1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] Androxide | AOSP | 4.0.4 |

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Nexus S" wurde erstellt von Adinoid, 10.01.2012.

Was haltet ihr von dieser ROM?

  1. Diese ROM ist für den täglichen Gebrauch nutzbar

    73.2%
  2. Diese ROM hat ein Makeover nötig

    26.8%
  1. Adinoid, 10.01.2012 #1
    Adinoid

    Adinoid Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2012
    b477, richyg, Müllstein und 3 andere haben sich bedankt.
  2. lolgot3n, 10.01.2012 #2
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    Der Downloadlink funktioniert bei mir nicht :(
     
  3. Adinoid, 10.01.2012 #3
    Adinoid

    Adinoid Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Habe es nochmal ausprobiert - der Link funktioniert einwandfrei!
     
  4. alive, 10.01.2012 #4
    alive

    alive Gast

    Die v1 war schon klasse. Mal sehen wie die v2 läuft... bin gerade am downloaden
     
  5. Adinoid, 11.01.2012 #5
    Adinoid

    Adinoid Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Es ist eine neue v3 online. Startpost wurde aktualisiert inklusive Changelog (gibt auch neue MODs)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  6. lolgot3n, 11.01.2012 #6
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    versteh ich das richtig, die v3 basiert nicht mehr auf CM9? weil dann sollte man das im thread titel vll ändern
     
  7. Rallyharry, 12.01.2012 #7
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Das Addon für Battery und 4-Way-Lockscreen steht im Rootzwiki und Nexus 4G.

    Kann ich das trotzdem auf dem i9023 installieren oder gibt das ein Bootloop oder ähliches??
     
  8. lolgot3n, 12.01.2012 #8
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    ich habs geflasht und läuft bisher einwandfrei
     
  9. blur, 12.01.2012 #9
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Das ist in der v3 integriert und läuft auch ohne Probleme,
    falls Du mit Addon die %-Anzeige meinst:
    [​IMG]
     
  10. 4tticuz, 12.01.2012 #10
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ganz klar für den täglichen Gebrauch!
    Zusammen mit ICUP Speedy-3 ein daily Driver, mit schneller Reaktion und guter Akkulaufzeit.

    Bestes ROM was ich bisher drauf hatte (und ausser der Slim-Version fehlt mir nur eins...)
     
  11. Adinoid, 12.01.2012 #11
    Adinoid

    Adinoid Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Es ist eine neue v4 online. Startpost wurde aktualisiert inklusive Changelog! (MODs sind nun wieder Up to Date!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  12. Scofield, 12.01.2012 #12
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Wie genau läuft das denn mit dem "Deep Idle"? Unterstützt der Kernel der ROM es, oder muss da ein Custom Kernel geflasht werden?

    WLAN, Data, GPS usw. muss ausgeschaltet werden damit es läuft? KAnn man irgendwie überprüfen ob es läuft?
     
  13. blur, 12.01.2012 #13
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    der eingebaute Kernel kann kein Deep Idle,
    da brauchst Du nen Kernel, der das kann.

    Du brauchst dann keine Verbindung abschalten,
    Deep Idle läuft aber nur zum Teil.
    Bei TOP=OFF habe ich noch keinen Wert gesehen,
    nur bei TOP=ON

    Einschalten und überprüfen kannst Du Deep Idle am Einfachsten mit NSTools
     
    Scofield bedankt sich.
  14. Scofield, 12.01.2012 #14
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Danke für die fixe Antwort. :)

    Habe gerade die v4 geflasht, werde eine Akkuladung mit Stock Kernel testen und die nächste dann mit einem Custom Kernel und Deep Idle. Mal sehen, was da so geht.
     
