1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM für N1 mit SLCD ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von Fek, 01.09.2010.

  1. Fek, 01.09.2010 #1
    Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Hallo Allerseits,

    da ich nun endlich stolzer Besitzer eines N1 bin, wollte ich gleich mal checken wie es mit Custom-ROMs aussieht, jedoch scheint es schon Probleme mit SLCD Versionen zu geben siehe:
    [Q] Nexus one SLCD - custom rom - xda-developers

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit N1 SLCD und Custom-Roms gemacht?

    Grüße Fek
     
    CT10 bedankt sich.
  2. CT10, 01.09.2010 #2
    CT10

    CT10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Oh, danke, dass du hier postest. Ohne das würde ich schon mein N1 SLCD gleich rooten, da ich nicht wusste, dass ein alter Custom Rom nicht mit SLCD funktioniert.

    Gut, ich denke schon, in einige Monate wird es schon einige Roms für slcd geben.
     
  3. John_McLane, 01.09.2010 #3
    John_McLane

    John_McLane Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    nicht Dein Ernst einige Monate warten zu wollen?????
     
  4. CT10, 02.09.2010 #4
    CT10

    CT10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.07.2010
  5. Fek, 02.09.2010 #5
    Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
  6. CT10, 03.09.2010 #6
    CT10

    CT10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Habe noch nicht probiert. Aber ich werde es noch an diesem Wochenende tun. Natürlich melde ich mich hier mal, wenn mein Handy bereits gerootet ist.
     
  7. Fek, 03.09.2010 #7
    Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
  8. CT10, 03.09.2010 #8
    CT10

    CT10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Oh mein Gott, da jemand Problem mit Rooten und Flashen mit N1 hat wie z.b. http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-nexus-one/43069-gebrickt-slcd.html

    So kann ich nicht zutrauen, mein N1 mit SLCD zu flashen. Am besten beschreibe ich meine folgende Schritte wie ich rooten u flashen würde. Dann kann jemand bitte mir helfen, was falsch ist, bevor ich bereit bin für flashen.

    -> Bootloader entsperren

    1. Treiber aus Nexus One - adb Treiber installieren [Windows] [Anleitung] (erster Beitrag) runterladen und installieren.

    2. N1 per USB angeschlossen und vom PC erkannt werden. (1. u 2. Schritte habe ich schon gemacht)

    3. Superboot für FRF91 aus 22/Jul - Superboot ERD79 -> FRF91 - rooting the Nexus One - Android @ MoDaCo runterladen und in einem Ordner (am besten: z.b. C:\superboot\) entpacken.

    4. N1 ausschalten (bleibt natürlich per USB angeschlossen) und mit gedrückten Trackball anschalten, dann erscheint Bootloader.

    5. Windows-Taste + R drücken und "cmd" eingeben. Dann erscheint Eingabeaufforderung. Befehle eingeben: "cd.." (enter), "cd.." (enter), "cd superroot" (enter), "fastboot-windows oem unlock" (enter).

    6. Dann erscheint ein anderes Bild von N1. Bootloader entsperren.

    Sind die Schritte richtig? 3.-6. habe ich noch nicht gemacht, nur gedacht, ich würde es so machen.

    -> Recovery flashen

    7. RA Recovery 1.8.0.1 aus http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-nexus-one/42617-ra-recovery-1-8-0-a.html runterladen

    8. die Anleitung (von B. bis D.) Anleitung: Nandroid Backup / Vollständiges Backup des Nexus One - Nexus One Root und ROM - Android Forum folgen (oh mir fehlt ja Android SDK, ich muss es noch runterladen und installieren)

    Es wäre toll, wenn jemand hier korrigieren kann.
     
  9. Deanna, 03.09.2010 #9
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Vor Schritt1: Du brauchst doch auf jeden Fall noch ein installiertes SDK oder nicht? Android SDK | Android Developers
    Sonst hast Du doch gar kein fastboot ... (Schritt5)
     
  10. Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Du kannst dir aber die schritte 1-6 sparen und dir die app universal androot runterladen. Damit kannst du dein n1 rooten ohne den bootloader zu entsperren und verlierst deine garantie nicht.

    Gruß fek
     
  11. jul90, 04.09.2010 #11
    jul90

    jul90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Ich habe auch nach der neuen methode gerootet. Wieso die garantie wegwerfen wenn es auch anders geht? ;-)
    Bei mir hat das flashn des amon ra recoverys auch nicht funktioniert. Hatte immer einen fehler.
    Lösung: habe statt amon ra das neueste clockworkmod recovery geflasht. funktionier imho genauso gut. ;-)

    Edit:
    Ich bin mir jedoch nicht sicher ob das clockworkmod recovery schon slcd unterstützt o_0
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2010
  12. Deanna, 04.09.2010 #12
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Und ich bin mir auch nicht sicher, ob Universal Root mit SLCD schon funktioniert.
     
  13. Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ich gebe zu ich habe es mit folgender Methode gerootet:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...cking-vodafone-korean-frf91-neue-methode.html

    Denke aber nicht dass Universal Androot auf SLCD nicht geht, denn die App macht ja nichts anderes als das was im genannten Post beschrieben ist ... denke ich mal.

    Zumindest habe ich es installiert und gestartet und auf "rooten" geklickt. Da nn kam eine Meldung "Device already rooted. Root again?". Hab dann aber nein geklickt. Ein Versuch ist es aber Wert.

    Gruß Fek
     
  14. Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    das mit dem bootloader entsperren hat so seine vorteile (bis auf die erlöschene garantie)

    man kann schön über fastboot drauf zugreifen, nen anderes recovery raufspielen um zur not, wenn mit einem mod/rom nichts mehr geht (gerade bei lcd) ein anderes rom wieder raufzuspielen, so wie es mir passiert ist.
     
  15. Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Das verstehe ich nicht ganz. Auf was kann man wo zugreifen wenn man den bootloader ensperrt und kann man dadurch leichter ROMs einspielen?
     
  16. Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Man kann mit Fastboot (übern PC) ein anderes Recovery raufspielen, wie das Standart Recovery von Google. Mit diesem lässt sich jedes beliebige ROM raufspielen.

    Wenn du nur über den ROM Manger ein anderes ROM raufspielst und es gibt Probleme (gerade mitm LCD N1), zum Beispiel dass du nichts mehr siehst, weil das ROM nicht mit LCD kompatibel ist, kannst du so über das Custom Recovery wieder ein anderes ROM raufspielen.
     
  17. Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Hm, dann hast du aber etwas falsch verstanden? Oder ich verstehe dich einfach nur falsh :)

    Ich habe wie oben beschrieben mein N1 gerooted ohne den Bootloader zu entsperren und ohne die Garantie zu verlieren. Anschließend habe ich über Fastboot das Amon_RA recovery geflasht, dann Nanddroid Backup erstellt und schließlich Cyanogenmod 6 geflasht.

    Wo ist jetzt da der Vorteil wenn man den Bootloader entsperrt und die Garantie verliert?

    Gruß Fek
     
  18. Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Okay, wenn das auch so geht. Ich dachte man kann nur nen anderes Recovery drauf packen, wenn der Bootloader entsperrt ist.

    Dann weiß ich grad auch nicht warum man den Bootloader entsperren soll :confused:
     
  19. CT10, 04.09.2010 #19
    CT10

    CT10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Klappt dein Flashen endlich? und amon-ra 1.8.0.1, da du geschrieben hast, es ist fehlgeschlagen?
     
  20. Fek

    Fek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.12.2009

Diese Seite empfehlen