1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM-Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Schemen, 24.04.2011.

  1. Schemen, 24.04.2011 #1
    Schemen

    Schemen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2009
    Hi,

    ich hab aktuell CM 6 auf meinem G1, aber es läuft nicht sehr flüssig und verbraucht viel Akku - ab und zu wegen viel Netzsuche aber hauptsächlich wegen SMS schreiben. Ich habe eine Flat und schreibe manchmal pro Monat 1000 SMS, will sie aber auch auf dem Handy behalten und nicht ständig Backups machen oder so, die dann wieder kompliziert nachzusehen sind... vor allem geht es doch nur um Text. Das muss man doch gut handeln können.

    Ich brauch jetzt also eine Rom/ Lösung die nicht langsam wird durch viele SMS. Außerdem ist mir sehr wichtig, dass gewisse Bugs gefixt sind, wie z. B. der Fehler, dass Nummern wegsynchronisiert werden oder dass der Sendebericht ungenau ist bei multiplen SMS (ist bei CM6 noch so).

    Gibt es nicht irgendwelche Lösungen für solche Probleme, ohne das G1 mit einer zu großen Rom zu überlasten? Z. B. System .apks überschreiben mit denen aus den neueren Roms? Wieso muss jedes mal ne neue Rom für nen bugfix her, statt dass einfach die System Apps geupdatet werden? Am liebsten hätte ich wieder 1.6 in total minimalistischer Form für Speed und allen Bugfix der neuen Versionen...

    Danke für Antworten und Hilfe,
    Schemen
     
  2. Steppo, 24.04.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Mein Freund, mir geht es genau so. Wenn ich das IPhone meines Kollegen sehe, muss ich wirklich manchmal denken: 'Wow, was für ein Speed, den hätte ich mit 1.6 wohl auch noch...' - aber so ist es eben.

    Ich stand schon öfters vor der Entscheidung, wieder 1.6 drauf zu machen, um einfach ein schnelles Handy zu haben, aber dachte dann an die ganzen Apps, auf die ich dann verzichten würde. Wozu hat man ein Android-Handy, um damit nur zu telefonieren oder zu Simsen? Dafür ist das Ding einfach nicht da, es kann zu viel, um es einfach nur als 'Normales'-Handy zu benutzen, da kann ich auch mein 10€ Vodafone Handy benutzen.

    Also braucht man 2.2 um die Vielfalt von Android nutzen zu können. So schnell wie 1.6 wird es lange nicht mehr! Das G1 ist bei 2.2 an seine Grenze gekommen! Alles was jetzt mit Gingerbread kommt, kannst du knicken. Das braucht niemand, und wenn doch dann soll er sich ein neueres, besseres und schnelleres Android-Handy zulegen.

    Das mit den SMS - selbes Problem bei mir. Ich habe auch eine Flat und schaffe auch an die 600-800SMS im Monat und das staut sich dann! Das Handy wird langsamer und die SMSApp braucht ewig um aufzutauchen und die Kontakte anzuzeigen. Da wird dann erst die Nummer dastehen und nach gefühlten 10Sekunden dann endlich die Namen der Personen. Und das zieht sich dann, wenn man im Unterricht der Freundin kurz schreiben will. Das ist lästig! Aber du wirst da nicht drum rum kommen. Ich habs lange so gehabt, an die knappen 6000SMS und war immer 2Minuten damit beschäftigt, den Kontakt in der SMSApp zu suchen und anzuklicken, bis dann endlich mal der Bildschirm zum schreiben erschien. Wie gesagt, du kommt nicht drum herum, ich kann von meinen SMSen auch nicht loslassen, und freue mich immer über die Blicke anderer, wenn sie sehen 3640SMS versendet :D

    Da muss ich immer lachen. Aber ums Sichern kommst du nicht herum. Das System wird träge und langsam, du hast nichts mehr vom eigentlichen Spaß. Meine Lösung: Sichern, sichern, sichern und jeden Monat löschen löschen löschen. Zwar schade, aber mit 2.2 kannst du dir das leider nicht mehr leisten, soviele SMSen zu speichern :winki:

    Was ich dir jetzt empfehlen kann ist dieses Rom: http://www.android-hilfe.de/root-ha.../65900-rom-superbler-super-tmel-blerfont.html
    oder dieses: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ile-g1/68203-rom-froyo-magicota-galismod.html
    Beide sehr schnell, 2.2, und unheimlich stabil. Bei SuperBler bekommst du noch drei tolle Themes dazu, u. kannst noch den Genuss von CM genießen, sprich CMParts & Co. Beim GalisMod, das offizielle 2.2.1 fürs Magic, hast du oben genannte Eigenschaften nicht, da es direkt von HTC kommt und nicht modifiziert ist. Lediglich aufs G1 portiert wurde und super läuft. Ich hatte auch schon etliche Roms probiert, unteranderem auch CM6, wo ich schon nach 3Tagen wieder von weg bin - einfach zu langsam :winki:

    Da wir beide ziemlich den gleichen Umgang mit dem Handy pflegen denke ich wirst du mit oben genannten Roms mehr zufrieden sein. Aber mit den SMSen wirst du dich immer herumschlagen müssen.