  15. blur, 12.01.2012 #15
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Korrektur:
    Im GlaDOS 2.8 sehe ich nun auch nen TOP=Off Wert.
    :thumbup:
     
  16. Adinoid, 12.01.2012 #16
    Adinoid

    Adinoid Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Steht ja auch explizit für GLaDOS dabei im Changelog :D --->
    Beim Matr1x etc. hängt es wohl mir der bt-framework zusammen. Da muss man wohl einen Fix noch für flashen/erstellen oder sonst was :p Auf jeden Fall kann es noch bissi dauern bis jeder Kernel DEEPIDLE in jeder CM9 ROM nutzen kann
     
  17. Daniel.Stevens, 13.01.2012 #17
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    @4tticuz : Kann mich Dir fast uneingeschränkt anschließen.... Bis auf den ICUP Speedy 3 *fg*

    Hatte zwischendurch das UltimateICS mit Matr1x drauf (da hatte der GladOS 2.4-2.7 im deep-idle keine Top-Off Werte angezeigt/irgendwas ging da nicht, also fiel er weg) und dementsprechend war der Akku fix leer. War da von GladOS 2.3 mit NexusBeam-HD bis 2 Tage Akku gewöhnt. Wollte aber nun wieder auch keinen "veralteten" Kernel drauf haben und das UltimateICS unbedingt ausprobieren.

    Hab dann also den Matr1x benutzt aber der schmiert bei den UV-Werten die ich benutze um eine gute Akkulaufzeit zu erreichen sofort nach dem einstellen in NSTools ab, also höhere Werte=höherer Verbrauch=Geringe Akkulaufzeit=k.o...

    Da ich mit dem UltimateICS also im Endeffekt nicht so zufrieden war habe ich eine Alternative gesucht und bin auf das Kangy3 ROM gestossen. Bei meinem einlesen in den Thread hat der Ersteller das ROM auf Version 4 geupdatet und in den changelogs einen deep idle fix für GladOS erwähnt. Also habe ich das Kangy4 und den GladOS 2.8 mal direkt zusammen aufs Nexus gepackt....

    Meine alten GladOS uv-Werte eingestellt und erstmal getestet...
    (Werte: CPU 200-1200/ondemand/deepIdle on... 200/900mV, 400/1000mV, 800/1150mV, 1000/1200mV, 1200/1300mV)

    Der GladOS 2.8 hat mit dem scaling stability Test im Zusammenhang mit dem Kangy4 + Amoled Blue (Addon zu Kangy4) nach 2 Stunden (mit den uv-Einstellungen) keinen falschen Pieps gemacht und läuft super... Quadrant zeigt mir (mit ein paar kleinen Änderungen: libgles etc.) einen Wert von 2500 an und das Teil rennt wie Socke und hat nen guten Akkuverbrauch bisher... Zudem ist das Kangy4 total klasse... ;0)

    Lade gerade voll um die Battery stats zu wipen....

    Um es kurz zu machen: GladOS 2.8 + Kangy4 =FTW !!!!

    Wie man sehen kann bin ich fast Dauer-Flasher aber hier bleibe ich jetzt erstmal stehen. Bin absolut zufrieden. So zufrieden wie mit noch keiner Kernel-ROM-Kombi (und ich habe echt viele durch) !!!

    P.s.: Wie hier im Anhang geschrieben auch durch ein übersauberes/beklopptes flashen keine Reboots etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  18. blur, 13.01.2012 #18
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Ja, ja, das lese ich nicht zum ersten Mal in den Changelogs :D
    Der Deep Idle wurde schon öfter ohne richtigen Erfolg gefixt, nicht nur beim GlaDOS.
    Aber diesmal passt es
    :thumbsup:
     
  19. tellyczes, 13.01.2012 #19
    tellyczes

    tellyczes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Kann mich Daniel.Stevens nur anschließen. Gut ich benutze nicht den Glados Kernel sonderm den Eugene Kernel für mich ist die Kombi ideal, läuft flüssig und sparsam. Und dank der neuen Addons ist der Mod jetzt einfach noch besser. Da bleibe ich erstmal dabei.
     
  20. Daniel.Stevens, 13.01.2012 #20
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Habe jetzt auch zum Speedy3 gewechselt.. Hatte (wie ein anderer Nutzer hier und viele bei xda) Telefonieabbrüche.... Schade ;0(
     

Diese Seite empfehlen