1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] VillainRom AOSP R2 - mit Advanced Power Menü

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Galaxy Nexus" wurde erstellt von boshot, 08.12.2011.

  1. boshot, 08.12.2011 #1
    boshot

    boshot Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    This is a ROM compiled directly from the Android source code repo (branch = android-4.0.1_r1.2 (ITL41F), with Google apps/permissions, etc added. It is of course not odexed, so first boot will take a while. Subsequent reboots will be much faster. Here are a few screenshots, as I know how many of you guys won't download a ROM unless there are screenshots in the OP :


    R2 Changelog:


    R1.1 Changelog:


    R1 Changelog:


    Installationsanleitung:

    - Rom auf die SD kopieren
    - in die CWM booten
    - Full wipe (data/cache/dalvik)
    - Install zip from..
    - reboot (kann etwas länger dauern)


    Beim ersten Boot, gibts ein Auswahlmenü:

    1. com.android.provision.Default.Activity
    2. Setup Wizard

    Bei 1. wird der Google Setup Wizard übersprungen und das System bootet ganz normal
    Bei 2. kommt (logischerweise) der Google Setup Wizard

    Das ist vom Rom Ersteller so gewollt >

    Download Villain Rom R2:
    http://xda.richardtrip.org/samsung/galaxy_nexus/Villain_Maguro_R2.zip


    Mods:

    overclocked GPU Kernel:
    http://xda.richardtrip.org/samsung/galaxy_nexus/kernels/Villain_Maguro_Kernel_GPUOC.zip


    orginal R2 Kernel: (wenn man sich den GPU OC geflasht hat und wieder zurück will)
    http://xda.richardtrip.org/samsung/galaxy_nexus/kernels/Villain_Maguro_Kernel_GPUNOOC.zip


    Pläne für die Zukunft:


    credits@xda
    Link:
    [ROM] VillainROM AOSP R1.1 (ITL41F) GSM ONLY - Featuring Advanced Power Menu Options! - xda-developers
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    Alex.Sikes bedankt sich.
  2. Alex.Sikes, 09.12.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Installation hat einwandfrei funktioniert. Info: Ich habe noch zusätzlich einen wipe battery stats durchgeführt.

    Läuft sehr flüssig und stabil. Ist zur Zeit noch sehr nah am Stock-ROM. Die Zukunft wird mehr bringen.

    Gruß
    Alex.S
     
  3. boshot, 09.12.2011 #3
    boshot

    boshot Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Werds mir am Wochenende auch mal drauf tun.. VillainRoms waren bisher immer sehr gut.
    (hoffe Battery percentage usw kommt bald)

    Oder gehn evtl. he_stheone seine mods?
     
  4. Alex.Sikes, 09.12.2011 #4
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich würde da keine fremden Mods einspielen. Das könnte bei späteren Updates zu Problemen führen.

    Der Grund für meine Annahme: Der Entwickler vom VillainROM will ja noch ein OTA-Update für sein ROM einbauen und das Original Google OTA deaktivieren.

    Für solche Mods ist das ROM von Drew Garen eher geeignet. Das werde ich übrigens auch noch Testen. Sieht von den Specs sehr vielversprechend aus.

    Gruß
    Alex.S
     
  5. MonacoGP, 09.12.2011 #5
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Was bringt es ein pures Android mit einem Rom zu flashen ? Also beim S2 wollte ich es möglichst "nackt" und schneller als direkt von Google geht es kaum oder ? Beim S2 ok, aber wo ist jetzt noch der Vorteil? Danke für Infos

    von meinem Galaxy NEXUS
     
  6. Handymeister, 09.12.2011 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,587
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Es gibt halt immer noch zusätzlich interessante Features, wie z.B. das advanced Power Menü, oder der 1%Battery Mod. Interessant sind auch UV/OC Features in Custom Kernels, etc...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. MonacoGP, 09.12.2011 #7
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ok Danke und was kann man mit einem extended Power Menü machen ? Ist das Villain Rom ein Rom welches sich empfehlen lässt?

    von meinem Galaxy NEXUS
     
  8. Kiddinx, 09.12.2011 #8
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Zum Beispiel direkt ins CWM booten ohne die entsprechende Tastenkombination drücken zu müssen.

