1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM mit Data2SD

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Domb94, 12.08.2011.

  1. Domb94, 12.08.2011 #1
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hi,

    des HTC Desire hat viel zu wenig internen Speicher und des regt mich langsam auf. Könnt ihr mir ein gutes ROM empfehlen dass die funktion Data2SD unterstützt?

    Sowas hab ich noch nie gemacht. Welche Anleitung is die Einfachste bzw. könnt ihr mir eine empfehlen (am Besten in Deutsch)?

    MfG Domb94
     
  2. pooh3111, 12.08.2011 #2
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    1. Hast du schon gerootet und welches Recovery hast du drauf?
    2. Was sollte Dein neues Rom können?
     
  3. schinge, 12.08.2011 #3
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    @ Domb94
    Die folgende Anleitung ist eigentlich recht gut verständlich: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html
    Data2SD brauchst Du wahrscheinlich garnicht, denn die meisten ROMs unterstützen A2SD+ und damit hast Du schon recht viel Platz, da die Apps vollständig auf der SD-Karte landen. Wenn Du wieder die Sense-Oberfläche drauf haben willst, solltest Du dir mal vielleicht mal folgendes ROM anschauen: http://www.android-hilfe.de/custom-...d-3-14-405-1-stockrom-root-a2sd-la-cargo.html
    Damit hast Du die aktuelle Androidversion die es offiziell für das Desire gibt und recht ordentlich läuft, ohne daß große Veränderungen vorgenommen wurden.
     
  4. Domb94, 12.08.2011 #4
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    @schinge
    1. bei meinem handy hab ich noch garnichts verändert, weder gerootet oder geflasht oder sonst was.
    2. des wichtigste ist, dass es gingerbread hat, a2sd+ oder data2sd und die sense-oberfläche

    @pooh3111
    bei dem a2sd+ hab ich gelesen dass z.b. der cache von den apps immer noch im internen speicher abgelegt wird?!?
    und da kann der speicher ja trotzdem volllaufen?!?

    auf diese anleitung bin ich auch schon mal gestoßen, dann werd ich die wahrscheinlich hernehmen.

    und was ich schon immer wollte ist, dass ich mehr als 7 screens zur verfügung hab z.b. 10. Geht sowas auch??
     
  5. pooh3111, 12.08.2011 #5
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Ok. Das heißt als erstes musst mal dein Handy rooten,mit dem richtigen recovery.
    Es gibt einige wunderschöne und gut funktionierende gb Roms.
    Und mit Speicher hab ich bei meinem überhaupt kein Problem. Habe 50 apps installiert
     
  6. Domb94, 12.08.2011 #6
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
  7. pooh3111, 12.08.2011 #7
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Ja das ist eine super Anleitung.
    Ich teste Grad das curfew ace. Ist eigentlich vom neuen HTC Sensation die ROM. Und bin absolut zufrieden. Funkt sehr smooth und keine Hänger
     
  8. Domb94, 12.08.2011 #8
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    das ROM klingt auch sehr interessant
    vielleicht nehm ich des her

    funktioniert der vorgang auch mit windows 7 64 bit ???
    und muss ich für des a2sd+ die sd karte auch partitionieren ???
     
  9. pooh3111, 12.08.2011 #9
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Ja klar nur vergiss nicht beim öffnen von unrevoked, als Administrator ausführen. Das Partitionieren ist verdammt wichtig Minimum 1gb
     
  10. Domb94, 12.08.2011 #10
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    wenn ich des jetzt mach, wird da alles gelöscht ??
    die ganze sd karte?!?
    die ganzen einstellungen?!?
    die ganzen installierten apps ?!?

    und was ist eigentlich des kapitel "radio flashen" ??
    braucht man des auch bei dem curefew aces rom??
     
  11. pooh3111, 12.08.2011 #11
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Ja wird alles gelöscht alles was auf der SD karte ist.
    Doch beim rooten geht nix verloren, dann ladest dir titanium Backup runter und sicherste deine apps.und kopierst deine datein auf den pc...bilder und Musik kopierst genauso.. Somit sind die auch gesichert. Bevor du flashed machst sowieso ein nandroid Backup und das kommt auch aufn pc.
    Damit bist mal auf der sicheren Seite und ALLE Daten sind gesichert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
  12. Domb94, 12.08.2011 #12
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    gut dann werd ich mich mal wagen und mich an die sach ran machen
    danke für deine hilfe ;)
     
  13. pooh3111, 12.08.2011 #13
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Gut immer Schritt für Schritt und lieber 2x fragen bevor was ist. Aber die Anleitung ist eh super beschrieben. Viel spass dabei

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. Domb94, 12.08.2011 #14
    Domb94

    Domb94 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    ach eins noch
    was ist mit dem kapitel " radio flashen" ??
    muss ich des auch bei dem curefew aces rom machen??
     
