1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] AmberHome V2.x

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von corwin42, 01.04.2011.

  1. corwin42, 01.04.2011 #1
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    AmberHome V2.0

    Nachdem es endlich ein deutsches Update auf Android 2.2.2 von LG gibt, habe ich mich dazu entschlossen, aus dieser Version wieder ein Custom ROM zu machen.

    Features:

    • basiert auf V10e GER (Android 2.2.2)
    • Root
    • deodexed
    • zipaligned
    • HW-Acceleration
    • Dalvik Heap Size 32MB
    • Speicherparameter für automatischen Taskkiller optimiert
    • LG Launcher durch GO-Launcher ersetzt
    • sämtliche im Market verfügbaren Apps entfernt (auch Maps etc.)
    • sehr viele LG-Apps entfernt (fast alle Widgets etc.)
    • Darktremor Apps2SD mit Dalvik cache auf SD
    • einige Performance Tweaks (siehe hier)
    • Market Version 2.3.4
    • Google Mail Version 2.3.4.1
    Gegenüber AmberHome 1.x sind einige Widgets mehr entfernt worden (ich habe sie nie benötigt). Statt dem ADW Launcher ist jetzt der GO Launcher enthalten (incl. Notification). Dafür ist jetzt der standard Wecker und Support für LiveWallpaper noch vorhanden.

    Zur Performance muss ich sagen, dass sie sich zum AmberHome 1.1 ROM leicht verschlechtert hat. Alle Benchmarks zeigen leicht schlechtere Werte (Besonders OpenGL Bechmarks). Das liegt vermutlich an Android 2.2.2 oder LG hat irgendwas verbockt. Spiele wie Angry Birds sind aber dennoch nahezu ruckelfrei zu spielen.

    Zum Kernel: Im ROM ist der Standard Kernel enthalten, den LG mit der V10e ausgeliefert hat. In diesem ist der Touchscreen Bug noch enthalten (CPU Auslastung 100% beim berühren des Screens). LG hat diesen Bug allerdings mittlerweile in ihren (schon veröffentlichten Sourcen) behoben. Ich empfehle also dringenst, einen der folgenden Kernel zu installieren. Wird einfach wie ein ROM geflasht. Welchen man nimmt ist Geschmacksache:

    Kernel von PaoloM70 (LOL ROM)
    Kernel von DookMatt

    Installation:

    Installation wie bei eigentlich jedem custom ROM. Für eine gute Anleitung siehe diesen Thread.

    Die Anleitung vom AmberHome 1.x ROM kann auch hier angewendet werden. Siehe also hier.

    Wenn man vorher AmberHome V1.x drauf hatte:
    Grundsätzlich ist es möglich, die neue Version einfach drüber zu installieren. Der erste Boot dauert extrem lange (bei mir waren es ca. 20 Minuten). Ich würde das aber nicht empfehlen. Besser ist es, alles mit Titanium Backup zu sichern und dann einen kompletten Wipe durchzuführen. Danach dann alle Apps mit Titanium Backup wieder installieren. Dabei aufpassen, dass man keine Systemapps installiert.

    Wenn man vorher noch kein Custom ROM drauf hatte:

    Es ist ein kompletter Wipe notwendig!

    Download:
    AmberHome 2.0


    Schwarze Statusleiste:
    Es gibt wieder eine schwarze Statusleiste incl. Batterieanzeige mit %. Bitte erst das ROM flashen, dann einmal rebooten und dann erst den schwarzen Statusbar flashen.

    AH2 Black Statusbar

    Sonstiges:
    Die entfernten Apps, werde ich in den nächsten Tagen wieder als Download zur Verfügung stellen incl. Anleitung, wie man die wieder installieren kann.

