1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] Light MOD

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Smartphonenutzer, 04.03.2012.

  1. Smartphonenutzer, 04.03.2012 #1
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Download der Light MOD v2.0 Beta
    (bitte beachtet dazu den Punkt 8 der FAQs)
    Ladet euch auch das Update auf v2.0.1 runter. Es bereinigt die build.prop um einige doppelte Einträge - danke für den Hinweis an ElTonno (Datei im Anhang)

    Für alle die Sauerstoff als Mobilfunkanbieter haben (bzw. darauf aufbauende) hier ein Bugfix von ElTonno, welches er im CM 7.2 RC1 Thread veröffentlicht hat.
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...rom-cyanogenmod-7-2-0-rc1-19.html#post3002491


    Willkommen bei der Light MOD v2.0 Beta.

    Light MOD soll eine möglichst nur auf OpenSource Apps basierende Android Variante werden.
    Als Basis dient bei der v2.x der CyanogenMod 7.2 RC1 von fuchsteufel - Danke an dieser Stelle für den tollen Cyanogenport.

    Die Besonderheiten der MOD im Überblick:

    Selbstverständlich wurden, wenn möglich, nur OpenSource Apps verwendet.
    (Genaueres dazu im Changelog)

    Der genaue Changelog im Vergleich zur CyanogenMod 7.2 RC1 kann folgendermaßen eingesehen werden:
    Einstellungen/CyanogenMod/System/Changelog ansehen

    FAQ:

    1. Was sollte ich gleich nach dem installieren tun?
    A: Auf jedenfall die Firewall aktivieren - trägt zur sicherheit der Rom bei.

    2. AdAway und Orbot sind doch Anwendungen, welche tief in die Interneteinstellungen des X3 eingreifen. Könnte es nicht zu Wechselwirkungen zwischen beiden kommen?
    A: Ich kann zur Verträglichkeit zwischen AdAway und Orbot leider nichts sagen,
    da ich im Moment kein Internet auf dem Handy habe. (Bitte um Rückmeldung)

    3. Der F-Droid Market bietet so wenige Apps, wo kann ich weitere finden?
    A: - Androidpid Market (Registrierung erforderlich)
    - GetJar Market (Mit dem Smartphonebrowser öffnen, kann selber nichts dazu sagen, hier aber ein Bericht)
    - AppBrain Market

    4. Warum ist nicht von Anfang an einer dieser Märkte enthalten?
    A: Die Light MOD sollte möglichst OpenSource bleiben, weshalb die Integration einer dieser Märkte keine Option war. Das nachinstallieren stellt aber kein Problem dar, sodass es keine Nachteile im vergleich zu anderen ROMs gibt.

    5. Warum gibt es keine neuen Grafiktreiber wie in der Light MOD v1.1 oder in anderen ROMs?
    A: Sie sind unnötig. Mal im ernst: Das X3 ist ein 100€ (50€ bei Tschibo^^) Smartphone und es wird nie, egal welche Treiber installiert werden, potente Spiele wiedergeben können. Der einzige Effekt der dadurch erzielt wird ist, dass man einige zusätzliche Punkte in Benchmarks hat.
    Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob er diese Treiber nachträglich installieren will.

    6. Was hat der Beta Status zu bedeuten?
    A: Der Beta Status (zu erkennen an der 0 in der Versionsnummer vX.0) sagt aus, dass diese ROM noch nicht fertig ist und Fehler nicht ausgeschlossen werden können. Deshalb bitte ich um Feedback im Forum.

    7. Kann ich die Light MOD v2.0 Beta trotzdem installieren?
    A: Natürlich, Probieren geht über Studieren - vorher halt ein Backup machen.

    8. In der Light MOD v2.0 Beta scheint es nur eine Modifikation der build.prop sowie Änderungen an der Appausstattung gegeben zu haben - wieso handelt es sich trotzdem um eine ROM und nicht um eine einfach Abänderung der CyanogenMod 7.2 RC1?

    A: Die v2.0 Beta dient vor allem dazu, die App Auswahl, das Aussehen sowie Änderungen an der build.prop zu testen. Selbstverständlich wird der Release, v2.1 und höher, auch tiefgreifende Änderungen haben sodass die Light MOD eine echte ROM ist (wird^^).

