil mehrmals am Tag das Teil NICHT benutzen zu können, weil es mal wieder freezt. Und auch auf die Kamera+Blitz verzichten zu müssen ... das ist schon ziemlich ätzend.

    Grüße,
    Micha
     
  2. ChrilleWhite, 08.06.2011 #2
    ChrilleWhite

    ChrilleWhite Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,121
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    iPhone 6s 64GB
    Tablet:
    Sony Xperia Z4
    Hi,
    das Kameraproblem kannst du umgehen wenn du im Taskmanager bei der Kamera-Anwendung den Cache leerst und einen Stop erzwingst. Dann sollte es wieder gehen.
    Bei den anderen Problemen solltest vielleicht einen Wipe in Erwägung ziehen.

    Grüße
    Chrille
     
  3. Paprikaschote, 08.06.2011 #3
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    In diesem Fall würde ich auch zu einem (Full-) Wipe tendieren. Da scheint einiges durcheinandergeraten zu sein, das kann Dir keiner in allen Einzelheiten erklären. Besser ist es alles komplett neu einzurichten...
     
  4. misha, 08.06.2011 #4
    misha

    misha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Puh. Klingt nicht gut. Aber wenn das Teil danach wieder richtig funktioniert, muss es wohl sein. Mir ist auch aufgefallen, dass ich anscheinend noch den alten Market habe. Zumindest sieht meiner genauso aus wie bei Eclair ... ???

    Zum Full-Wipe: Schreib ich mir dann einfach mal alle Apps raus, die ich draufhabe und mach die nachher wieder manuell drauf? Oder gibts ne Möglichkeit, das zu sichern? Wie siehts mit Kontakten, etc. aus? Und dem Kram auf der SD-Karte?

    (Hoffentlich hängt man mich jetzt nicht, weil ich nicht die Suchfunktion benutze ... ;) )
     
  5. ChrilleWhite, 08.06.2011 #5
    ChrilleWhite

    ChrilleWhite Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,121
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    iPhone 6s 64GB
    Tablet:
    Sony Xperia Z4
    Hi,
    alles was auf der SD ist bleibt da auch. Die Apps sind dann alle weg (vom Telefon). Die kostenpflichtigen Apps findest du im Market unter "Meine Apps" wieder und mußt diese zwar wieder installieren aber nicht mehr kaufen.
    Deine Kontakte kannst du auf deinem PC speichern und wieder einspielen.

    Grüße
    Chrille
     
  6. Defy@1.1Ghz, 08.06.2011 #6
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich bau schonmal den Galgen auf.... :p

    Kontakte einfach auf SIM-Karte exportieren, Apps würde ich mit einem Backup-Programm sichern (Titanium Backup; benötigt root). Ob Apps2SD-Karte funktioniert weiß ich nicht, es kann dann sein, dass das gewipete Android die dann nicht mehr findet. Bei einem FullWipe wird die SD-Karte nicht formatiert.

    Und das der Market wie bei Eclair aussieht, ist normal.

    Gruß
     
  7. ChrilleWhite, 08.06.2011 #7
    ChrilleWhite

    ChrilleWhite Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,121
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    iPhone 6s 64GB
    Tablet:
    Sony Xperia Z4
    Dann sind aber alle Zusatzinfos weg (z.B. Email-Adressen, 2te Nummern, etc.)

    Bei mir sieht er anders (besser) aus.

    Grüße
    Chrille
     
  8. dau_, 08.06.2011 #8
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Zum Sichern von Kontakten, SMS, Anruflisten etc. kannst du auch MyPhoneExplorer benutzen. Apps kann das zwar auch sichern, aber da sind dann die jeweiligen Einstellungen/Nutzerdaten nicht mehr dabei - das geht dann wirklich nur mit Root.
     
  9. fighterchris, 08.06.2011 #9
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
  10. RATTAR, 08.06.2011 #10
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @misha
    zu 3. es synchronisiert deinen Account, je nachdem welche Netzstärke du hast edge, umts etc. pp. dauert das, deswegen wird es lahm. Wenn du auf mobiles Internet verzichten kannst oder willst, hole eine App die das Sync unterbindet, z.B. APNDroid oder Quick Settings (die grüne Version)
     
  11. Defy@1.1Ghz, 08.06.2011 #11
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Oder man benützt ganz ohne App den Datenmanager :p

    Gruß
     
  12. misha, 08.06.2011 #12
    misha

    misha Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Zur Kamera: Cache leeren und Stoppen erzwingen geht nicht ... unter Kamera steht "nicht ausgeführt" ... ?

    @RATTAR:
    Passiert aber eigentlich nur, wenn ich Wlan benutz. Bei ner mobilen Verbindung ist es erst 2 Mal passiert. Und eigentlich sollte die Datensynchronisierung mit Wlan keinen Freeze verursachen. Hatte das Problem vor Froyo ja auch nicht.
     