    Entfernte Apps und Widgets:
    Zur Installation der entfernten Apps ist ein wenig Handarbeit nötig. Das Zip-Archiv am besten auf SD-Karte in einem Ordner, z.B. "apps" entpacken.
    Dann entweder mit RootExplorer nach /system/app verschieben oder manuell mit adb:

    adb shell
    $ su
    # sysrw
    # cp /sdcard/app/<apkname> /system/app
    # sysro

    Mit sysrw und sysro wird die /system Partition schreibbar bzw. readonly gemounted.

    AmberHome 2.0 removed Apps
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2011
    pongo, jbani, Odi123 und 3 andere haben sich bedankt.
  2. norbert, 01.04.2011 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Nur aus Neugier, ich hab mich mit Roms nie so beschäftigt: welchen Vorteil bringt es wenn das Rom deodexed ist? Das ist soweit ich verstanden habe, auch einer der Gründe warum der erste Start ausgesprochen lange dauert.
     
  3. corwin42, 01.04.2011 #3
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Ohne deodexen wäre z.b. der schwarze Statusbar nicht möglich.
    Der erste Boot dauert so lange, weil sämtliche Apps kompiliert werden, d.h. der dalvik Cache wird erst mal aufgebaut.
     
  4. norbert, 01.04.2011 #4
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    na ok. Also richtiges Spielzeug für Bastler :D
    Bin gespannt wie die Rückmeldung sind, find es aber fein das du dir da Mühe gibst :thumbsup:
     
  5. moron-pranker, 03.04.2011 #5
    moron-pranker

    moron-pranker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia T
    Hey corwin, danke nochmal für die Mühe ein CustomROM zu erstellen :thumbsup:,
    läuft ziemlich gut, nur habe ich bei mir leider einen sehr nervenden Bug und zwar, dass das Display nicht automatisch ausgeht. Ich kann es nur mit der Locktaste ausschalten. Hat jemand auch das Problem und gibt es irgendeine Lösung dafür ?

    lg moron-pranker
     
  6. Suey, 03.04.2011 #6
    Suey

    Suey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Erst einmal vielen Dank an corwin42 für die Mühen!

    Mein Gerät läuft jetzt seit ca. 2h mit AH2.0 und dem DookMatt Kernel. Alles in allem fühlt sich das Gerät schneller an. Ich hatte mit AH1.1 immer das Problem dass die Tastatureingabe sehr unsauber und teilweise ruckelig war. Anscheinend lag das am Touchscreenbug. Seit heute sind meine Eingaben präzise wie nie :)
    Alles weitere wird sich die nächsten Tage im Praxistest zeigen. Ich bin allerdings guter Dinge und der Meinung dass corwin42 sehr gute Arbeit geleistet hat.
    Einzig die Push Notifications für Facebook scheinen immer noch nich zu wollen :(

    Ein Problem dass der Bildschirm nur über den Lock dunkel wird kann ich nicht nachvollziehen. Während ich den Beitrag hier getippt habe, lag das Telefon vor mir und ist alleine in Standby gegangen wie es sein soll.

    Achja den GoLauncher hab ich gegen den ADW-Ex getauscht weil ich mir diesen mal gekauft hab ^^
     
  7. moron-pranker, 03.04.2011 #7
    moron-pranker

    moron-pranker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia T
    Mittlerweile habe ich einen komplett-Wipe gemacht und das Problem mit dem Lockscreen hat sich erledigt.
     
  8. norbert, 03.04.2011 #8
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ein Wipe hilft fast immer :)
    Wenn da nur das blöde Einrichten danach nicht wäre. Aber auch dafür gibt es ja Tools ;)
     
  9. moron-pranker, 03.04.2011 #9
    moron-pranker

    moron-pranker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia T
    Titanium Buckup hat mir ja die meiste Arbeit erspart.
     
  10. Lumumba, 04.04.2011 #10
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ick freu mir...
    Werd nachher gleich testen.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. sirob, 04.04.2011 #11
    sirob

    sirob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Läuft super, AH2 + LOL kernel!

    Danke corwin!
     
