1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM Manager oder Droid 2 Recovery Bootstrap

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone 2" wurde erstellt von C3POID, 15.04.2011.

  1. C3POID, 15.04.2011 #1
    C3POID

    C3POID Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hallo zusamen,

    da ich mal langsam ein Backup von meinem Gerät (inkl. ROM) machen möchte, stellt sich grad die Frage, was ich besser nehmen sollte: ROM Manager oder Droid 2 Recovery Bootstrap?

    Darüber hinaus wüsste ich gerne noch, was ich beim ROM Manager unter ClockworkMod Recovery installieren anklicken muss?
    Motorola Milestone, Motorola Droid X, Motorola Droid 2.
    Theoretisch wäre Droid 2 ja das nächste. Aber da ich hier im Forum schon gelesen habe, dass man die R2D2 Firmware nicht aufspielen sollte, da sich US- und GER-Version eben doch unterscheiden, bin ich mir jetzt etwas unsicher.

    PS: Lohnt es sich eigentlich nebenbei noch TitaniumBackup zu benutzen, quasi für "Kleinkram"?
     
  2. DeadSix17, 16.04.2011 #2
    DeadSix17

    DeadSix17 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Klarstellung: Rom manager funzt nich, Droid2 ist nicht gleich Milestone2, und die roms funzen bei uns auch nicht.. (Wieso der recovery aus rom manager nit geht weiß ich auch nicht.. man kann beides gleichzeitig haben damit rom manager geht.. aber war sinnlos das was rom manager bietet hab ich auch so)

    Downloade dir Bootstrapper.. es ist kostenlos also gib ja kein geld dafür aus.. du kannst es aus dem Fission laden.. Indirekt.. ob mans darf weiß ich nicht.. wäre mir egal.. ich zahl dafür sicherlich kein geld.. https://code.google.com/p/fission-r...install/app/Droid2Bootstrap.apk?spec=svn2&r=2

    Klicke dort auf: View Raw file.. speicher die als .apk auf der SDKarte.. und installiere sie..

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
    C3POID bedankt sich.
  3. C3POID, 16.04.2011 #3
    C3POID

    C3POID Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Öh ok, Danke.
    ...wieso schreiben dann hier so viele, dass sie ihr M2 über ClockworkMod ROM Manager gesichert haben, um wild dran rumzuspielen (z.B. Overclocking, Argen2Stone und andere Sachen)??? :huh:

    Dodotech hatte ja auch schon irgendwas gesagt in Richtung echtes Nandroid (=Rom Manager???) wäre noch nicht so wirklich funktionell. Hab den Link grad nicht verfügbar...

    Aber die Leute flashen ja wie wild mit den Service-Versionen und anderen Sachen rum, daher dachte ich eigentlich, dass das sauber funktioniert.

    Darüber hinaus hatte ich den Market-Comment von 'Susanne' für ClockworkMod Droid 2 Recovery Bootstrap gelesen, die ja wohl ein M2 ihr eigen nennt.
    Daher also auch meine Frage.
    Kann mir sonst noch jemand weitere Aufklärung verschaffen, sofern DeadSix17 nicht schon alles gesagt hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
  4. frenetico, 16.04.2011 #4
    frenetico

    frenetico Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Über die Droid 2 Recovery Bootstrap installiert man auch die Clockworkmod Recovery, über die du dein System backuppen und restoren kannst. Clockworkmod heißt also nicht zwingend ROM Manager.

    Ich habe auch diverse Backups mittels CWM und Droid 2 Recovery Boostrap gezogen und wieder eingespielt. Funktioniert problemlos!
     
  5. C3POID, 16.04.2011 #5
    C3POID

    C3POID Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Natürlich nicht, ist ja der Hersteller von beiden Programmen :laugh:

    Letztendlich möchte ich auch nur öfter mal ein Image von meinem M2 ziehen, für den Fall der Fälle. Und es sollte sich natürlich sauber wieder einspielen lassen. Wäre nämlich äußerst ärgerlich, wenn ich mich in Sicherheit wähne und hinterher geht das Einspielen nicht. :thumbsup:

    Was hast Du dann im ROM Manager unter ClockworkMod Recovery installieren angeklickt? Irgendwas muss man ja auswählen.

    Ich glaub, ich brauche mal 'ne Anleitung für Dummies bezgl. Nandroid & Co [im Verbund mit dem M2], ich verstehe irgendwie nur die Hälfte hab ich das Gefühl, obwohl es eigentlich total einfach zu sein scheint. :biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
  6. frenetico, 17.04.2011 #6
    frenetico

    frenetico Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Also:

    Du lädst dir Droid 2 Recovery Bootstrap aus dem Market (oder bekommst es anderswo her), installierst es auf deinem Milestone 2 und öffnest es. Dann klickst du auf "Bootstrap Recovery". Nun hast du die Recovery installiert und kannst sie im Programm mittels "Reboot Recovery" booten.

    Edit: Und versuche, nichts mit dem ROM Manager zu machen. Es funktioniert ganz einfach nicht!

    Sent from my Motorola Milestone 2
     
    beginner, pauletta05 und C3POID haben sich bedankt.
  7. C3POID, 18.04.2011 #7
    C3POID

    C3POID Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Alles klar, dann mache ich das einfach mal.
    Danke


    Edit: Kurzes Feedback. Habe Droid 2 Recovery Bootstrap installiert und erfolgreich mein Backup gemacht. :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
  8. chillje, 03.05.2011 #8
    chillje

    chillje Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    326
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Mla ne kleine Frage dazu.

    Gibt es mittlerweile auch eine Möglichkeit, in das Recovery Menü zu kommen, ohne Droid 2 Bootstrap im Android 2.2 zu starten?

    Ich habe bedenken, das beim Flash was schief geht und ich dann mein Handy nicht mehr ins Android booten kann. So kann ich dann doch auch kein restore mehr machen.
    Wenn ich per "on + x" boote und dann "@" drücke, habe ich nur "wipe" aber kein restore zur verfügung. Oder muss das so und ich habe wipe auszuführen und dann noch mal gesondert per
    Droid 2 Bootstrap ins restore um mein Rom zu restoren?

    danke und gruß
     
  9. DeadSix17, 03.05.2011 #9
    DeadSix17

    DeadSix17 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Nein, ich weiß grad nich genau wie santi das hinbekommen hat das CWM immer startet.. aber ich frag morgen mal..
     
  10. Scoty, 05.05.2011 #10
    Scoty

    Scoty Android-Ikone

    Beiträge:
    4,889
    Erhaltene Danke:
    752
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Ist schon bekannt wie es funktioniert mit dem CWM?
     
  11. chillje, 05.05.2011 #11
    chillje

    chillje Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    326
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hmm, ich fummel gerade ein wenig rum an meinem Handy..
    CWM bootet bei mir nun immer im Full mode, muss immer einmal auf restart und dann komm ich ins froyo...

    komsich komisch :D

    ich werds morgen noch mal auf 2.2.2 flashen
     

Diese Seite empfehlen