  15. pooh3111, 12.08.2011 #15
    pooh3111

    pooh3111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Ja solltest auch machen wenn du nicht das neueste hast. Zuerst flashed du das ROM anschließend das Radio dann erst reboot

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. cmajetic, 13.08.2011 #16
    cmajetic

    cmajetic Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 4
    nimm das neue MIUI und die d2sd version, klappt super, hat android 2.3.5 und platz für 100e apps
     
  17. oldjudge, 18.10.2011 #17
    oldjudge

    oldjudge Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011

    sorry muss mal nerven ,
    heißt das das im in einstellungen speicher etc.etc. mehr als 130mb angezeigt werden????


    habe jetzt schon einiges geflasht jedoch ohne ntzen.

    das problem das der interne immer max bei 130mb bleibt unddie ext nicht viel bringt.
    als bsp. bei meinem hd2 habe ich noch 1,9gb frei von 3gb. die bekomme ich beim nand angezeigt. (coredroid rom).

    und beim sch.... desire von meiner frau krieg ichs einfach net hin.
    a2sd, und/oder data2sd kann ich nur einen teil auslagern manche lassen sich nicht auslagern.

    bitte euch um hilfe krieg ne meise------
    :cursing:
    habe die anleitungen gelesen und verstanden aber es erfüllt nur bedingt seinen zweck.

    welches rom wäre da zu nehmen(am besten einse mit 3.0er sense)


    p.s. beim dhd dasselbe an dem bastel ich grad rum zum testen , habs mit der brain mcfly anleitung gemacht funzt handy startet und lagert wieder nur einen teil aus wenn ich eine neues spiel oder eine app installiere wird diese im internern speicher abgelegt.


    wie gesagt beide proggs a2sd und data2sd funktionieren aber nicht wie ich mir das vorstelle.(ich möcht das der interne speicher 2gb beträgt ,also wie bekomm ich das hin).
    hat das überhaupt schon einer hinbekommen???

    gruß der verzweifelte judge:cursing:
     
  18. schinge, 18.10.2011 #18
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Wie überprüfst Du, daß die App wirklich im internen Speicher liegt? Un warum fragst Du nicht beim Verfasser der genutzten Anleitung nach (das ist doch sicher wieder mal die "Brutzelstuben-Anleitung") was das Problem sein könnte?

    Das geht beim Desire nicht, da das über Symlinks gelöst wird - die eingebauten Speicherchips lassen sich nunmal nicht durch eine Software vergrößern. ;)
     
  19. oldjudge, 18.10.2011 #19
    oldjudge

    oldjudge Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    ...nein hab ich noch nicht...hast du einen besseren vorschlag???...mitbekomme ich es weil der speicher weniger wird....
    ..


    ....danke das ist ne klare aussage.....


    p.s. was wird bei dir angezeigt???
     
  20. schinge, 18.10.2011 #20
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Im internen Speicher werden unterschiedlichste Daten abgelegt. Neben den eigentlichen Apps sind da u.a. auch noch die App- bzw. System-Daten und Caches zu finden. Bei A2SD+ werden die Apps auf die ext-Partition (die Du hoffentlich angelegt hast) der SD-Karte abgelegt, die Daten bleiben jedoch erst einmal im internen Speicher. Diese werden durch eine Data2SD-Funktion mancher ROMs auch teilweise ausgelagert. Da das automatisch passiert, solltest Du nicht versuchen, die Apps unter "Anwendungen verwalten" auf die SD-Karte zu verschieben, denn dann werden die Apps nur auf der SD von der ext-Partition in die FAT-Partition verschoben. Am besten installierst Du mal die App "Quick System Info Pro", in der Du genau sehen kannst, welcher Speicherbereich wie stark ausgelastet ist. Nach einer App-Installation sollte hauptsächlich der A2SD-Speicher (die ext-Partition der SD-Karte) abnehmen, während die Abnahme des internen Speicher um einiges geringer ausfallen sollte. Wenn das nicht der Fall ist, liegt vielleicht ein Konfigurationsfehler vor.

    Außerdem wären ein paar Hintergrundinformationen nicht schlecht (für evtl. ROM- und Konfigurations-Empfehlungen):
    - welches ROM nutzt Du/Deine Frau aktuell auf dem Desire?
    - hast Du eine ext-Partition auf der SD angelegt? Wenn ja, wie groß ist sie und welches Format (ext2/3/4)?
    - ist das Handy S-OFF? Wenn ja, welcher HBOOT (ist wegen der angegebenen Speichergröße wahrscheinlich der Standard-HBOOT)?
    - welches Recovery (ClockWorkMod, AmonRa, 4EXT, RMD, ...) ist drauf (welche Version)?
     

Diese Seite empfehlen