    In diesem Moment merke ich gerade wieviel ich jetzt geschrieben habe und beende meinen halben Roman jetzt mal. Hoffe es hilft dir weiter. Bei Fragen - immer her damit ;)

    Noch schönen Feiertag :)
     
  3. Schemen, 24.04.2011 #3
    Schemen

    Schemen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2009
    Hallo mein Freund :)

    Naja ich hab einen Kollegen mit nem jailbroken iPhone 3G und es stürzt ständig ab und läuft sehr langsam. Sieht noch schlimmer aus als mein G1 ;)

    Ich glaube ich muss auf keine Apps verzichten wenn ich 1.6 installiere. Zumindest keine wichtigen. Mein Problem sind eher die Bugs die ich dann wieder habe. Weiß aber garnicht ob die mich so stören würden, habe keine Übersicht - das Wegsyncen ist aber echt super nervig. Hast du das denn noch mit 1.6? Das Problem, dass ich das Gefühl häte, mein G1 kann zu wenig hätte ich eigentlich nicht. Solange es schnell genug funktioniert bin ich glücklich - aber wie gesagt die Probleme sind die Bugs die ich nicht rauskriege ohne neue Versionen draufzutun. Und schon allein wegen der Tastatur ist es besser als ein 10 Euro Handy ;)

    Hmm siche dass Gingerbread wirklich so schlimm ist? Ich glaube ich probiere einfach mal GingerYoshi aus... Auch wenn ich dafür dieser nervigen neuen Radios und RAM Vergrößerungs Dingsbums machen muss. Es nicht ausprobiert zu haben fänd ich auch doof. Es sagen ja auch Viele dass es gut und schnell läuft, Manche sogar schneller als alle anderen Versionen (?). Aber wenn es nicht schneller läuft bringt es mir eigentlich nichts, solange keine bugs gefixt wurden oder sonstige nützliche Sachen... die Anzeige was den Speicher frisst soll ja verbessert sein, wäre eventuell cool... Wo kann man egentlich nachsehen, welche Bugs korrigiert wurden und welche es gibt?

    Aber das SMS Problem haben doch garantiert viele Leute. Die Contacts App wurde ja extra so konzipiert, dass mann Viele gespeichert haben kann ohne dass sie langsam wird, weil nur ein paar angezeigt werden und die anderen nicht im Speicher sind. Wieso hat sich da noch kein Entwickler drum gekümmert, gibts zu wenig G1 User die viele SMS schreiben? Und die ganzen SMS dann auf sd-Karte speichern würde auch das Speicherplatzproblem lösen und auch das Backup überflüssig machen...

    Danke für die Empfehlungen! :) Themes sind mir nicht wichtig, mir ist fast egal wie alles aussieht, da gewöhn ich mich eh dran und ich brauch mein Handy nicht um andere zu beeindrucken... Wegen mir wär alles ASCII... Es gibt n offizielles 2.2 fürs Magic? Das ist ja interessant und cool. Vielleicht haben die ja auch Bugs gefixt, aber ist dann nicht auch Sense drauf und macht das System langsam mit dem unnötigem Kram?

    Dankeschön! Freue mich doch, dass du viel schreibst :))
     
  4. Steppo, 24.04.2011 #4
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Na dann ;)

    Das Problem mit dem 'Wegsyncen', kannst du das nochmal bischen näher erläutern? Da verstehe ich dich nicht ganz.

    Dieses 'Radio und RAM Vergrößerungsdingsbums' hab ich natürlich auch drauf, ohne das wirst du mit 2.2 & Gingerbread sowieso nie die gewünschte Geschwindigkeit erreichen können.

    Aber probieren lohnt sich auf jeden Fall. Du kannst dir selber einen Eindruck vom jeweiligen Rom und der Version machen. GingerYoshi lief bei mir natürlich auch, allerdings war ich mit der RC6 noch nicht so überzeugt - hatte glaub ich auch Probleme mit App2Ext :winki:

    Wegen den Bugfixes musst du mal googeln, was den Changelog zwischen den einzelnen FWs betrifft, damit habe ich mich bisher noch nie auseinandergesetzt.