    9. Die Akkulaufzeit ist schlechter als bei der Light MOD v1.x, ist dass normal?
    A: Jain, das liegt an den fehlenden Optimierungen - die Beta dient vor allem dem unter 8 genannten Zweck.

    10. Wenn die Optimierungen kommen, muss ich dann alles neu einrichten?
    A: Vermutlich nicht, ich werde versuchen Update.zips bereitszustellen, sodass keine Personalisierungen verloren gehen sollten.

    11. Wann ist mit den Optimierungen zu Rechnen?
    A: Da ich in die Verbesserungen auch das Feedback aus dem Forum einbeziehen will (vor allem bezüglich der App auswahl) kann ich kein genaues Datum nennen.

    Bekannte Fehler und entsprechende Verbesserungen für die v2.x:
    - Neue Bootanimation (Es gab Probleme und das Beheben würde weitere Verzögerungen bedeuten)
    - E-Book Reader (Cool Reader) funktioniert nicht
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      121.4 KB
      Aufrufe:
      441
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      111.1 KB
      Aufrufe:
      419
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      103.9 KB
      Aufrufe:
      456
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      104.9 KB
      Aufrufe:
      401
    • LiesMich.txt
      Dateigröße:
      4.1 KB
      Aufrufe:
      560
    • Light_MOD_u2.0.1.zip
      Dateigröße:
      128.2 KB
      Aufrufe:
      2,416
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2012
    Open, DerGraf1997, Asparagus und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Gigadoc 2, 04.03.2012 #2
    Gigadoc 2

    Gigadoc 2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ich freu mich zwar schon das Rom testen zu dürfen, aber ich würde dir raten, SetCPU wieder aus dem Image zu entfernen.
    Zum einen hat der Autor etwas dagegen, wenn jemand es in sein Rom reinpackt (es kostet normalerweise), und zum anderen konnte ich nirgendswo einen Hinweis auf die Lizenz finden, also gehe ich von einer Unfreien aus.

    Ansonsten stelle ich ich mir als momentaner Supertoast-Nutzer nur die Frage, ob es sich geschwindigkeitstechnisch lohnt auf dien Rom umzusteigen. Bei meinem letzten Test lief samia99's Rom deutlich langsamer als das von Supertoast.
    Könnte aber auch an den Apps gelegen haben, wüsstest du da welche die besonders Ressourcenfressend waren? Bzw, was benru89 eigentlich für Modifikationen vorgenommen hat?

    EDIT:
    Der SetCPU ist mittlerweile schon wieder entfernt.
    Falls du noch weiteres Feedback wünscht: Ich würde "AccountAndSyncSettings.apk" drauflassen, denn das braucht man auch für die Nicht-Google-Services, wie z.B. ACal.
    Ansonsten gefällt es mir bisher sehr gut :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
  3. fuchsteufel, 04.03.2012 #3
    fuchsteufel

    fuchsteufel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    243
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Hi, ich finde es gut das mal jemand das Thema unfreie Apps aufgreift. Viele hier verwechseln ja gerne open source mit kostenlos. Die Integration von F-Droid ist schon mal ein guter Anfang, weiter so.
     
    Gigadoc 2 bedankt sich.
  4. ElTonno, 04.03.2012 #4
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Dito!
     
  5. Smartphonenutzer, 04.03.2012 #5
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Zum Thema SetCPU:
    Es war nie in der ROM enthalten, aber ich habe überlegt es mit reinzutun um eine Übertaktungsmöglichkeit von Anfang an zu bieten.
    Beim erstellen der ROM hatte ich aber gleich die LiesMich.txt erstellt um auch nichts zu vergessen. Im Grunde war sie auch schon vor Fertigstellung der ROM geschrieben.
    Darin enthalten war auch eine Linksammlung, mit möglichen in Frage kommenden Apps.
    Darunter eben SetCPU. Als
    hab ich die App wieder gestrichen. Ich hatte aber vergessen das aus der LiesMich zu entfernen. Kurze Zeit später erstellte ich das Thema Light ROM und hab als Anhang eben jene fasche LiesMich angefügt. Der Fehler ist mir dann auch aufgefallen und ich hab sie so bald wie möglich ersetzt. Ich konnte ja nicht Ahnen, dass jemand sich schon um halb eins die LiesMich durchließt^^
    @Gigadoc 2
    Ich könnte die
    ja als Update für diejenigen bereitstellen die es möchten. Wär glaub ich besser als se mit reinzunehmen und jemand müsste sie bei Nichtgefallen wieder rausnehmen.