  12. Odi123, 04.04.2011 #12
    Odi123

    Odi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2011
    danke bin gerade dabei ein backup zu machen und die neue rom zu flashen.
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
  13. Odi123, 05.04.2011 #13
    Odi123

    Odi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2011
    So habe es nun drauf und läuft besser als vorher. Scheint aber an dem Launcher zu liegen das es sehr flüssig läuft. Performance einbußen konnte ich auch noch nicht feststellen aber das überprüfe ich gleich einmal.

    Habe mal eine Frage an dich Corwin und zwar mit der Statusbar. Ich habe mir selber eine gemacht mit UOT, dabei wollt ich eigentlich nur ein anderen Bootscreen und die Gingerbread Batterieanzeige aber ich bekomme ich Status 0 als Fehler, habe den Workaround auch schon probiert geht alles nicht. Deine Anzeige geht aber, was mach ich falsch oder kannst du mir sagen wie du es machst? Danke

    MFG
     
  14. corwin42, 05.04.2011 #14
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Welches framework-res.apk lädst Du hoch? Ich glaube Du musst die originale aus dem ROM nehmen und nicht die aus meinem schwarzen Statusbar.

    Beim Flashen dann erst meinen schwarzen Statusbar (für weisse Uhr/Datum etc.) nehmen (natürlich nur, wenn Du einen schwarzen Statusbar willst) und dann das, was Du von der UOT Kitchen bekommen hast (kannst Du beides direkt hintereinander flashen).
     
  15. Odi123, 05.04.2011 #15
    Odi123

    Odi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ich nehme die aus deiner .zip also die originale aus der ROM. Gut ich werde es noch einmal probieren.

    MFG
     
  16. Odi123, 05.04.2011 #16
    Odi123

    Odi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hab es nun endlich hinbekommen aber er überschreibt deine Bar. Also noch einmal alles selber machen. :)

    MFG
     
  17. Suey, 05.04.2011 #17
    Suey

    Suey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
  18. Odi123, 06.04.2011 #18
    Odi123

    Odi123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ich habe eben mal nachgeschaut und der Wert ist bei 256. Ich habe aber eben mal die .zip aus dem XDE Forum geflasht mit 3072kb und siehe da ganz neue Welten tun sich da auf. :D

    MFG
     
  19. corwin42, 06.04.2011 #19
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Jein. Der Wert im AmberHome ROM wird auf 256kB gesetzt. Ich werde da nochmal ein paar Tests mit machen. Da angeblich verschiedene SD-Karten unterschiedlich auf den Parameter reagieren sollen war ich vorsichtig, den zu drastisch nach oben zu setzen. Irgendwo habe ich gelesen, dass 256 ein recht guter Wert für die Realität sein soll. Ich habe ihn bei mir auch mal auf 4096 gesetzt. SD-Tools liefert jetzt zwar erheblich bessere Werte, allerdings kann ich nicht wirklich einen Geschwindigkeitszuwachs z.B. beim Starten von Apps feststellen.

    Ich vermute mal, in ein paar Tagen werde ich einen Patch veröffentlichen, in dem noch ein paar kleinere Tweaks drin sind. Da kann ich den Buffer ja mit hochsetzen.

    Wenn man es manuell im Amberhome ROM machen möchte:

    In der Datei /system/etc/init.d/90tweakz die Zeile

    echo "256" > /sys/devices/virtual/bdi/179:0/read_ahead_kb;

    entsprechend anpassen (3072 oder 4096 statt der 256) und neu booten.
     
  20. peanut, 06.04.2011 #20
    peanut

    peanut Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Ich habe seit dem neuen ROM in regelmäigen Abständen Kernel Panic und muss dann neu booten. Außerdem werden einige Apps nicht mehr installiert (Installation fehlgeschlagen) und Wifi geht öfters "verloren" und kann sich dann nicht mehr neu verbinden. Sehr merkwürdig alles, mit Amberhome 1 hatte ich gar keine Probleme.Wipe hatte ich natürlich gemacht vordem Flashen.
     

Diese Seite empfehlen