    Ist halt sehr komfortabel und wenn man sich einmal daran gewöhnt hat möchte man diese Annehmlichkeit nicht mehr missen. ;)

    Edit: Guck dir mal die entsprechenden Screenshots aus dem XDA Thread zu dem Rom an: KLICK
    Die verdeutlichen das am Besten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
  9. MonacoGP, 10.12.2011 #9
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ok Danke ich werde es mir mal anschauen, war gerade froh, dass ich auf Standard bin und den Bootloader gelocked habe ;) hatte ein MM Gerät. Irgendwie reizt es mich aber. Ich habe nur immer Angst, dass es dann plötzlich eingestellt wird vom Dev. Beim S2 hatte ich öfter mal das Problem ;)
     
  10. Alex.Sikes, 13.12.2011 #10
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Für Interessierte: Ich habe mal einen Benchmark, CF-Bench Pro; laufen lassen. Hier die Ergebnisse:
    | ROM: Villain R1.1 | CPU: 1200MHz | Governour: Interactive |
    ----------
    Native MIPS: 1200
    Java MIPS: 242

    Native MSFLOPS: 585
    Java MSFLOPS: 291

    Native MDFLOPS: 360
    Java MDFLOPS: 222

    Native MALLOCS: 23792

    Native Memory Read: 3228
    Java Memory Read: 546

    Native Memory Write: 1274
    Java Memory Write: 1033

    Native Disk Read: 630
    Native Disk Write: 9
    ----------
    Native Score: 11228
    Java Score: 3533
    Overall Score: 6611

    Anmerkung: GPU Werte sind in dem Test nicht mit eingeflossen, da der Benchmark beim Testen nicht auf die GPU zugreift.

    Gruß
    Alex.S
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
  11. boshot, 13.12.2011 #11
    boshot

    boshot Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    In absehbarer Zeit sollte es was neues zu dem Rom geben..

    Nathan bei xda:


    @Alex

    Nix gegen dich, aber Bennchmarkwerte gehn mir sowas von am Allerwertesten vorbei, das glaubst gar net :)

    Wenn das Rom sauber, flüssig und mit gutem Akkuverbrauch läuft, könnte da von mir aus ne 0 rauskommen.


    Aber trotzdem schön das du sowas postest, manche nehmen das ja als Entscheidungshilfe, welches Rom sie nehmen sollen.
     
  12. MonacoGP, 15.12.2011 #12
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ahhhh soll ich es flashen oder nicht :D

    Wie sieht es aus boshot, hast Du es am laufen ? Läuft es flüssiger als Stock ?

    Ach ja..Benchmarkwerte sagen nichts und sind mir auch egal ;)
     
  13. boshot, 15.12.2011 #13
    boshot

    boshot Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Hats kurz drauf, sicherlich nicht schlecht..aber hat noch paar kleinere Bugs..z.B Kalendersync.
    Wenn die überarbeitete Version kommt werd ichs sicher nochmal testen, aber so den Mehrwert hat ich jetz auch nicht bemerkt..

    Bin wieder zurück auf deodexed stock mit stock-mod kernel.
    Bin damit absolut zufrieden.

    Aktuell spiel ich bischen mit Set CPU an meiner max. Frequenz (schwank zwischen 700 &. 920mhz) und den Spannungen aller Frequenzen (UV).
     
  14. MonacoGP, 16.12.2011 #14
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Danke für die Infos, aber UV ist nichts für mich, es ruckelt ja jetzt schon mit Stock manchmal.

    Ich bin ja mal gespannt, werde das hier und CM9 dann im Auge behalten. Weust Du zufällig was bzgl. SGN und CM9 ?

    von meinem Galaxy NEXUS
     
  15. boshot, 16.12.2011 #15
    boshot

    boshot Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Die teilweisen Ruckeler liegen wahrscheinlich am govenor..probier mal ondemand.

    Zwecks CM9:
    Codeworkx hat schon die neuste Version davon auf seim Gnex laufen..*leicht neidisch bin*
    (mal meine Kontakte spielen lassen ;))
     
  16. MonacoGP, 16.12.2011 #16
    MonacoGP

    MonacoGP Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Top Danke für die Info ! Leider bin ich noch so hin und her gerissen ob sich die ganze Arbeit lohnt mit dem rooten usw. denn purer als Google geht ja kaum ;)

    aber OK ich will ja jetzt nicht zu OT werden, aber vielleicht kannst Du ja so einen CM9 Info Thread aufmachen?! Wäre super !

    von meinem Galaxy NEXUS
     
  17. Alex.Sikes, 05.01.2012 #17
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Neue Version: VillainROM AOSP R2

    Download-Mirror: World-Of-Nexus


    Gruß
    Alex.S
     
    boshot bedankt sich.

Diese Seite empfehlen