1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

riesiger adobe flashplayer

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von flowergatte, 04.10.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flowergatte, 04.10.2011 #1
    flowergatte

    flowergatte Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    SM-N9005
    Tablet:
    Nexus 9
    Ich habe mit Schrecken festgestellt, dass der neue flash player

    17,37 MB :sad:Größe hat.

    Wollen die unseren Speicher killen????
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
  2. brahma, 05.10.2011 #2
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Und was soll uns das sagen? Was hat das mit dem N1 zu tun? Wenns dir zuviel ist, hilft nur löschen! Oder auf die SD-Karte verschieben, dann bleiben nur 70 KB über....
     
  3. flowergatte, 05.10.2011 #3
    flowergatte

    flowergatte Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    SM-N9005
    Tablet:
    Nexus 9
    Das n1 hat einen "kleinen" Speicher und dass man die app auf die sd-Karte verschieben kann, wäre mir neu.
    Ich bekomme Updates und jedes Mal sind dies dann große appspot,die dann in den internen Speicher rutschen:
    Kaps 12MB
    Market 8MB
    G+ 7MB
    Mail 4,3MB
     
  4. brahma, 05.10.2011 #4
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Klar, geht z.B. mit Titanium Backup Pro!

    Speicher
    Insgesamt: 72,00 KB
    Anwendung: 68,00 KB
    Daten: 4,00 KB

    Mehr bleibt nicht auf dem N1, Rest ist auf der SD-Karte....
    Das gleiche gilt für Gmail, wenn man es nicht als Systemapp sondern aus dem Market instaliert hat. Der Market und G+ verbleiben allerdings in der Größe auf dem System...
     
  5. flowergatte, 05.10.2011 #5
    flowergatte

    flowergatte Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    SM-N9005
    Tablet:
    Nexus 9
    Da mein N1 nicht gerootet ist, geht es halt nicht. Hat man also ein stockrom, dann ist dies von Nachteil. Also wieder rumfummeln und recherchieren: wie rooten, gehts mit dem nächsten update gut?
    So etwas verstehe ich nicht unter bedienungsfreundlich. Ich brauche also extra Wissen und Hilfsprogramme, dass mein Telefon "normal" läuft.
    Es scheint doch, dass ich meine Kiste rooten muss...


    Dies habe ich aus dem root-thread zitiert und das stützt doch meine Ansicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
  6. HAse, 05.10.2011 #6
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Und ich weis trotzdem nicht was uns dieser Thread sagen soll und was er speziell mit dem Nexus One zu tun hat.


    Jeder der den Flash Player installiert hat weis wie groß er ist, dafür brauchen wir keinen extra thread.


    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen