1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] Megatron v1 (experimental, performance-oriented, beta kernel)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von natedogg20050, 15.12.2010.

  1. natedogg20050, 15.12.2010 #1
    natedogg20050

    natedogg20050 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    15.10.2009
    ROM Made By Noejn XDA Devs!

    Well, here's one more ROM for you guys: Megatron.
    Why the name? Seemed only logical considering the name of our device, Optimus One (Prime, cough).

    It's basically a ROM tweaked for performance while retaining a decent battery usage. Also, with this ROM, you won't need to flash any other tweaks.
    I daresay it's so far the speediest ROM for LG P500.

    Features:


    • root + superuser + busybox
    • APKs deodexed + zipaligned + png-optimized
    • apps2sd + dalvik2sd [1]



    • performance tweaks: (JIT, hardware acceleration, etc) [2]



    • includes drellisdee's custom kernel [3]
    • kernel repacked to set onboot the scheduler to interactive (tweak)



    • applications removed: App Advisor, Layar, Twitter, Facebook, LG Home, Think Office, Update notifications and Twitter [4]
    • applications changed: Genie widget (now transparent), Music (imported from CM)
    • applications added: Titanium backup, File Manager (imported from CM) and the awesome LauncherPro [5]



    • ringtones, notification and alarm sounds added (including iPhone ones)
    • changed boot animation to a more cute one



    • auto-overclock to 728Mhz and possibility to easily revert (minitron tweak) [6]




    Requirements:

    In order to flash this ROM, you'll need on your device:

    1. Having read the feature list and notes above
    2. Root (check thread)
    3. Drellisdee's custom recovery (check thread)
    4. Class 4 SDcard or higher (bench it with h2testw)
    5. Megatron (download it here)


    How to flash:

    First, reboot into recovery via 3-button-combo, ADB, terminal, w/e.

    1. Partition SDcard (swap: 0, ext: 512), ext2-ext3, then ext3-ext4 it.
    2. Wipe data (data,cache,dalvik-cache,ext).
    3. Connect the device to PC, copy Megatron over to the SDcard, disconnect.
    4. Flash it via "flash zip from sdcard"
    5. Reboot
    6. Read important notes below


    That's it.

    Important notes:

    * There were some reports on other ROMs that battery usage was very high, especially on standby. While this ROM should perform better, it won't still have as good battery usage as stock ROM mainly due to the scaling governor being set to interactive. Also because of this reason, benchmarks could be slightly lower. I however promise that the overall experience and snappiness will be quite satisfying.

    * I've made an easy and friendly way to decrease the clock back to stock 600Mhz. Instead of needing to use SetCPU, you just need to create a folder in your SDcard called "minitron" (without the ""), then reboot your phone. Your clock will be now back to 600Mhz. If you wish to revert it to the default 728Mhz, just delete the folder and reboot your phone again. Since the voltage is the same for both clocks, battery consumption should be around the same too. If for some odd reason, you get a boot loop, it means your phone doesn't support (*gasp*) a 728Mhz clock. To avoid a boot loop, go back to the custom recovery, toggle sdcard-pc connection and create the "minitron" (without the "") folder. Reboot, should be fine.

    * Remember, you won't need to flash anything else. Everything's here.

    As you already know, I cannot be held responsible for any damage you may cause to your phone by following these instructions. Every step taken is of your entire responsability.

    Testimonials:

    * "I noticed that the phone was another! much better performance! I did all the tests and there are no problems!"

    * "This Rom is just... Amazing!!!"

    * "Feedback: working nicely untill now. So far so good - the best ROM yet"

    * "Great work , phone is workin faster and booting 2times better now great work."

    * "So far I can say it is arguably fast. Phone is super snappy and responsive."


    Time to see for yourself.
    Just remember, it's still an experimental ROM.

    Ne Deutsche Übersetzung Folgt Später.
     
  2. Domenic, 15.12.2010 #2
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ein entscheidenen Nachteil hat das Rom für mich, gegenüber AmberHome. Es hat kein Apps2ext, oder?

    //Korrektur: Hat es doch. Okay, dann hat es aber auch nur den Vorteil, den OC-Kernel schon eingebacken zu haben.
     
