1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] [ARC/ARC S] CyanogenMod 7.2 - FreeXperia Projekt

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von rainbowsixpro1, 14.01.2012.

  1. rainbowsixpro1, 14.01.2012 #1
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    CyanogenMod 7.2

    CyanogenMod ist eine sehr schnelle ROM die auf Gingerbread basiert.

    Bilder
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Funktioniert

    GSM
    SENSOREN
    WIFI
    LICHTER
    VIDEO
    AUDIO
    GPS
    BT
    GRALLOC
    LIVE VIEW
    RECOVERY
    3D
    HOTSPOT
    KAMERA
    ANT+

    Funktioniert nicht
    HDMI - in Bearbeitung
    FM - in Bearbeitung


    Für Entwickler: FreeXperia Project @ GIT
    Für Spender: Spende an FXP @ Paybal
    Fehler hier melden: Buglist @ code.google.com

    Achtung benötigt entsperrten Bootloader

    Anleitung
    1. Zuerst die .7z Datei entpacken
    2. Google Addons.zip und update-CM7xxxxx.zip auf SD Karte kopieren
    3. Gute Anleitung von Ikrys

    Download @ XDA
    Changelog @ code.google.com Seite von FXP
     
  2. terra-nova, 15.01.2012 #2
    terra-nova

    terra-nova Gast

  3. rainbowsixpro1, 15.01.2012 #3
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ich habe den Thread so erstellt dass ich nichts andauernd ändern muss da ist ein Link unten Download @ XDA und da musst du drauf klicken da kommst du dann direkt zum neuesten Release.
    Ich will den Thread nicht andauernd ändern wenn eine neue Version kommt, weil dann sonst immer das gemeckere kommt: "Aaaah das ist ne alte Version voll sch**** und so"
    Einfach auf den Link klicken und dann kommst du schon direkt zum dritten Post wo die Download-Relevanten Informationen stehen.
     
  4. terra-nova, 15.01.2012 #4
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Habe ich gesehen, wollte trotzdem einen Hinweis zur neuen Version geben. Hast Du gut gemacht! :drool: Habe die neue Version nun seit einigen Stunden drauf und es sieht so aus, als wäre der Batterie Verbrauch deutlich zurück gegangen. Ich werde wohl dabei bleiben!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2012
  5. rainbowsixpro1, 15.01.2012 #5
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ja ich mag CM7 auch und MIUI auch aber das Problem von dem beiden CRoms ist das wenn ich ein Video aufnehme das einfach so hängen bleibt bei der Aufnahme
    Ist das bei der neuesten Version auch so der fall ?

    Wenn es hängen und wenn es nur eine halbe Sekunde ist dann ist die ROM uninteressant für mich..
     
  6. terra-nova, 15.01.2012 #6
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Zitat von rainbowsixpro1: Wenn es hängen und wenn es nur eine halbe Sekunde ist dann ist die ROM uninteressant für mich..[/QUOTE]

    Kann ich noch nicht sagen. Habe noch kein Video aufgenommen. Kamera an sich funktioniert super. Aber das weißt Du ja schon. Werde bei Gelegenheit mal ein Video aufnehmen. Miui hat als Unterbau ja CM7. Klar, dass die dann auch die gleichen Fehler haben.
     
  7. rainbowsixpro1, 15.01.2012 #7
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ja ich wollte mal ein Video aufnehmen an Sylvester und mit MIUI aber dann hing das ganze und das war natürlich ganz unpraktisch oder ?
    Ich bin gerade bei arconium 5.6 und 1.4 ghz das Ding brummt!
     
  8. terra-nova, 15.01.2012 #8
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Habe gerade testweise ein Video aufgenommen. 1 Minute 17 in HD mit Flash. Kein ruckeln und super Qualität. Weihnachten habe ich noch eins mit der Stock Rom aufgenommen, das ist nicht so gut. Also Entwarnung: Video funktioniert ohne Ruckler!
     
  9. rainbowsixpro1, 15.01.2012 #9
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hört sich gut an.
    Ich werden ein App Backup machen und dann flashen mal sehen ob es das Wert ist.
     
  10. terra-nova, 15.01.2012 #10
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Das lohnt sich bestimmt. Ich lasse mein Arc mit 1,2 GHz laufen und nutze eine Class 10 SD Card. Nur zur Info
     
  11. drcyber, 15.01.2012 #11
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    habe jetzt gestern auch die 103 geflasht, allerdings habe ich keine signifikante Verbesserung der Akkulaufzeit feststellen können. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dieser Rom :)
     
  12. rainbowsixpro1, 15.01.2012 #12
    rainbowsixpro1

    rainbowsixpro1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Welchen Kernel benutzt du ?
    Hast du übertaktet ? (Wenn ja hast du auch undervoltet ?)
    Liegt es vielleicht an einer App ?


    Ein Tipp von mir Daten ausschalten wenn du es nicht brauchst.
    Ich mach Wifi und Daten aus wenn ich mein Handy grade nicht zum surfen oder so benutze.
    Und die Helligkeit auf 30-40% halten.
    Das spart unheimlich viel Akku..
     
    drcyber bedankt sich.
  13. terra-nova, 16.01.2012 #13
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Kann ich so bestätigen. Akku Verbrauch nur gering niedriger als mit der FXP054. Man kann erst mal damit leben, aber im Vergleich zur Stock Rom ist der Unterschied doch erheblich.
     
  14. drcyber, 16.01.2012 #14
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    ich hab den Kernel der dabei war geflasht. Ich habe auf 1Ghz / 122Mhz "ondemand" getaktet. Das Handy verbraucht über Nacht im Flugmodus schlafend 7-10%.
     
  15. terra-nova, 16.01.2012 #15
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Habe ebenfalls den Kernel von FXP drauf. Mein Handy läuft auf 1,2GHz / 122 MHz "ondemand". Nachts habe ich W-Lan und Daten aus. Verbraucht ebenfalls ca 9%. Mit der Stock Rom verbraucht es bei gleichen Einstellungen 5-6%. Wie gesagt, man kann damit leben, aber der Verbrauch ist deutlich höher.

    Wenn man sich den Akku Verbrauch ansieht, dann stellt man fest, dass der Nachts vom Telefon Modul verbraucht wird.
     
  16. drcyber, 16.01.2012 #16
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
  17. terra-nova, 16.01.2012 #17
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Habe jetzt nochmal den Kernel der FXP 103 geflashed. Hatte doch glatt noch den der FXP054 drauf. Werde wieder berichten, ob sich der Akku Verbrauch verbessert hat.
     
  18. drcyber, 16.01.2012 #18
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Wie sehe ich welchen Kernel ich drauf hab?
    bzw ich habe 2.6.32.9-FXP

    ist das der aktuelle?
     
  19. terra-nova, 16.01.2012 #19
    terra-nova

    terra-nova Gast

    Im Telefon wird der 054 und der 103 leider gleich angezeigt. Den Unterschied konnte ich nur am Computer feststellen. Der Kernel, den ich noch im fastboot Ordner hatte, ist ein paar Byte größer als der "Neue" der Version FXP103.

    Kannst ihn ja einfach noch mal drüber flashen, wenn Du unsicher bist. Mit neuem Kernel braucht es keinen Wipe oder sonst was.
     
    drcyber bedankt sich.
  20. drcyber, 16.01.2012 #20
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    So hab das jetzt mal probiert, mal schauen..

    bezüglich wipe, ich habe von 54 auf 103 nur einen "kleinen" wipe gemacht ( cache & dalvik cache) das müsste doch genügen oder?
     

Diese Seite empfehlen