1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM Wechsel und SD Card Daten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von DB1234, 11.02.2010.

  1. DB1234, 11.02.2010 #1
    DB1234

    DB1234 Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,

    wie ist es eigentlich so mit den Daten auf der SD Card, welche von Android und anderen Anwendungen gespeichert werden, und einem ROM Wechsel. Sollte man die SD Card immer leeren oder ist es egal, ob man bspw. erst ein 1.5 ROM hatte und dann ein 2.1 und wieder zurück möchte...
     
  2. gado, 14.02.2010 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Die Daten kannst du einfach drauf lassen, wenn du Probleme hast, einfach alle Ordner löschen, die du nicht zuordnen kannst. Twidroid z.B speichert Daten auf der SD, ist aber nicht schlimm, wenn die gelöscht werden. Also meistens sind es nur Caches die auf der Karte sind, die werden nach dem löschen automatisch wieder angelegt und gefüllt.

    Manchmal speichern Spiele ihre Speicherstände auf der Karte, wie Papa Stacker.
     

Diese Seite empfehlen