1. Laertes, 14.08.2010 #1
    Laertes

    Laertes Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Das folgende Rom gefällt mir deshalb recht gut, weil es

    - kaum verändert wurde, also sehr nah am Stock-Rom ist (keine "Verschlimmbesserungen")
    - die Möglichkeit bietet, Sense - optional - zu weiten Teilen loszuwerden
    - eine Config Möglichkeit bietet, diverse Optionen nach dem Flashen an- und wieder auszuschalten (Ext4, CFQ Scheduler, TUN für VPNs, Perflock) ohne hin- und her zu flashen - siehe screendump (kommt im heute erwarteten Update)

    [​IMG]

    Habe r0.5 seit drei Tagen, läuft alles reibungslos und schnell.

    [ROM] [13/08] Froyo DeLite r0.6 Test - OTA 2.2 With or Without Sense + Extras



     
  2. PearlyGates, 15.08.2010 #2
    PearlyGates

    PearlyGates Junior Mitglied

    Wieso sollte man Sense loswerden wollen?
     
  3. MarkusK, 15.08.2010 #3
    MarkusK

    MarkusK Ehrenmitglied

    Weil es Leute gibt, die den Launcher(pro) besser finden :)
     
  4. Gast5050, 15.08.2010 #4
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Habs mal getestet aber so der Hit ist es nicht egal in welcher Variante lagt es einfach nur.

    Kann aber auch an mir liegen
     
  5. Laertes, 15.08.2010 #5
    Laertes

    Laertes Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm, konnte keinerlei Ruckeln bei mir sehen... Bei welcher ROM bist Du denn derzeit hängen geblieben? Was ich so gesehen habe, hast Du ja auch so ziemlich alles durch...

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk