1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM][ICS]Ganbarou GT-P7500/7501/7510/7511 based on CM9

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von beegee_tokyo, 26.05.2012.

  1. beegee_tokyo, 26.05.2012 #1
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Erst mal Entschuldigung das die komplette Post in Englisch ist. Aber eine komplette Übersetzung ist leider zu umständlich. Hoffe das ist OK fuer Euch.
    Dies ist mein erstes Android ROM das ich komplett vom CyanogenMod und Google Source Code gebaut habe. Im Moment ist es noch 100% original CM9 Source Code. Aber ich plane in der Zukunft auf dieser Basis eigene Verbesserungen und Anpassungen einfließen zu lassen.

    New update for the GT-P7500/7501/7510/7511 aka Galaxy Tab 10.1. Using latest CM9 and AOSP sources. Both cameras working now. Phone might work. I cannot test, but some beta-testers had success.Still not succeeded in building a JellyBean ROM. Be patient with me.

    Changes in version 1.00:
    • Update to latest CM sources.
    • Update to 3.1 kernel from Pershoot.
    • Front and rear camera working.
    • Phone might work. No possibility to test for me.

    Download links:

    Sources:
    GitHub

    Credits:
    • CyanogenMod - incredible work
    • perhoots - thanks for creating the CM9 P7500 sources and kernel
    • ganiman - for the camera patch

    First time installing Ganbarou GT-P7500 CM9 to your Tablet (3g version), or coming from another ROM:
    • Make sure you are rooted. (Plenty of thread available about how to do it)
    • Make sure you’re running a proper working ClockworkMod-Recovery (Recovery). This is the latest (2012-05-24) that works with the device make sure you flash this recovery via ODIN.
    • Copy Ganbarou ZIP to your internal SDCard
    • Boot into Recovery
    • DO A DATA WIPE / FACTORY RESET (First Time Users)
    • Flash Ganbarou zip
    • Reboot
    • Enjoy!
    Upgrading from Cyanogenmod nightlies or Ganbarou nightlies:
    • Copy Ganbarou ZIP to your internal SDCard
    • Boot into Recovery
    • Flash Ganbarou zip
    • Wipe cache partition and dalvik-cache
    • Reboot

    Old stuff:
    Screenshots:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2012
    wechselgnom, Cpt. Future, liquidbase und 21 andere haben sich bedankt.
  2. mobilejunky, 26.05.2012 #2
    mobilejunky

    mobilejunky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Kann man das auch für 10.1N nehmen.
    Danke
     
  3. TroPir, 26.05.2012 #3
    TroPir

    TroPir Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Kannste...läuft bei mir soweit sehr flüßig.
    Dank an Bee Gee ,cm9, pershoot!
     
  4. beegee_tokyo, 26.05.2012 #4
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Ja, es laeuft auch auf dem 10.1N, allerdings wird sich das Tablet dann als GT-P7500 melden und nicht mehr als GT-P7501.

    Die Anpassung ist aber weiter kein Problem, ein kleiner Batch am Ende des Build Prozesses um die builds.prop anzupassen.

    Ich schau mal das ich das im naechsten Build mit aufnehme.
     
    TroPir bedankt sich.
  5. teddy3, 27.05.2012 #5
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo beegee, schön wieder von dir zu hören :) Download läuft...
     
  6. teddy3, 27.05.2012 #6
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Kurze Rückmeldung, nachdem ich die Rom gerade geflasht habe:
    Was mir aufgefallen ist, ist, dass ich nach dem ersten Hochfahren keine 3G Netz hatte. Erst nach einem weiteren Neustart konnte die Verbindung aufgebaut werden. Dann wird das WLAN Icon nach Herstellen der Verbindung nicht blau. Das ist nicht weiter schlimm, irritiert allerdings ein bisschen, weil man nicht weiß, ob die Verbindung nun steht oder nicht.
    Außerdem hatte ich keinen Play Store. Die App war zwar da, beim Starten hatte ich aber jedes Mal einen FC. Löschen der Daten hat auch nicht geholfen.

    Ich komme von CM9 nightly. Da ich auch kein Googlesynckonto in den Einstellungen hatte, habe ich die aktuellen Gapps nachgeflasht. Danach war wieder alles da. Google Play funktioniert wieder und das WLAN-Symbol wird jetzt auch blau.

    Ansonsten läuft alles ganz gut. Polaris und Samsung App gehen ebenfalls problemlos.
     