    Das mit dem SMS Problem glaube ich weniger. Natürlich gibt es viele Leute, die viele SMS schreiben, aber diese dann mit der Zeit auch wieder löschen. Uns dienen sie vielleicht als Erinnerungszweck - keine Ahnung :D - und anderen nur als Kommunikationsmittel.

    Ja, fürs Magic wurde offiziell 2.2.1 rausgebracht ;) Ohne Sense, denn Sense gibts nur fürs 32A, und das nur bis 1.5. Das offizielle Update ist für die 32B Geräte, unter anderem auch fürs G1, denn die Bauweise des G1 & des Magics ist fast identisch. Deshalb war es eine Leichtigkeit (denke ich mal für den Builder :D), das Rom fürs G1 zu portieren.
    Wenn dir also das Aussehen und die ExtraTweaks keine Rolle spielen empfehle ich wirklich das GalisMod. Wäre auch meine erste Wahl, allerdings brauche ich für meine Themes die CMParts ;)

    Bezüglich des offiziellen Froyos fürs Magic, da haben die natürlich Bugs behoben, es ist schließlich Froyo, die stabilste FW für Android. Also muss doch einiges gefixt worden sein. Wie gesagt, einfach mal danach googeln.
     
  5. Schemen, 25.04.2011 #5
    Schemen

    Schemen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2009
    Achso ich dachte das Wegsyncen wär ein bekanntes Problem. Früher war es so, dass ich neue Kontakte im meinem Handy gespeichert hab und nach dem Syncen manchmal weg waren. Inzwischen ist es nurnoch so, dass keine Nummern gelöscht werden aber die "Labels" der Nummern (Mobile, Home, etc) nicht geändert und immer wieder zurückgesetzt werden beim Sycnen.

    Achso, DangerSPL hab ich ja drauf. Aber ich dachte für 2.3 muss man nochmal erweitern? Oder ist das doch was Anderes und du hast das auch für 2.2 gemacht (obwohl es nicht nötig ist) für mehr Performance?

    Hast du denn noch andere 2.3 Roms außer GingerYoshi ausprobiert? Gibt glaube ich sonst nurnoch inofficial CM7 und noch eins, dessen Name mir grad nicht einfällt, oder?

    Ja stimmt, über Google finde ich vermutlich die Dokumentation der Bugfixes... Werd ich mal nach sehen.

    Hmm Mist, dann muss ich wohl doch selbst mal ne App dafür schreiben :p Die automatisch alte SMS speichert auf SD am besten und dann stellt man die standard App auf ein SMS limit... Klingt eigentlich nicht soo kompliziert.

    Alles klar, Galismod probiere ich dann, falls mir 2.3 auf dem G1 nicht gefällt oder ich sehen will wie schnell es im Vergleich ist...
     
  6. Steppo, 25.04.2011 #6
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Für 2.2 ist es nicht zwingend notwendig den RamHack zu haben, für Gingerbread jedoch Pflicht! Wird vorausgesetzt, sonst kannst du es nicht flashen.

    Der DangerSPL ist da wieder was anderes, er verändert die Partitionierung des internen Speichers, so dass du dann 86MB internen Speicher frei hattest, und in anderen Bereichen auch. Er war damals die gefährliche Neuheit, heute ists der RamHack SPL. Er ist beim Flashen ungefährlich, weil du ihn über fastboot flashen musst, aber ist ein S-ON SPL (falls das dir was sagt), bei dem du eingschränkten Fastboot-Zugriff hast. Er verändert ebenfalls die Partitionierung, so dass du 15MB mehr RAM bekommst.

    Gingerbread Roms gibt es unteranderem, wie du sagtest GingerYoshi, die CM7 und dann noch: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ngerbread-ds-alpha-ezterry-android-2-3-a.html (xda), http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-htc-magic/73571-rom-beatmod-gingerbread.html (xda), http://www.android-hilfe.de/root-ha...om-superginger-superte-m-gingerbread-rom.html, [ROM]SuperAosp-ST@-DM-2.8.2 GINGERBREAD 2.3.3 - xda-developers

    Also Auswahl hast du genügend ;)
    Die einzige 2.3Rom war GingerYoshi, die Vergleiche musst du jetzt wohl selbst ziehen.

    Und was ist dann der Sinn deiner App? Die SMS werden auf die SD gespeichert und nach einem Limit (das du heute übrigens auch schon in der SMSApp einstellen kannst), gelöscht. Also spart man sich mit deiner App dann nur das Sichern und Löschen, was es dann automatisch macht?!
     
