1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM][4GS PORT] leaked ICS 4.0.4 IMM26 f. Nexus S (i9020)

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Nexus S" wurde erstellt von Elting, 01.02.2012.

  1. Elting, 01.02.2012 #1
    Elting

    Elting Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,044
    Erhaltene Danke:
    5,373
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Auf XDA hat evilisto eine Portierung der geleakten, inoffiziellen ICS 4.0.4 für's Nexus S veröffentlicht!

    Die Portierung ist für's I9020 gemacht, aber wie ich das sehe, sollte es auch auf dem I9023 laufen.


    Folgende Hinweise von evilisto:
    • enthält Superuser und Busybox
    • deodexed
    • vor der Installation -> Full Wipe empfohlen
    • das erste Booten dauert wohl etwas länger
    Kernel und Baseband sind wohl wie in der 4.0.3 und auch sonst wird noch von keinen großen Neuerungen berichtet... aber der Thread ist ja noch jung! :)

    Download der ROM und Diskussion auf XDA:
    [ROM] ICS 4.0.4 IMM26 for GSM Nexus S (port from Nexus S 4G) - xda-developers

    Ich persönlich werde das nicht testen, sondern warte lieber auf die nächste OTA.

    Edit: Ups, Schreibfehler im Titel... es muss natürlich heißen [4G PORT]. Kann das jemand ändern?
     
  2. Elting, 02.02.2012 #2
    Elting

    Elting Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,044
    Erhaltene Danke:
    5,373
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
  3. heinrich4, 02.02.2012 #3
    heinrich4

    heinrich4 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
    optisch ein nettes rom aber gps funktioniert bei mir nicht und besonderheiten konnte ich keine finden
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  4. blur, 03.02.2012 #4
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Ich habe die im 1. Beitrag portierte Variante von 4.0.4 seit ein paar Stunden drauf.
    Ja Android-OS will weniger, aktuell nur noch 4% anteilig,
    und der Akkuverbrauch sieht sehr gut aus, ist aber kein Quantensprung.
    Vielleicht doch nur eine hoch aufgehängte Problematik der Anzeige.

    Alles läuft bisher stabil, GPS funktioniert,
    aber natürlich fehlen mir doch ein paar Einstellmöglichkeiten.
    Der T9-Dialer fehlt mir ebenso.
     
    Elting bedankt sich.
  5. mrhary, 04.02.2012 #5
    mrhary

    mrhary Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.06.2010
    Wie wurde geflasht? Mittels ClockworkMod oder mittels Odin?

    Ich wollte von 4.0.3 auf 4.0.4 flashen mittels Clockwork aber es funktioniert leider nicht, bekomm immer nur die Bootanimation! Kann mir da wer helfen?
     
  6. blur, 04.02.2012 #6
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    bei mir weder noch, siehe Sig.
    Aber Clockwork ist sehr ähnlich.

    Wenn es mit clockwork nicht geht, dann muss wohl ein fullwipe sein.
     
  7. Adinoid, 04.02.2012 #7
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Beim Sprung der Androidversionen sollte man "normalerweise" immer einen Fullwipe machen (Gingerbread - ICS) aber bei so kleinen Updates wäre es natürlich auch nicht schlecht den durchzuführen :)
     

Diese Seite empfehlen