  7. beegee_tokyo, 27.05.2012 #7
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Danke fuer die Rueckmeldung. Muss Post#1 updaten.
    Wie bei den original CM9 nightlies muss man auch bei meinem ROM die Gapps unmittelbar nach dem flashen des ROMs ebenfalls flashen. Auch bei einem Update von CM9 zu CM9 oder Ganbarou zu Ganbarou oder CM9 zu Ganbarou oder Ganbarou zu CM9 (waren das alle Moeglichkeiten :flapper::confused:)
    Ist leider im Moment so, ich suche nach einer Loesung um dies zu verhindern.
    Hintergrund:
    Beim Flashen meines ROMs (oder der Nightlies von CM9) wird der komplette system Ordner geloescht, dabei werden auch die Google Apps geloescht. Deshalb muss man die Gapps immer nachflashen. Nicht sehr elegant, aber leider unumgaenglich bis ich eine Moeglichkeit gefunden habe die Gapps direkt in mein ROM zu integrieren. Da CyanogenMod in der Vergangenheit Probleme mit Google bekommen hat, sind die Gapps nicht integriert und muessen extra geflasht werden.
     
  8. teddy3, 27.05.2012 #8
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ist ja nix passiert. Nun wissen wir es wenigstens :biggrin:
     
  9. boxi360, 27.05.2012 #9
    boxi360

    boxi360 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Mal kurze frage , die Kamera geht weiterhin nicht oder ?

    Von CM9 getapaltk :)
     
  10. teddy3, 27.05.2012 #10
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich zitiere mal aus Post#1:
    Zu deutsch: nein.
     
  11. hanspampel, 28.05.2012 #11
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,490
    Erhaltene Danke:
    7,217
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Das wird sich auch in Zukunft nicht unbedingt ändern. Afaik ist das ne Bedingung von Google das die Gapps separat zum ROM kommen. Soll sich langsam bei den Miui-ROMs auch einspielen.
     
  12. teddy3, 28.05.2012 #12
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Google hatte sich imho beim CM-Team beschwert und deswegen müssen die raus. Dachte aber, da ich keinen Fullwipe machen muss, dass die Gapps erhalten bleiben. Tun sie aber nicht. Das meinte ich damit ;)

    @beegee
    Ist der neue Kernel mit deiner ROM kompatibel oder fummelst du den in das nächste Update sowieso rein? Kernel 2.6.36.4
     
  13. beegee_tokyo, 29.05.2012 #13
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Nightly 2012-05-29 is up.
    Only minor changes from CM9, no patch for APN problems and 7501 properties yet. I am too busy.

    Ich werde heute nacht einen Testbuild mit pershoots neuem Kernel machen und testen. Sollte kein Problem sein mit dem neuen Kernel, im Original XDA Thread fuer das CM9 3G ROM wird der Kernel als Optional (Inofficial) gelistet.
     
  14. beegee_tokyo, 29.05.2012 #14
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Fuer alle GT-P7501 aka GalaxyTab 10.1N Benutzer.
    Eine Version speziell fuer dieses Tablet ist jetzt zum Download verfuegbar.
    from my website
    from goo.im
    Es ist exact das gleiche ROM wie fuer das 10.1, nur wird sich das Tablet jetzt als GT-P7501 melden.
    Ich werde das GT-P7501 aka 10.1N in der Zukunft mit den Nightlies updaten.

    Waere nett wenn es einer von Euch testen kann und mir ne Rueckmeldung gibt. Sollte eigentlich wirklich kein Problem sein, da ich nur in der builds.prop die Kennung geaendert habe, aber man weiss ja nie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
  15. teddy3, 29.05.2012 #15
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn nachher zu Hause bin, teste ich und geb Bescheid.
     
  16. teddy3, 30.05.2012 #16
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hat ein wenig länger gedauert.
    Also, das Tab wird jetzt korrekt als P7501 angezeigt. Alles andere ist wie gehabt und funktioniert. :)
     
  17. beegee_tokyo, 30.05.2012 #17
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Hallo Teddy,

    Habe den letzten Kernel von Pershoot integriert und es funktioniert problemlos.
    Die naechsten Nightlies werden mit Pershoots aktuellem Kernel gebaut. Hole mir Pershoots source direkt ueber Github und kompiliere Ihn waehrend das ROM gebaut wird.

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:28 Uhr wurde um 10:31 Uhr ergänzt:

    Danke fuers testen. Von jetzt an werde ich auch P7501 Nightlies bauen.
     
    teddy3 und bartlinux haben sich bedankt.
  18. gerdi, 30.05.2012 #18
    gerdi

    gerdi Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Hallo,

    ich bin wie oben beschrieben, vorgegangen um das ROM zu installieren. Es funktioniert soweit auch, bis auf die Verbindung via Mobilfunk. Neustart usw. habe ich schon versucht. Er zeigt mir an, dass er eine Verbindung zum Netz hat (Balken sind da), aber sagt auch... "keine Internetverbindung". Gehe ich in die Einstellung Mobilfunknetze -->Zugangspunkte. wird der Menüpunkt nicht geöffnet. Gehe ich auf Mobilfunkanbieter findet er nix :-(

    Habt Ihr noch eine Idee?
     
