1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] KiljackenROM v1.4 (Android 2.1 + Sense)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Tattoo" wurde erstellt von Nocturne1984, 30.07.2010.

  1. Nocturne1984, 30.07.2010 #1
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Quelle : [ROM] KiljackenROM v1.4, Faster, deodexed and with compcache!!!! - xda-developers

    habe die zum aussprobieren drauf gemacht, da mein Freundin die ältere 1.6 Android nicht mehr aushalten kann :D inzwischen ist sie zufrieden und nutzt das jeden Tag

    kurzes Installationsanleitung :

    1. v1.4: http://www.cimplesite.dk/kiljacken/?x=6gYjjr4klB herunterladen
    2. Sense Patch for v1.4 and above: http://www.cimplesite.dk/kiljacken/?x=aT8hfF217d herunterladen (nur für Sense-Freaks)
    3. die Custom ROM in Update.zip umbenennen und die Sense in Sense.zip umbenennen
    4. Nandroid-Backup erstellen
    5. Data/factory restore + Davlik-Cache Wipe ist erforderlich ausführen!
    6. Update.zip flashen
    7. Sense.zip flashen (nur erforderlich wenn jemand Sense mag!)
    8. Handy neustarten und Geduld mitbringen kann bis zu 5-7 Minuten dauern!
    9. für o²-Handyanbieter müssen bei APN manuell eingeben : Profil : O2 APN : internet
    10. fertig


    Screenshot ist nicht nötig da auf die Originalquelle ist schon ausreichend Screenshots drin.

    Mein Ergebnis/Fazit :

    Positiv :

    - alles klappt zu installieren, die ich meisten benötige (Apps, Spiele)
    - Market funktioniert einwandfrei, aber ich kann nicht sagen ob etwas fehlt
    - 40-60 MB freie Handyarbeitsspeicher
    - HTC Schreibtischuhr
    - bei USB-Verbindung "als Laden" eingebaut.


    Negativ :

    - Kamera funktioniert nicht (stört mir auch nicht, ist eh schon lange Unteridisch schlecht)

    - sehr lange Ladezeiten beim einschalten bis zum 3-5 Minuten normal da die 2.1 Android viele Dateien geladen wird.

    - auf manche Progs/Spiele laggt etwas bisschen (ruckler) ist normal gehört dazu, falls jemand Idee hat wie man das lösen kann dann hier posten :)


    Bei Fragen hier posten und Bedankomat nicht vergessen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    Dubeliner bedankt sich.
  2. UncannyValley, 31.07.2010 #2
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Aber Achtung, das ROM übertaktet das Tattoo! Evtl. nichts für heiße Sommertage ;)

    Was hat deine Freundin denn gegen 1.6? Das läuft doch sicher schneller...
     
  3. Nocturne1984, 31.07.2010 #3
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Das Gerät wird so gut gar nicht extrem warm.. man kann die auch einstellen bei SetCPU..

    Die Probleme bei 1.6 sind sie macht gerne jeden Tag bei Dockingstation anschließen, aber wird dauernd als USB Festplatte verbunden, obwohl sie nur "aufladen" machen möchte und das noch die Dockingstadionuhr ^^
     
  4. UncannyValley, 31.07.2010 #4
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Naja das kommt auch immer auf die Benutzung drauf an. Es wird auch mit dem original ROM schon manchmal ganz schön warm...

    Das kann man doch einstellen. Entweder das Handy fragt jedesmal oder man stellt es gleich auf HTC Sync.

    Sorry das verstehe ich nicht...
     
  5. Nocturne1984, 31.07.2010 #5
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    1. auf HTC Sync einstellen? nee, beides sind schlecht als USB Festplatte und HTC Sync würde ich nicht einstellen, weil da wird dann als aktiver USB Verbindung aufgebaut zwischen Handy-PC das wollen wir aber auch nicht, im Falle dass wir kurz das Handy aus die Ladestadion rausstecken wollen besteht die Gefahr dass das Handy Schaden davon bekommen können! das gleiche gilt immer vorher von USB-Saft abklemmen bzw. trennen! deswegen ist es nicht gut bei den Android 1.6 bei mein HTC Hero geht 1x USB-Anschluss so gut gar nicht mehr da musste ich auf anderen USB-Anschluss reinstecken.. daher ist bei die 1.6 Version mit Vorsicht geraten.

    2. Dockingstation ist "Schreibtischuhr" gemeint ^^
     
  6. UncannyValley, 31.07.2010 #6
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    so weit ich weiß kann es nur bei usb freigabe probleme geben. Bei usb debug nur wenn man mit adb schreibzugriffe (oder mit dem htc sync programm) macht. Ansonsten dürfte es gar kein problem darstellen. Denke nicht daß das seinen usb-anschluß kaputt gemacht hat (wenn ich dich da richtig verstanden habe)
    Auch mit dieser 'übersetzung' ergibt der satz leider keinen sinn für mich.
     
  7. Nocturne1984, 31.07.2010 #7
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    bei die 2.1 ist neues App eingebaut von HTC Schreibtischuhr..

    bei die 1.6 gibt es kein Möglichkeit nur als "USB-Aufladen" anzuklicken, sondern nur USB Festplatte oder entwender HTC Sync, ich will aber beides nicht haben, da muss man immer unfreiwillig paar sekunden länger warten, damit das Handy+microSD kein irreparable Schäden bekommt weil da wird paar Daten ausgetauscht! das gleiche gilt, wenn ein USB Stick noch am laufen ist und rausziehst kann zu Schaden führen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
  8. UncannyValley, 01.08.2010 #8
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Wieso muß man bei htc sync warten? auf was? da kommt doch nichtmal der 'sicher entfernen' Knopf in Windows.
    Ein USB Stick ist was anderes, da wird es ja als Laufwerk eingebunden (ebenso bei USB Freigabe). Aber bei USB Debugging ist das kein Thema denke ich. Man sollte halt nicht grad syncen oder per ADB drauf schreiben, dann kann es doch auch keinen Datenverlust geben?
     
  9. Nocturne1984, 01.08.2010 #9
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    bei HTC Sync wird die Daten von PC-Handy automatisch abgeglichen und paar Daten ausgetauscht nicht vergessen!!
     
  10. UncannyValley, 01.08.2010 #10
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Muß man nicht trotzdem erst auf Sync starten klicken?
     
  11. Nocturne1984, 01.08.2010 #11
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    das ist leider nicht möglich, wenn man einmal anschließt wird es automatisch gestartet, man kann nur einstellen ob als USB Festplatte oder HTC Sync gestartet werden soll.
     

Diese Seite empfehlen