1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] V20L GB Stock-Rom - Flashen/Rooten/Kernel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von CMONE, 03.11.2011.

  1. CMONE, 03.11.2011 #1
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hi,
    ich habe gestern über diese Anleitung die EUR-Version der V20L geflasht:
    xda-developers - View Single Post - Gingerbread Updates

    Danach hatte ich kein Root u. auch kein CWM mehr, also mit dieser Anleitung gerootet:
    [HOW-TO] Root stock Gingerbread on Optimus 2X (P990) for Dummies. - xda-developers

    Und damit geht dann auch die LG 2x...Notifications-app, damit unsere Tasten wieder leuchten, falls wir Anrufe/SMS/Termine usw. verpasst haben sollten.

    Nun bin ich bei XDA auf einen Hinweis gestossen, man könne einen Kernel updaten, z.B. den von Spica HP_SR1 (Horse Power Stabile Release 1) mit dem man dann auch schön wieder übertakten u. andere Dinge machen kann.
    Guckst du hier:
    [RC7]/[Stable][SR1][KERNEL][GPL] HorsePower 2x eXtreme 24BPP for stock MCR FROYO/GB - xda-developers

    Also ein Akku-Bug (FD-Fehler) sollte durch diese Vorgehensweise auch behoben worden sein. Mein Akku hält wirklich gut durch, GPS fixt nach ersten Kontakt auch innerhalb von 20 sek., also normal.
    EDIT: Der FD-Bug ist noch vorhanden, der tritt aber nur auf, wenn man im 2G-Netz surft, was der BUG aber genau bewirkt, erforsche ich gerade noch...

    PS: Der Neoblaze Kernel geht sehr wahrscheinlich auch damit, vielleicht hat ja jemand den u. postet etwas dazu...

    Und hier das Ergebnis der Arbeit (Bild1 = An3DBench):
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    trucker5275 bedankt sich.
  2. christophs91, 03.11.2011 #2
    christophs91

    christophs91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hier zu dem FD Bug ein Beitrag aus einem anderen Forum:

    Hier noch ein Zitat aus dem LG Forum:

    ""Das Akkuproblem mit 2.3.3 dürfte aber mit der Funktion "Fast Dormancy" zu tun haben.
    Wenn diese vom Provider unterstützt wird, hält der Akku länger. Wenn der Provider dies nicht unterstützt bewirkt es das Gegenteil und der Akku wird extrem schnell leer (die meisten Provider untersützen es noch nicht!)
    Jedenfalls ist es so, dass selbst bei abgeschalteter Datenverbindung "Fast Dormancy" ständig das Phone daran hindert in den Ruhezustand zu wechseln (man sieht im Akkudiagramm, dass es ständig "awake" ist, nachdem 1x die Datenverbindung aktiv war)."

    Ich denke, das es deswegen auch Akkuverbrauchsunterschiede gibt. Die Lösung ist wahrscheinlich abschalten oder Intervall ändern. Da es bei 2.3.3 generell auftritt, müsste man das mal mit der 1.9 probieren (wer kein Vodafone oder T-Mobile Netz hat) ob da der Intervall auch bei 1s liegt. Ich bin auch der Meinung das es da besser war. (kann mich aber auch täuschen)"
     
  3. CMONE, 03.11.2011 #3
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Ok, ich konnte herausfinden, dass der FD-Bug nur auftritt, wenn du in 2G u. aktivierten Datenverkehr nutzt, ist man im 3G oder H Netz oder nur 2G ohne Datenverkehr, tritt der Fehler nicht auf. Habe die Varianten gecheckt.

    Im Horse Power Thread hat Spica etwas dazu geschrieben, habs nicht ganz gecheckt u. sein Tipp funktionierte auch nicht.
    Aber im Telefon folgendes eingeben:
    *#*#4636#*#*
    hier in Telefoninformation wechseln u. ganz unten MPDP deaktivieren, neustarten u. prüfen. Brachte nichts, dann meinte er noch, nochmals u. MPDP auf Primär stellen. Half aber wieder nicht u. hab es zurückgestellt.

    Grüsse
    CMONE



    EDIT:

    Wer kalte Hände hat, kann den HP_RC8 ausprobieren, der geht bis zu 1.55 GHz und wärmt die Hände ungemein:scared:

    Zu den Werten, der Antutu-Wert ist Platz2 bei dem LGOS P990.
    Browsermark, dass brandneue IPHone 4S hat hier einen Score von ca. 86000.
    Beim An3DBenchXL erreicht unser LGOS sogar Platz4.

    Alles mit der Stock und dem HP-Kernel, keine weiteren Tweaks oder Anpassungen!

    Das Gerät wird dabei aber extrem heiss und mehr als einen Testdurchlauf kann ich niemanden empfehlen! Es droht sonst vermutlich der Hitzetod!

