1. shayan, 06.03.2011 #1
    shayan

    shayan Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    welches ROM ist eurer Meinung nach das mit dem geringsten RAM-Verbrauch? Ich hab momentan CM7 (0.07-11.03.04 RC3) drauf und vorher hatte ich Cronos 2.2. Alles nicht wirklich zufriedenstellend.

    Gibt es überhaupt ROMs, die auf ca. 90+ MB RAM kommen, die man als Nutzer zur Verfügung hat? Also durchgehend, nicht nach einem Neustart für ein paar Sekunden... ;)
     
  2. TheSpiritof69, 06.03.2011 #2
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

  3. shayan, 06.03.2011 #3
    shayan

    shayan Threadstarter Neuer Benutzer

    Erstmal Danke für deine Antwort TheSpiritof69. Aber es ist Tatsache, dass Smartphones mit 512 MB Ram einfach viel flüssiger/schneller laufen (ja, 1 Ghz, aber das zählt nicht, da wir das auch können mit unseren Milestones).

    Wenn ich mir z. B. das Desire mit nem Ginger ROM anschaue und die Geschwindigkeit mit meinem Milestone vergleiche (war zu Testzwecken auf 1Ghz getaktet zu der Zeit), dann werd ich schon fast neidisch... Es muss doch irgendwie möglich sein, wenigstens durchgängig auf 90 MB Ram zu kommen.
     
  4. TheSpiritof69, 06.03.2011 #4
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Das stimmt natürlich, dass mehr RAM nicht schlechter ist ;)

    Allerdings ist es wie beschrieben recht sinnfrei zu sagen man möchte X RAM mindestens frei haben. Ich hab bei mir in der Regel 40-60MB RAM frei wenn das Handy idle ist und das reicht eigentlich mehr als aus.

    Mein Milestone läuft mit der CM7 sehr flott, andere berichten von Problemen damit.

    Nach allem was ich höre, soll MIUI sehr schnell sein, das habe ich aber nie selber getestet.

    Ansonsten, an Hintergrunddiensten nur das Notwendigste laufen lassen, etc pp.
     
  5. Sakaschi, 06.03.2011 #5
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    jep wenn du wert auf ram legst und geschwindigkeit, musste dir mal Miui anschauen hatte es zeitlang drauf als froyo ersatz und als cm6 ersatz auch wenn es nicht die gleichen einstellungen bietet, bietet es jedoch sehr viel.

    aber da ich gingerbread haben möchte bin ich auf cm7 aber die miui defs haben schon angekündigt das miui auch in ca 2 wochen auch auf Gingerbread (android 2.3.3) basieren wird :)

    lg.

    sakaschi
     
  6. d-hatte, 08.03.2011 #6
    d-hatte

    d-hatte Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich kann mich eigentlich nur Sakaschi anschließen.ich finde MIUI empfunden nen bischen schneller als CM 6 oder 7.Das einzigste was mich nen bissl abnervt ist der fehlende Programmbutton .Ich habe mit meinen stein zwischen 80 und 60 Mb frei lt taskiller.
     
  7. Sakaschi, 08.03.2011 #7
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    in cm7 habe ich nur 40-60mb frei^^
     
  8. wchristian, 08.03.2011 #8
    wchristian

    wchristian Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich nenne es mal für Anwendungen verfügbarer RAM, ich habe es bspw. andauernd, dass selbst der Launcher beendet wird, was extrem nervig ist, wenn man zurück auf den HomeScreen wechselt...
     
  9. pogobi, 09.03.2011 #9
    pogobi

    pogobi Fortgeschrittenes Mitglied

    Es ist vollkommen egal, wie viel RAM frei ist - wenn aber in CM7 (wie bei mir) Google Maps Navigation nicht möglich ist, wenn Swiftkey als Keyboard ausgewählt ist (benötigt ca. 2x mehr Speicher als das Gingerbread Keyboard) dann ist doch was verkehrt. Analog auch, wenn Programme wie Juicedefender o.Ä. im Hintergrund laufen.
     
  10. TheSpiritof69, 09.03.2011 #10
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Dann würd ich mal behaupte, dass Swiftkey saumies zusammengekleistert ist, Swype, die HTC-Tastatur und das normale Keyboard laufen bei mir einwandfrei ;)

    Und der JuiceDefender ist nicht erst seit gestern lahm, der hat mir auch schon unter 2.1 mächtig am Speicher gefressen wenn der aufgezeichnet hat...
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. rom verbrauch