  19. beegee_tokyo, 30.05.2012 #19
    beegee_tokyo

    beegee_tokyo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    598
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Das ist ein Problem mit den APN Einstellungen. Wird mit der naechsten Version behoben sein.

    Im Moment muss man die APN manuell einstellen falls es automatisch nicht klappt. Vorgehensweise:
    Einstellungen->Drahtlos&Netzwerke->Mehr->Mobilfunknetze->Zugangspunkte. Falls der richtige Zugangspunkt angezeigt wird einfach auf der rechten Seite antippen damit er mit einem blauen Punkt markiert wird.
    Falls kein Zugangspunkt angezeigt wird ueber Menu (die 3 Punkte oben rechts im Bildschirm) "Neuer APN" auswaehlen und die Zugangspunkt Daten von Hand eingeben.

    Hier die wichtigsten Deutschen Anbieter:

    Code:
      <apn carrier="Vodafone DE", mcc="262", mnc="02", apn="web.vodafone.de", type="default,supl" />
      <apn carrier="Vodafone DE-MMS", mcc="262", mnc="02", apn="event.vodafone.de", mmsc="http://139.7.24.1/servlets/mms", mmsproxy="139.7.29.17", mmsport="80", type="mms" /> 
      <apn carrier="Vodafone DE-MMS", mcc="262", mnc="09", apn="event.vodafone.de", mmsc="http://139.7.24.1/servlets/mms", mmsproxy="139.7.29.17", mmsport="80", type="mms" />
      <apn carrier="Vodafone DE-MMS", mcc="262", mnc="04", apn="event.vodafone.de", mmsc="http://139.7.24.1/servlets/mms", mmsproxy="139.7.29.17", mmsport="80", type="mms" />
      <apn carrier="Vodafone DE", mcc="262", mnc="04", apn="web.vodafone.de", type="default,supl" />
      <apn carrier="Vodafone DE", mcc="262", mnc="09", apn="web.vodafone.de", type="default,supl" />
      <apn carrier="E-Plus Web GPRS", mcc="262", mnc="03", apn="internet.eplus.de", user="eplus", password="internet", type="default,supl" />
      <apn carrier="E-Plus MMS", mcc="262", mnc="03", apn="mms.eplus.de", user="mms", password="eplus", mmsc="http://mms/eplus/", mmsproxy="212.23.97.153", mmsport="5080", type="mms" />
      <apn carrier="E-Plus Web GPRS", mcc="262", mnc="05", apn="internet.eplus.de", user="eplus", password="internet", type="default,supl" />
      <apn carrier="E-Plus MMS", mcc="262", mnc="05", apn="mms.eplus.de", user="mms", password="eplus", mmsc="http://mms/eplus/", mmsproxy="212.23.97.153", mmsport="5080", type="mms" />
      <apn carrier="T-Mobile Internet", mcc="262", mnc="06", apn="internet.t-mobile", user="t-mobile", password="tm", mmsc="http://mms.t-mobile.de/servlets/mms", mmsproxy="172.28.23.131", mmsport="8008", type="default,supl,mms" />
      <apn carrier="o2", mcc="262", mnc="07", apn="internet", mmsc="http://10.81.0.7:8002", mmsproxy="82.113.100.5", mmsport="8080", type="default,supl,mms" />
      <apn carrier="debitel-o2 Internet", mcc="262", mnc="07", apn="internet.debitel.de", user="debitel", password="internet", type="default,supl" />
      <apn carrier="debitel-o2 MMS", mcc="262", mnc="07", apn="wap.debitel.de", user="debitel", password="mms", mmsc="http://10.81.0.7:8002", mmsproxy="193.168.128.127", mmsport="8080", type="mms" />
      <apn carrier="o2", mcc="262", mnc="08", apn="internet", mmsc="http://10.81.0.7:8002", mmsproxy="82.113.100.5", mmsport="8080", type="default,supl,mms" />
      <apn carrier="o2", mcc="262", mnc="11", apn="internet", mmsc="http://10.81.0.7:8002", mmsproxy="82.113.100.5", mmsport="8080", type="default,supl,mms" />
     
    gerdi bedankt sich.
  20. gerdi, 30.05.2012 #20
    gerdi

    gerdi Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Super, vielen Dank. Jetzt hat es geklappt. :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy tab gt-p 7510 10.1 deutsche custom rom