1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] Rooted Stock Android 2.3.4

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Nexus S" wurde erstellt von Olli24689, 28.05.2011.

  1. Olli24689, 28.05.2011 #1
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Ich habe mir für meine persönlichen Zwecke dieses ROM erstellt und wollte es hier zur Verfügung stellen, sofern Bedarf besteht.

    Daten:

    • GRJ22 (2.3.4)
    • Rooted + unsecured boot.img
    • Busybox 1.16.2
    • deodexed
    • zipaligned
    • Batterie-Anzeige in Prozent
    Es wurde sonst nichts entfernt oder hinzugefügt.

    Download MD5: d1747ee7346aea5b57f6dbf1534d1b77

    Anleitung:
    • nandroid-Backup des vorherigen ROMs !
    • Wipe
    • Flashen mittels CWM

    Ausführliche Anleitung für Anfänger (Dank an Cargo):
    http://www.android-hilfe.de/custom-...oted-stock-android-2-3-4-a-2.html#post1511724

    Mods (sammeln sich im Laufe der Zeit an^^)

    • SMS-App aus CM7.0.3; schwarzer Hintergrund, mehr Optionen, Enter-Taste anstatt Smilies
      Download Mms.apk | Download MMS-update.zip


      Ich empfehle die Mms.apk einfach mittels RootExplorer o.Ä. zu ersetzen, Berechtigungen anzupassen und einen Neustart durchzuführen.

    Aus aktuellem Anlass möchte ich noch drauf hinweisen, dass ich nicht für Schäden hafte, die aufgrund des ROMs entstehen könnten. Jeder flasht auf eigene Gefahr hin.
    Auch wenn ich nochmal zum Ausdruck bringen möchte, dass ich dieses ROM selbst verwende und keinen Crap anbiete :)

    Es sollten keine Probleme auftreten, da es nahezu so ist, wie es von Google kommt. Falls doch Probleme auftreten, werde ich natürlich gerne versuchen diese zu lösen.

    Noch eine Anmerkung: Dies ist mein erstes ROM, dass ich anbiete. Also falls kein Bedarf an dem ROM besteht, bitte einfach missachten! Danke für's Lesen! :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2011
    stivi, anime, djbommel und 3 andere haben sich bedankt.
  2. MrBrunzel, 28.05.2011 #2
    MrBrunzel

    MrBrunzel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo...

    Das ist mal ne feine Sache, so spar ich mir ja das rooten und meine geliebte Prozentanzeige ist auch schon da. :biggrin:
    Werde es mal runterladen und testen.
    Habe derzeit noch das CM7 RC4 drauf, wollte aber wieder auf nen Stock-Rom.

    Besten Dank
    Gruß Andreas...
     
  3. weby, 30.05.2011 #3
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Ich habe FCs bei Einstellungen ->Töne und ab und zu FC vom android system

    Habe noch keine Lösung gefunden auch etliche reboots haben nicht gebracht
     
  4. zyklotrop88, 31.05.2011 #4
    zyklotrop88

    zyklotrop88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2009
    FC ???
    Was heisst das?:huh:
     
  5. Handymeister, 31.05.2011 #5
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,048
    Erhaltene Danke:
    23,547
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    zyklotrop88 bedankt sich.
  6. Olli24689, 31.05.2011 #6
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Nun, ich bin kein Entwickler und habe am ROM auch sonst nichts weiter geändert, also wird der Ursprung dieser Fehler woanders liegen müssen. Bei mir läuft alles wie geschmiert. Auch wenn ich bei den Tönen schaue.

    Hast du schon mal im Logcat geschaut, was den Fehler verursacht?
     
  7. weby, 31.05.2011 #7
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Ne habe ich noch nicht aber ich werde es nochmsl flashen
     
  8. MrBrunzel, 01.06.2011 #8
    MrBrunzel

    MrBrunzel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Also ich hatte das ROM auch mal kurz geflasht und keinerlei Probleme gehabt.
    Habs nur wieder runtergeschmissen, weil ich neugierig auf das SuperAOSP war.

    Von welchem ROM aus hast du es denn geflasht? Hast du gewiped?

    Gruß Andreas...
     
  9. Cohni, 01.06.2011 #9
    Cohni

    Cohni Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hi!

    Leider wird meine Antwort nicht viel nutzen, weil ich keine logcat Daten gesichert habe und das Phone wieder umgeflasht ist.

    Wahrscheinlich lag es auch an meinem Tun.

    Ich kam von einem Stock 2.3.4 mit Netarchy Kernel....CFS...12 und kleineren Modifikationen hinsichtlich OC und UV.

    Die erste Installation nach Wipe im CWM blieb am Google Bild mit dem geöffneten Schloss hängen. Nach 15 Minuten Akku raus. Nochmal wipe und nochmal Update und nun funktionierte der Start.

    Nach Einspielen des Titanium Backups fingen die Probleme an. Diverse FC's, insbesondere von Googleprogranmen. Maps lies sich gar nicht mehr öffnen...

    Sicher lag es an irgendeiner zurückgespielten Systemeinstellung.

    Gruß


    Sent from my Nexus S using Tapatalk
     
  10. Olli24689, 01.06.2011 #10
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Ist jetzt nur ein Gedanke, aber mir fällt auf, dass ich vor jedem Flashen eines ROMs immer zuvor manuell im CWM "mounts and storage" noch /system formatiere, da dieses vom Wipe nicht erfasst wird. Vielleicht haben die FCs dort ihren Ursprung?
     