  7. frosty, 25.04.2011 #7
    frosty

    frosty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Was willste mit 2.3, wird nicht besser laufen als 2.2.
    Nimm maximal 3 Homescreens und nutze nur die nötigsten Widgets (insb. das Wetterwidget, vielleicht reicht ja auch der Blick aus dem Fenster).
    Und n schlanken Launcher wie Zeam oder den Default.
    Was die SMS Sache angeht: Definier ein maximales Limit, und lass dadurch alte Kamellen löschen, schaust Du dir wirklich noch die 2000endste SMS vor 5 Wochen an ?

    Empfehlen kann ich noch Froyo by laszlo (auch mit CM6 Integration inklusive Übertaktungsmöglichkeit). Die Google Apps musst Du aber nachinstallieren wenn Du sie brauchst.
     
  8. Steppo, 25.04.2011 #8
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Finde ich übertrieben deine Sichtweise im Bezug auf die Performance. Ich habe z.Bsp. 4 Homescreens und einige Widgets und habe ein super schnelles System.

    War damals auch ein Favorit von mir, allerdings kann ich jetzt nurnoch davon abraten, meiner Meinung nach zu langsam und das grafische war auch nicht meins (aber ist ja Geschmackssache).

    Da der TE nicht viel Wert auf spezielle Features legt, ist die beste Empfehlung das GalisMod für Ihn. Wie bereits angedeutet :)
     
  9. frosty, 25.04.2011 #9
    frosty

    frosty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.12.2010
    So isses, Geschmacksache :)
    Ich hatte vorher Galismod drauf, mir fehlte aber u.a. das Energiesteurungswidget von CM6, und der Laszlomod hats drin.
     
  10. k3v.4, 25.04.2011 #10
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1

    Welche Apps meinst du denn genauer?
    Ich spiele auch grade mit dem Gedanken, 1.6 drauf zu machen, aber mit nem anderen Kernel.
     
  11. k3v.4, 29.04.2011 #11
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Naja gut, solche Apps nutze ich ja überhaupt nicht. :D (Kamera ist hinüber am G1)
    Von daher werd ich mal morgen wieder auf 1.6 zurück und mal die letzten noch verbleibenden ROMs davon testen.
    Wobei ich sowieso wieder bei SuperD hängen bleiben werde. :D
    Bin zwar mit SuperE soweit zufrieden, aber mir will mehr. :D
     
  12. Steppo, 29.04.2011 #12
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Probiere mal SuperBad. Super'Gut' eben, mein Englisch ist halt perfekt :lol:

    Damit war ich vor Froyo ganz zufrieden, ist ein Eclair-Rom. HTCClay hat immer super Leistung gebracht, von sich aus und auch dem Rom. Damit musst du nicht auf Oldschool wechseln und bist trotzdem schnell dabei. Einen Versuch ists immerhin wert ;)
     
  13. k3v.4, 01.05.2011 #13
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Okay, die werde ich auch mal testen.
    Wobei ich mich gleich erstmal ans 1.6er dran machen werde. :D


    EDIT:

    Ich muss zugeben - Ich habe den Speed wirklich schon fast vermisst. 1.6 rockt echt noch alles, und bisher fehlt mir nur eine App.
    Warum hab ich überhaupt früher auf 2.1 geupdatet. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2011
  14. k3v.4, 04.05.2011 #14
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Naja, der RAM-Hack ist ja lediglich ein Flashen von HBOOT und Radio...:rolleyes2:
    Von daher mit nicht allzu viel Arbeit verbunden, als manch jemand glauben mag.
     
  15. Schemen, 07.06.2011 #15
    Schemen

    Schemen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2009
    Alsooo ich hab jetzt ein paar 2.3 Versionen ausprobiert und die waren eig alle fast gleich... GingerYoshi hat am meisten Optionen, dann COS-DS, dann ADS-Magpie, dann ezGingerbread. Aber nur die Optionen sollten doch die Geschwindigkeit der Rom nicht verändern oder?? Und Launcher kann man sich ja selbst installieren welche man will... Also ich versteh nicht so recht worüber alle so diskutieren. Kann mir das jemand erklären? :D
     
  16. Schemen, 07.06.2011 #16
    Schemen

    Schemen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2009
    Okay mit COS-DS komme ich inzwischen gut klar, GingerYoshi ist leider irgendwie öfter mal abgestürzt und auch ohne abstürzen ließ es sich nicht/ kaum rebooten (bootloop)...

    An Gapps sind ja die neuesten Versionen drauf. Aber zumindest was Market und Gallery angeht hätte ich gerne alte Versionen. Bei Gallery bin ich mir sicher dass sie schneller ist, und eine alte, weniger überladene Market Version müsste doch auch besser laufen oder? Hab schon mal danach geguckt, aber kein .apk gefunden... Gibt es die irgendwo?

    Dankeschööön
     

Diese Seite empfehlen