ROM mit VPN-Support (tun.ko)?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von TimeTurn, 08.07.2011.

  1. TimeTurn, 08.07.2011 #1
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Hallo Jungs

    Da die Suche nichts fruchtbares ergeben hat und ein Kollege auf seinem SGS unbedingt VPN laufen lassen will, suche ich ein ROM, welches vom Kernel her TUN unterstützt und eine passende tun.ko mitbringt.

    Momentan fährt er stock i9000XXJVO Gingerbread, Versuche die tun.ko als Modul zu laden schlugen aber fehl. CF-Root hat er drauf.

    Man dankt :thumbsup:
     
  2. Klicker, 08.07.2011 #2
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    TimeTurn bedankt sich.
  3. TimeTurn, 08.07.2011 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Man dankt - er hat gestern schonmal Speedmod (Gingerbread) geflasht, das auch TUN support haben sol, danach ging dann UMTS komplett nicht mehr - seit dem isser ein wenig ängstlich :)

    Hat Darky selbst das eventuell schon drin, also Extreme 10.1 oder Ressurection?
     
  4. frank_m, 08.07.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Seit GB ist TUN im Samsung Stock Kernel enthalten.
     
  5. TimeTurn, 08.07.2011 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Glaub ich nich, denn sonst hätte das ja funzen müssen - insmod meldet immer was von falsches Format murmelt der Kollege gerade. Aber vielleicht isser auch nur zu doof :flapper:

    Mit Kernel Darky core 2.6 meldet ihm insmod "exec format error" murmelt er gerade.
     
  6. frank_m, 08.07.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Im Samsung Kernel ist TUN ist kein Modul, sondern fest drin. Da braucht man kein "insmod". /dev/net/tun ist automatisch vorhanden.
     
  7. TimeTurn, 08.07.2011 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    OK, aber warum funzt das nich mit CF-Root Kernel? Und mit Darky Kernel funzt das ja auch nich...
     
  8. frank_m, 08.07.2011 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Mit CF funktioniert es auf jeden Fall. VPNC nutze ich völlig problemlos, und das ist definitiv auf TUN angewiesen. Über die Einrichtung von VPNC bin ich selber erst darauf gestoßen, dass TUN fest im Kernel integriert ist, da ich es von Froyo her auch nur mit tun.ko kannte. Der Schritt ist aber unter GB definitiv nicht mehr nötig (mit dem Samsung Stock Kernel bzw. darauf basierenden Custom Kerneln wie dem CF).
     
    TimeTurn bedankt sich.
  9. TimeTurn, 11.07.2011 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Threadstarter Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Man dankt - der Kollege hat sich inzwischen das stock ROM JVI raufgeschoben, damit ging es dann auch.
     

Diese Seite empfehlen