1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] RoDrIgUeZsTyLe @ FroYo MCR R16 MOD 1.113Ghz OC/UV/XTRA/BTN/AUDIO/RAM/NEO KERNEL

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von RinTinTigger, 06.06.2010.

  1. RinTinTigger, 06.06.2010 #1
    RinTinTigger

    RinTinTigger Threadstarter Gast

    Hallo Leute,

    ich habe heute das Custom-Rom von RoDrIgUeZsTyLe gesehen.
    Es klingt sehr interessant zumal es ein FroYo rom ist und Nette Featrures hat

    [ROM] RoDrIgUeZsTyLe @ FroYo MCR R16 MOD 1.113Ghz OC/UV/XTRA/BTN/AUDIO/RAM/NEO KERNEL - xda-developers

    Hat jemand das ROM probiert?

    Könnt ihr mir sagen, ob das implementierte A2SD die reine FroYo Implementierung ist oder ob auch die "Cyanogen"-Methode integriert wurde?

    Eure Meinungen dazu?



    Tigger
     
    AcoSys bedankt sich.
  2. The Spirit, 06.06.2010 #2
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    Hört sich interresant an. Mal antesten. Jetzt nur noch Batterie % anzeige und Wake on Trackball und es wär echt topp.
     
  3. RinTinTigger, 06.06.2010 #3
    RinTinTigger

    RinTinTigger Threadstarter Gast

    Wake und Trackball is in arbeit.


    EVTl. kannste ja n paar screenshots machen



    EDIT:

    Habe grade mal mit dem Rom-Designer geschnackt und es ist die FroYo Version der Apps2SD
    Aber er wird etwas rumtesten und die ALTE CM Apps2sd einbauen wenns passt.
    DAS ROM wäre dann PERFEKT!


    Liebe Grüße
    Tigger
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2010
  4. Srim, 07.06.2010 #4
    Srim

    Srim Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Hi,

    hatte das auch mal geflasht, allerdings geht dann bei mir das Wlan nicht mehr?! Schade, die Details hatten mich schon angesprochen.
     
  5. RinTinTigger, 07.06.2010 #5
    RinTinTigger

    RinTinTigger Threadstarter Gast

    ^Hast du das NEUE RAdio geflasht?
     
  6. Srim, 07.06.2010 #6
    Srim

    Srim Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Hab alle 3 Steps wie in der Anleitung inkl. Reboot geflasht. :confused:
     
  7. RinTinTigger, 07.06.2010 #7
    RinTinTigger

    RinTinTigger Threadstarter Gast

    Komisch.

    Haste vorher auch alles fein gewiped?
    Cache
    Dalvik Cache
    User data
    Battery stats?
     
  8. Laberistikus, 07.06.2010 #8
    Laberistikus

    Laberistikus Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Hiho,

    Das Rom läuft bei mir einwandfrei, mein Favorit bleibt aber nach wie vor Cyanogen 5.0.7.1 gaaaanz dich gefolgt von der MCR r16 Froyo.

    Mir fehlt aber bei allen anderen immer das besate Trackball to Wake Up.

    Von der Leistung her ist das Rodriguez aber super.

    Gruß,

    Gregor
     
  9. Srim, 08.06.2010 #9
    Srim

    Srim Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Also hab jetzt nochmal gewiped cache geleert usw. und tatsächlich nun ging auch Wlan.
    Allerdings muss ich echt sagen das mir Cyanogen 5.0.7 mit nexTheme wesentlich besser gefallen hat. Und es ist sowas von mühseelig die ganzen Einstellungen wieder zu machen, so dass ich wieder mein nandroid eingespielt hab *grrrmpf*
     
  10. Dan Fury, 09.06.2010 #10
    Dan Fury

    Dan Fury Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich find's schick, musste eh busybox installieren, um meinen Market wieder fit zu kriegen, da kam mir das rom ganz recht.
    Läuft alles wie gewollt, musste auch nicht davor das Radio updaten, ist das gleiche wie das, welches beim MoDaCo Froyo rom dabei war.
     
  11. Tsu_tey, 09.06.2010 #11
    Tsu_tey

    Tsu_tey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo zusammen,seit installation von Rodrigez Rom habe ich beim laden und beim Telen urplötzlich Abstürze. Woran kann es liegen?
     
  12. JulianDarkBlue, 10.06.2010 #12
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Deine Hiobsbotschaft vom 08. Juni ist also überholt? :rolleyes:
    Wenn du alles nach Anleitung gemacht hast, alles gewiped hast...sicher was nicht ganz korrekt verlaufen?
    Ich würd es noch einmal drüberbügeln und sehen, was passiert.
     
  13. Tsu_tey, 17.06.2010 #13
    Tsu_tey

    Tsu_tey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,
    es gibt was Neues
    [ROM] RoDrIgUeZsTyLe@FroYo MCR r17 MOD [v2.1] FAST!!! & THE BEST LOOK! + A2SD Version
    Einfach genial,läuft richt gut :D
    LG Andreas
     
  14. JulianDarkBlue, 18.06.2010 #14
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Da kommt stängig was Neues. RoDrIgUeZsTyLe @ FroYo MCR r17 MOD v2.3

    Trackball Alert funktioniert endlich.

    MFLOPS 45.111
     
  15. JulianDarkBlue, 22.06.2010 #15
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Rodriguez war mal wieder fleißig. Er hat das FR72 v18 released. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine Reihe nützlicher Apps wurde eingefügt, wie z.B. Flashlight Alerts. Damit ist es jetzt möglich, sich ankommende Anrufe oder Nachrichten optisch mittels der LED in Form eines Stroboskops, anzeigen zu lassen (macht sich in einer Disse sicherlich ganz gut, wo man eh nix hört). Akkufüllstandsanzeige, erst einmal nur in Zehnerschritten, ein Anfang. ;) Weiterhin wurde ein NetMeter ( CPU Status Indicator) implementiert. (siehe Screenshoots) Dieses App nutzt die kleine LED auf der Frontseite (bisher wurde damit der Akkuzustand, orange: Laden und grün: Voll angezeigt. Ich war erstaunt, daß diese LED, genau wie der Trackball,mehrere Farben beherrscht, nämlich jetzt auch bernstein, blau und rot. Neu sind auch die Live Wallpaper-Settings. Man kann sie jetzt vielfältig manipulieren.
    Sicherlich habe ich noch so einige Sachen vergessen. Ich wollte euch ja auch nur ein wenig an meiner Begeisterung teilhaben lassen. ;)

    Euch noch einen schönen Tag.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010

Diese Seite empfehlen