    Viele quängeln hier immer rum wenn es um's benchmarken geht, ich sehe das so, es ist doch schön zu wissen, zu was mein LGOS zu leisten fähig ist u. zeigt eigentlich das Potenzial. Es fehlt halt an der richtigen Softwareabstimmung - LG guck, mit der Hardware darf doch der Stock-Launcher nicht ruckeln!:D

    Ergebnis:
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2011
  4. ciorde, 04.11.2011 #4
    ciorde

    ciorde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Wie soll es ein Provider bitteschön unterstützen?
    Ob 2g oder 3g, man ist im selben Netz ... davon abgesehen dass es deinen Netzprovider nicht im geringsten weiss oder schon gar nicht interessiert, dass irgendein handy "schlafen" möchte ;-)

    Das ist zu 100% ein software bug am Mobile, mehr nicht.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. CMONE, 05.11.2011 #5
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Es hat sich wieder etwas getan, Spica hat ein Performance-Pack rausgebracht, dass installiert u.a. eine Ramdisk um das Bootverhalten zu beschleunigen, mit dabei ist auch gleich ein angepaßter Kernel in RC8 mit max. 1408 MHz. Dazu hat er das Problem mit dem init.d Skripten gelöst, weil wenn man z.B. bei PimpMyCPU einen voreingestellten Wert als "Save as boot" eingetragen hatte, dieser nicht nach einem neustart übernommen war.

    Dazu kamen noch weitere Tweaks die das Scrollen mit dem Stocklauncher deutlich weicher erscheinen lassen. Ich habe nun bei mir 1200 MHz u. minus 50mV eingestellt. Läuft bislang gut, genaueres wird sich aber erst nach ein paar Tagen sagen lassen.

    PS: Mit dem Kernel sind die Topwerte aus meinem letzten Post nicht zu erreichen...:D

    Hier gehts zum Original-Fred:
    [MOD][Fixed] HP Performance Pack for EXT3 - xda-developers



    EDIT:

    Noch eine Info von mir zum GPS-FIX, der ja hier nicht so schnell geht.
    Bin nach dieser Anleitung vorgegangen:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...n-fuer-das-lgos-uberarbeitet.html#post1308175

    Da ich voher von der V10c noch wußte wie das ging, habe ich den Nokia-Server manuell hinzugefügt. Brachte irgendwie kein schnelleres Ergebnis.

    Nun bilde ich mir ein, dass mit aktivieren der beiden Funktionen:
    ---Auszug aus der Anleitung----
    3. Setzt unter Misc. den Haken bei Auto Cold Start
    4. Navigiert zu SULP Setting und setzt den Haken bei "SLP Auto Provision"
    ---Auszug aus der Anleitung----
    jetzt doch einen deutlich schnelleren Fix erhalte, obwohl der noch auf "OPEN(Google)" steht. Den APN habe ich nicht verändert!

    Für mich ist aber der GPS-Fix nebensache, ob der nun nach 20 Sek. oder nach 120 Sek. zustande kommt, ist mir eigentlich egal. Hauptsache er kommt zustande.

    Im Hiddenmenü gibt es hierzu auch einen Test "Get Position" - Menü-Taste drücken u. auf Start gehen, dann wird man mit einigen Textinfo's versorgt, wer das ganze Grafisch möchte, dem empfehle ich die App "GPS Test" aus dem Market.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2011
  6. christophs91, 05.11.2011 #6
    christophs91

    christophs91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Wenn ich die Settings mache und einen Neustart machen will, klappt das nicht, weil ich mein Handy nicht starten kann, nachdem ich es ausgechaltet habe, erst wenn ich mein Akku rein-raus genomnmen habe.
    Dann kann ich das Handy starten, aber die Settings wurden dann nicht übernommen.
    Hab 20L + HP SR1 + SetCPU UV
     
  7. CMONE, 05.11.2011 #7
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Meinst du jetzt die GPS-Settings oder CPU-Settings?
     
  8. woofer030, 06.11.2011 #8
    woofer030

    woofer030 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Hi ich habe gestern nach der obrigen Anleitung V20 installiert, weil ich nach Mui mal wieder die orginale testen wollte.

    1. Ist es normal, dass Bilder und Ordner auf in dem Handy verblieben sind?

    2. Ich bekomme den "Root" nicht mehr hin.
    Nach der obrigen Anleitung habe ich glaube ich alles gemacht.
    Das Ergebnis von der flash-recovery ist immer "USB device not found"

    Das habe ich gemacht. Akku und Speicherkarte raus. USB Kabel ran, dabei Lautstärke drücken. Handy Ist nun im S/W Upgrade-Modus.
    In der Systemsteuerung habe ich aber kein gelbes Ausrufezeichen.
    Habe also das
    "LG USB device" durch "NVIDIA USB Boot-recovery driver for Mobile devices" ersetzt.
    scheint geklappt zu haben. Ist jedenfalls nicht mit ner Warnung gekennzeichnet.

    nur das rooten klappt immer noch nicht.

    Könnte das Windows 7 schuld sein?
     