  13. tokad, 24.06.2011 #13
    tokad

    tokad Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo,

    mir geht es seit dem Update auf 2.2.2 ähnlich.
    Hatte eine Vodafone ROM drauf und diese über den Motorola Update auf Froyo aktualisiert. Danach lief alles sehr unzufriedenstellend - regelmäßige Lags bis hin zu Freezes.
    Habe dann hier ein bißchen herumgelesen und mich dazu entschlossen, die REtail ROM aufzuspielen. Alles nach Anleitung befolgt - Full Wipe - Flash - Full Wipe. Leider hat sich das Verhalten nicht gebessert. Das Defy läuft eine Zeit lang normal, wird dann plötzlich langsam und friert ein. Danach geht nichts mehr. Der Bildschirm lässt sich nicht mehr ausschalten und ich muss den Akku rausnehmen.
    Da das Defy nicht gerootet ist, kann ich auch keine Sysctl-Änderungen durchführen, wie ich schon in anderen Threads gelesen habe.

    Was sind meine Optionen? Back to Eclair oder auf ein Update warten und das Verhalten akzeptieren?

    Danke für Vorschläge
     
  14. AndroidFan4Ever, 24.06.2011 #14
    AndroidFan4Ever

    AndroidFan4Ever Gast

    Also wenn du das Flashen hinbekommen hast, dann wird es für dich ein Kinderspiel einen Root durchzuführen. Einfach mal im Root Bereich die Gingerebreak Root Methode schrittweise ausführen und dann die App SystelConfig ausem Market laden und minfreememory auf 4096 setzen. Danach wird Ihr Defy wieder besser laufen und es wird keine Freezes mehr geben.
     
  15. tokad, 24.06.2011 #15
    tokad

    tokad Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Danke für den Tipp, aber Root == Garantieverlust, oder?
    Betrifft die minfreememory-Geschichte eigentlich alle Defys oder ist das abhängig von den installierten Apps? Wenn von diesem Problem viele User betroffen sind, kann das Rooten ja nicht die Lösung sein. Liest hier niemand von Motorola mit und schaut, dass es bald ein Update gibt?

    MfG
     
  16. Robomat, 24.06.2011 #16
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Ich weiss nicht warum bei jedem Problem reflexhaft ein Wipe empfohlen wird.

    Gut, die Neueinrichtung geht dank Motoblur sehr schnell aber die Probleme bestehen bei mir auch nach einem Wipe.

    Den neuen Market bekommst Du irgendwann einmal aber wenn Du die Sache beschleunigen willst, ich bekam immer kurz nachdem ich beim Market Daten und Cache löschen getippt habe den neuen Market aufgedrückt.

    Während Google dem bei Opensource Projekten bewährten Prinzip "Release often, release early" auf die Fahne geschrieben zu haben scheint und eine Version nach dem anderen raushaut und dabei kleinere Fehler in Kauf nimmt, denn die nächste Version kommt sowieso schon ein paar Tage später, treten die Hardwarehersteller mächtig auf die Bremse. Eine unglückliche Kombination wenn man keinen Distributionsweg am Hardwarehersteller vorbei vorgesehen hat. Auch scheint Google mit dem Erfolg und den vielen Projekten (Tablet, Chromebook) momentan überlastet zu sein. Die Market ist das beste Beispiel. Aktuell ein Grundpfeiler für den Erfolg oder Niedergang eines OS, zeigt deutliche Zeichen von Schluckauf in Form von doppelten Einträgen von Apps im Market und die Liste der installierten und updatebaren Apps spiegelt nicht immer dem wieder was auf dem Gerät installiert ist. Auch werden einige Apps bei einer Suche nicht gefunden während man sie nach endlosem scrollen doch angezeigt bekommt. Dann kommen noch Lokalisierungsfehler wie bei Google Maps "Verkehrslage" verschrieben hinzu.

    Ich hoffe all das ist kein Zeichen von Googles erlahmende Interesse angesichts der Patentstreitigkeiten mit Oracle.
     
  17. Colorshok, 26.06.2011 #17
    Colorshok

    Colorshok Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich hatte ähnliche Probleme.
    Spiele liefen manchmal so unflüssig, dass sie nicht wirklich spielbar waren..
    Das gleiche auch bei anderen Apps, nicht nur Spielen ..
    Teilweise wurden die Anwendungen sogar mit einer Fehlermeldung beendet.
    Es kam sogar 3 oder 4 mal dazu, dass mein Defy einfach neu gestartet ist und das alles erst seit dem Update auf 2.2.2 .
    Ich hab einfach abgewartet und von den meisten Apps einfach manuell den Chache gelöscht. Inzwischen läuft es auch schon wieder stabiler.
     
  18. tokad, 26.06.2011 #18
    tokad

    tokad Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    @Colorshok
    Danke für deinen Tipp - werde das mal beherzigen. Hoffe aber auf ein baldiges offizielles Update, dass diese Probleme behebt.
     

Diese Seite empfehlen