  11. cargo, 01.06.2011 #11
    cargo

    cargo Gast

    Hallo alle zusammen,

    hier mal eine kurze Reihenfolge wie geflasht werden sollte:


    • wichtiges vom System sichern My Backup oder TB (wenn gewünscht)
    • neue Rom welche geflasht werden soll auf die SD Karte kopieren
    • start ins CustomRecovery
    • mit der Leisertaste zum Punkt wipe navigieren und mit Power bestätigen
    • wipe data/factory reset + wipe cache partition und wipe dalvik-cache dürchführen
    • anschliessend durch +++Go Back+++ zurück ins Hauptmenü navigieren
    • install zip from sdcard
    • choose zip from sdcard
    • die gewünschte Rom suchen auswählen und mit Power bestätigen
    • nach dem flash, Neustarten Einrichtung durchführen danach nochmals Neustarten
    • fertig!
    Zum Thema TitaniumBackup wiederherstellen:

    Es sollten keine gesicherten System Daten verschiedener Romversionen wiederhergestellt werden.
    (Eclair ->Froyo oder sogar auf Gingerbread, das gibt auf jeden Fall FCs)

    Genauso kann es auch Probleme geben, wenn z.B. ein CyanogenMod Backup auf eine Stock Rom wiederhergestellt werden soll.
    Es kann sogar Probs von 2.3.3 -> 2.3.4 geben!!

    Es können aber fast alle Userapps (incl. Daten) wiederhergestellt werden. (Vorrausgesetzt die neue Romversion unterstützt die Apps!! Apps die nur für 2.1 geschrieben wurden, werden unter Gingerbread nicht funktionieren.)
     
  12. Cohni, 01.06.2011 #12
    Cohni

    Cohni Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Jo. Ich denke mein Fehler war das Aufspielen der Systemdaten, obwohl ich ja vom 2.3.4 kam. Den Rest habe ich genau wie in der Anleitung von Cargo beschrieben durchgeführt. Aber wahrscheinlich reichte es schon, die Sicherungen unter dem Netarchy-Kernel zu machen, um dann Fehler unter einem kompletten Stock-System zu provozieren.

    Gruß

    Sent from my Nexus S using Tapatalk
     
  13. weby, 03.06.2011 #13
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Hab es jetzt nochmal geflasht und es grht ohne Probleme
     
  14. Olli24689, 04.06.2011 #14
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Freut mich zu lesen. Hast du denn den Fehler gefunden?
     
  15. gerry27, 10.06.2011 #15
    gerry27

    gerry27 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hallo
    Habe dein Rom drauf möchte aber gerne ein Android Batterie Icon haben. Hatte es schon mit UOT Kitchen probiert aber beim Installieren kommt die Meldung:
    It was necessary to remove it when upgrading to the clockworkmod 3.0 Gingerbread based recovery.... ect. Könntes du mir vielleich eine Zip. erstellen ?
    Danke
    Mfg. Gerry
     
  16. Olli24689, 10.06.2011 #16
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Hast du zufällig bei der Kitchen das Scripting verändert für die ZIP?
    Die Fehlermeldung kommt mir noch irgendwie so bekannt vor.^^ Du musst Edify-Scripting auswählen, dann sollte diese Fehlermeldung auch nicht vorkommen.
     
    gerry27 bedankt sich.
  17. gerry27, 10.06.2011 #17
    gerry27

    gerry27 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Danke das war der Fehler. Die Bootanimation wurde aber nicht geändert .
    Mfg.Gerry
     
  18. Olli24689, 11.06.2011 #18
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Die Bootanimation kommt nach /system/media

    Dort ersetzt du dann einfach die Bootanimation.zip durch deine. Kannste auch ganz leicht mit dem RootExplorer machen :)
     
    gerry27 bedankt sich.
  19. traster, 15.06.2011 #19
    traster

    traster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hallo zusammen
    ich steig mal wieder nicht so durch ;-)
    ich hab mir mal mein Bootloader geoffnet! (mit 2.3 schon glaube ich)
    dann hab ich mir 2.3.4 mal das zip mittels update auf das nexus gespielt
    alles wunderbar! lief und lief und lief.
    nun hab ich vorhin hier mal nach der Anleitung das ns4g-3200-orange aufgespielt (hat auch gklappt)
    jetzt meine frage: wenn ich wie hier beschrieben das rom aufspiele mit den ganzen wipe und cleans werden dann meine Daten geloescht ??
    d.h. sind dann alle meine apps und einstellungen weg ?
    oder wird nur das system gecleant und der Rest bleibt drauf bzw installiert !?
    ich wuerde natuerlich gerne wieder root mit dem Stock Rom haben :)
    vielen Dank im vorraus
    mfg traster
     
  20. Olli24689, 15.06.2011 #20
    Olli24689

    Olli24689 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Also erst einmal eins Vorweg, wenn du tatsächlich die ns4g-3200-orange Recovery installiert hast, dann hast du die Recovery für das Nexus S 4G genommen, welches für die US-Variante gedacht ist. Also bevor du da irgendeinen Schaden anrichtest, würde ich lieber die richtige Recovery installieren. Ich hab keine Ahnung, was passiert, wenn man die US-Variante nimmt!

    Jetzt zu deiner Frage mit dem Wipe:

    Ja, bei einem Wipe, wie von mir empfohlen, werden alle Apps & Daten gelöscht, du musst das System komplett neu einrichten. Wenn du vorher ein offizielles Google-ROM drauf und das Sichern über die Google-Server erlaubt hattest, dann werden nach der Einrichtung alle Apps neu runtergeladen und WLAN-Passwörter wiederhergestellt. Die Daten sind dennoch verloren.

    Würde deshalb vorm Flashen Backups der jeweiligen Apps anfertigen (z.B. mit TitaniumBackup)
     
    traster bedankt sich.

Diese Seite empfehlen