    P.S.: Im ROM ist die "richtige" LiesMich enthalten, zu finden unter Einstellungen/Cyanogenmod/System/Changelog ansehen (hab den Pfad grad nicht im Kopf, müsste so in etwa passen)
     
  6. Gigadoc 2, 04.03.2012 #6
    Gigadoc 2

    Gigadoc 2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Wenn ich das richtig verstehe ist die AccountAndSyncSettings.apk nur für die Einstellungen zur Synchronisation zuständig, hat keine Hintergrunddienste und auch nichts von Google drin, dafür sind die Google*SyncAdapter.apk zuständig.

    Meiner Meinung nach kannst du die also ruhig drinlassen, aber via optionalem Update nachreichen ist auch eine gute Idee. Könnte man dann prinzipiell auch noch mit anderen Inhalten machen, dann könnte man sich sein Android quasi bei der Installation schon etwas anpassen :)

    EDIT:
    Es ist zwar etwas OT, aber ich möchte deswegen keinen neuen Thread aufmachen: Wo gibt es Informationen über CM 7.2? Im Wiki sehe ich nur Infos über CM7.1, welches dort auch als die neuste stabile Version angegeben wird, und CM9 als experimentelle Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
  7. Smartphonenutzer, 04.03.2012 #7
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Was meinst du damit? Meinst du die Änderungen zwischen 7.1 und 7.2 ?
    Ich glaub das liegt daran, dass es vom cm7.2 nur RCs gibt, also nix offizielles.
    Schätze es handelt sich beim Versionssprung nur um Bugfixes
     
  8. Gigadoc 2, 04.03.2012 #8
    Gigadoc 2

    Gigadoc 2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Jep, ich meine die Unterschiede zwischen 7.1 und 7.2.
    Ich hätte jetzt eigentlich erwartet dass auch die experimentellen Versionen im Wiki beschrieben werden, oder gibts dazu noch ne andere Informationsquelle?

    Und noch was: Was ist mit dem "P-Problem" gemeint?
     
  9. Smartphonenutzer, 04.03.2012 #9
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Beim Tippen im Hochformat kommt es manchmal vor, dass die P-Taste nicht reagiert.
    Die Tastatur vom Orginalen Huawei Rom ist da besonders schlimm, die der Custom Roms sind da schon besser, reagieren aber manchmal auch nicht.
    Ich hab ein paar Tastaturen ausprobiert, um zu schauen ob sich das Problem beheben lässt. Hacker´s Keyboard scheint mir ziemlich gut zu funktionieren. (Auch im F-Droid Market verfügbar). Jedenfalls würde ich die gerne Standardmäßig integrieren, eben um das "P"-Problem zu lindern.
     
  10. Gigadoc 2, 04.03.2012 #10
    Gigadoc 2

    Gigadoc 2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, aber wenn du das sagst :D
    Was mir noch aufgefallen ist: die APN-Liste ist nicht sehr umfangreich, mein E-Plus-Internet ist da nicht drin. Beim nächsten Update könntest du vielleicht mal nach einer besseren gucken, in den anderne Roms ist teilweise eine gute vorhanden.
     
  11. Ungewiss, 04.03.2012 #11
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Habs noch nicht getestet, aber deine Idee ist gut. Supertoast als Basis hätte mir persönlich besser gefallen xD

    Aber der Ramverbrauch ist ja super niedrig.. Das P-Problem kenne ich leider auch zu gut..

    Ich bin gerade zu faul zum Testen, weil Supertoast einfach super läuft :) Nur braucht es 70MB vom Ram, auch ohne DSPmanager. Der Ram ist eben der größte Flaschenhals am Gerät.
     