  3. natedogg20050, 15.12.2010 #3
    natedogg20050

    natedogg20050 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    15.10.2009
    stimmt , aber das sind ja erst die ersten custom roms bald werden sicherlich mehr kommen.
     
  4. newstarter, 16.12.2010 #4
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Es heißt, man braucht nix anderes flashen....
    Ist irgendwo eine schwarze Statusleiste implementiert? Habe nix gefunden...

    Gruß Bommel
     
  5. corwin42, 16.12.2010 #5
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Ich habe bei mir den OC-Kernel erstmal wieder deinstalliert. Ich hatte Probleme mit dem Akkuverbrauch. Wenn ich das Handy als Navi benutzt habe, hat er scheinbar so viel Strom verbraucht, dass der Akku trotz KFZ Ladekabel immer noch leer gesaugt wurde.

    Die schwarze Statusleiste kannst Du auch vom AmberHome ROM nehmen. Da das Megatron auch deodexed ist, sollte es funktionieren.
     
  6. newstarter, 16.12.2010 #6
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Danke corwin, habe ich schon gemacht .
    Funzt super...:thumbsup:

    Gruß Bommel
     
  7. P500, 16.12.2010 #7
    P500

    P500 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Im Navi-Betrieb werden ja auch keine 728MHz benötigt. Hättest du hier den "minitron" Mod vorgenommen, wär der Akkuverbrauch auch runtergegangen.
    Ich verwende den Mod seit 2 Tagen mit Erfolg, die Geschwindigkeit hat deutlich zugenommen, vor allem in Spielen und Anwendungen.

    Hab einen Quadrant Score von 1230 erreicht :rolleyes2:

    Für normales Arbeiten lege ich wie schon erwähnt einfach den "minitron" ordner in die SD, und hab mehr vom Akku.

    Was ich auch noch gut finde ist, dass der Entwickler die meisten LG Apps wie den Wecker und Automodus behalten hat, sowie den LauncherPro verwendet.

    Alles in allem ein gelungener Mod.
     
  8. Ayur, 16.12.2010 #8
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Erm eigentlich sollte der das aber bei Bedarf selber regeln :) Dafür kann der Governor ja die ganzen Zwischenschritte bei der Frequenz einstellen.

    Welcher durch den Fix gefaked ist :D

    Das würde auch einfacher gehen: Stell Profile in SetCPU ein... Oder stell SetCPU nicht so scharf ein :)
     
  9. corwin42, 16.12.2010 #9
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Und dann noch beim Abspielen von H264-Videos Grafikfehler produziert.:flapper:

    Aber immerhin gibt es jetzt schonmal ein zweites ROM, das die Leute wählen können. Wobei sich wirklich jeder mit der dsixda Kitchen und einem Nandroid Backup sein persönliches ROM erstellen könnte.
     
  10. P500, 19.12.2010 #10
    P500

    P500 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Wenn die Navi App die volle CPU leistung beansprucht, dann werden sofort 729MHz gegeben, sogar wenn man nur den Finger auf den Screen legt taktet er hoch.

    Welchen Fix? Was wird hier gefaked?

    Hab ich heute getestet. Danke für den Tip!
     
  11. Domenic, 19.12.2010 #11
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Im Rom ist ein Fix eingebaut, der eine Schwachstelle im Quadrant ausnutzt und dir so einen höheren Score vorgaukelt.
     
  12. Ayur, 19.12.2010 #12
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Ja und danach legt er sich sofort wieder schlafen. Generell ist es stromsparender wenn die CPU kurz volle Leistung gibt und dann wieder schläft! Ausserdem springt er nicht zwingend auf vollen Takt, oftmals springt er nur auf 3xxMhz oder ähnliches - das wird immernoch vom System selber gemacht und es kommt nicht irgendeine App und "beansprucht" volle Leistung.

    Mit Froyo wurde auf ein anderes Mediaframework umgestellt (von OpenCore auf Stagefright). LG hat diese Umstellung nicht gemacht (die Rom hier aber schon). Jetzt kann man manuell umstellen auf Stagefright (obwohl die eingebaute Version fehlerhaft ist - kann auch Probleme bei der Videowiedergabe geben), was eine deutlich höhere Punktzahl zur Folge hat (weil Quadrant den Test auslässt).
     

Diese Seite empfehlen