  9. cojo, 06.11.2011 #9
    cojo

    cojo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.09.2011
  10. christophs91, 06.11.2011 #10
    christophs91

    christophs91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Sind egal welche, ich kann generell keinen Neustart ohne Akku rausnehmen machen..
     
  11. CMONE, 06.11.2011 #11
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Naja, dann würde ich mal sagen, dass bei dir was schief läuft.
    Das jemand hierfür eine Fehlerlösung aufzeigen kann, bezweifle ich, daher kann ich dir nur raten, neu flashen u. bei sowas ist ein Fullwipe sowieso immer zu empfehlen, dann haste einfach ein sauberes System.

    Und ehrlich, viele Apps braucht man doch gar nicht u. mit der Zeit verzichtet man dann auf die eine oder andere die sowieso nur Ram vergeudet.
     
  12. woofer030, 06.11.2011 #12
    woofer030

    woofer030 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Seit 10 Uhr probier ich XP auf meinem Notebook zu installieren. Nach 6 verballerten Rohline bin ich zu dem Ergebnis gekommen es gibt keinen SATA/AHCI Treiber von meinem Notebook für XP

    Desshalb habe ich es noch mal mit Vista probiert.

    Akku und Karte raus. Im Software Upgrade Modus starten.
    für die erkannte Hardware den beigefügten Treiber installieren, flash-recovery starten. Eigentlich doch wirklich für Dummis, wieso klappt es nicht :(
     
  13. CMONE, 06.11.2011 #13
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Der Teiber muss heißen "NVIDIA USB Boot-recovery driver for Mobile devices".
    Steht ja im Gerätemanager dabei, welchen Treiber er hat.

    Dann das Skript starten, lese mal im Fred weiter, ich glaube da wurde noch ein Fehler beschrieben...

    Bei mir hat es jedenfalls so funktioniert.
     
  14. backylasek, 06.11.2011 #14
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    was hast du für ein notebook?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. woofer030, 06.11.2011 #15
    woofer030

    woofer030 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.04.2011
    HP Pavilion dv7-1199eg



    EDIT:

    Also der Trick ist nicht in den S/W Update Modus Booten, sondern BEIDE Lautstärke Tasten beim Einstecken des USB Kabels gedrückt halten.

    LG ist wieder gerootet :)

    Könnt mir jemand sagen, warum immer noch die Ganzen Fotos und alten Programm Ordner im Handy sind?
    Gibt es nicht eine Möglichkeit, Komplett bei NULL anzufangen, ich habe nämlich kein Plan, welchen Ordner gelöscht werden darf und welcher nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2011
  16. backylasek, 13.11.2011 #16
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    das liegt daran das nur der speicher auf dem die rom installiert ist, formatiert wird....eigentlich kannst du alle ordner die auf der sd karte sind, die du siehst wenn du das phone als massenspeicher verwendest->löschen....die wichtigen ordner werden neu erstellt. von werk aus sind noch lg treiber und apks drauf, die du sichern kannst , wenn du sie brauchst.
     
  17. cd1986, 16.11.2011 #17
    cd1986

    cd1986 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Hallo zusammen, kann mir jemand die Schritte überstetzen... bin irgend wie zu doof das zu kapieren -.-

    Ärgere mich schon die ganze Zeit rum das ich nicht mal das neue Android drauf machen kann -.-
     
  18. Aneglus2233, 11.01.2012 #18
    Aneglus2233

    Aneglus2233 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Hi, ich habe die Gingerbread Stock ROM installiert und den HP-RC11 Kernel geflasht. Läuft auch schon einiges flüssiger und schneller.

    Jedoch kann ich mit PimpMyCPU keine 1,2Ghz einstellen. Es geht nur die Standard 1Ghz. Kennt wer das Problem und evtl. eine Lösung?
     
  19. CMONE, 12.01.2012 #19
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Also liest sich so, als wenn du keine Root-Rechte hättest?
    Du kannst mit CWM zwar den HP-RC11 flashen, aber zusätzlich brauchst du Root-Rechte damit PimpMyCPU auch die notwendigen init-Dateien zur Laufzeit verändern kann. Ohne Root geht das nicht, musst also noch diese SU...zip flashen, wie in den Anleitungen auf Seite 1 Post 1 verlinkt.

    Ich bin mittlerweile auf die V20o, die ist so gut, da brauchst eigentlich gar keinen HP-Kernel mehr, da reicht es alles auf Stock zu lassen...:thumbup:
     
  20. CMONE, 18.01.2012 #20
    CMONE

    CMONE Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Habe mir Testweise auch den HP-RC11 installiert u. komme leider zu dem traurigen Ergebnis, dass mein Akku sich sehr viel schneller leersaugt, trotz undervolten u. powersave u. 800MHz Max.
    Ich flashe jetzt nochmals die reine Stock drüber...Hoffentlich kommt bald ICS raus...
     

Diese Seite empfehlen