  12. Smartphonenutzer, 04.03.2012 #12
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    @Gigadoc 2
    Aktuallisierung der APN-Liste kommt mit dem nächsten Update.
    Werd versuchen es so schnell wie möglich bereit zu stellen.
    @Ungewiss
    ...mal schauen, vielleicht mit v2.0 :D
    Das kommt vor allem durch den Verzicht auf die vielen GoogleApps die immer im Hintergrund liefen.
    ...ist auch so ne Sache: Ich hab überlegt ihn rauszuschmeisen, weil er zumindest aus meiner Sicht nur wenig bringt. Viele Player bringen sowieso einen eigenen mit.
     
  13. Smartphonenutzer, 05.03.2012 #13
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Neue Version (1.1) ist draußen. Sie ist noch schneller und schlanker. Alternativer Browser und eine neue Tastatur sind enthalten. Auch die neuen Adreno 200 Treiber sind schon enthalten. Außerdem noch die Android-Hilfe.de App - damits gleich richtig losgehen kann^^
     
  14. Alaska, 06.03.2012 #14
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    :thumbsup:
    Wahnsinn, ich bin echt begeistert......endlich eine ROM voll nach meinem Geschmack. F-Droid nutze ich schon länger, jetzt kann ich endlich eine (fast) reine FOSS-ROM flashen!!! Super!!

    Es war doch die richtige Entscheidung das X3 zu kaufen, echt Klasse wie viele ROMS und Mods mittlerweile verfügbar sind.....:thumbsup:
     
    Smartphonenutzer bedankt sich.
  15. Ungewiss, 06.03.2012 #15
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Jetzt haste es geschafft. Vorübergehend wird Supertoast archiviert und diese hier getestet. :D

    Edit: Kannst du in Zukunft evtl. Update-Dateien bereitstellen? Wobei das "drüberflashen" ja nicht schlimm sein sollte.
     
  16. melltuga, 06.03.2012 #16
    melltuga

    melltuga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Bei diesem Punkt kommt immer die Meldung: "Unable to launch market". Ich gehe mal davon aus, dass das Programm nach dem richtigen Market sucht?

    P.S.: Dafür dass es eigentlich so eine leichte ROM ist, könnte man aber manche Dinge noch verbessern. Beispielsweise halte ich 2-3 Bildschirme für absolut ausreichend und Dithering und 16-bit-Transparenz sollten standardmäßig aktiviert sein. Das hat auf dem X3, zumindest bei mir, bisher noch keine Probleme gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  17. Smartphonenutzer, 06.03.2012 #17
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    jop, ausgehend von der v1.1 wird es Update.zips geben

    Ja, stimmt. Momentan kann man das optionale Wörterbuch nur zusätzlich runterladen
    (im Anhang und hier gibts noch weitere Sprachen)
    Werd versuchen es irgendwie im nächsten Update zu berichtigen

    mal schauen
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  18. melltuga, 06.03.2012 #18
    melltuga

    melltuga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Super, danke für das Wörterbuch :thumbsup:

    Kannst du das deutsche Wörterbuch aber der nächsten Version nicht einfach direkt integrieren? Ich behaupte mal, dass das jeder von uns am häufigsten nutzt :D
     
  19. Smartphonenutzer, 06.03.2012 #19
    Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Also die Sache mit dem Wörterbuch scheint doch komplizierter zu sein als gedacht.
    Scheinbar akzeptiert "Hacker´s Keyboard" keine Wörterbücher, wenn es selbst als Systemapp installiert ist.
    Werd versuchen es mit dem nächsten Update irgendwie hinzubekommen
     
  20. melltuga, 06.03.2012 #20
    melltuga

    melltuga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Oh, habe mir gerade eben wieder die Supertoast aufgespielt, da ich für den Light Mod noch ein oder zwei Versionen warten möchte.
    Allerdings ist der Market jetzt weg, bei der Eclipse Rom allerdings nicht (die basiert aber auch nicht auf Cyanogen sondern auf der Stock-Rom).

    Weißt du wie ich den Market auch für die Supertoast wiederbekomme?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. doppelte eintrage build.prop