1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM wird erfolgreich installiert - aber keine Änderungen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+" wurde erstellt von wurstel, 13.07.2012.

  1. wurstel, 13.07.2012 #1
    wurstel

    wurstel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hallo!
    Nachdem das normale rooten nach der Anleitung nicht funktioniert hat habe ich es dann über das Flashen mit RSDLite der beiden angebotenen .sbf doch noch geschafft (war anscheinend mit meiner Version nicht anders möglich).
    2ndinit und setvsel laufen ohne Probleme.
    Leider stehe ich aber jetzt vor dem nächsten Problem:
    Ich ziehe das zip-File auf die sd und wähle es im Bootmenü zur Installation aus (vorher alles gewiped nach Anleitung). Die Installation läuft dann sehr schnell und es erscheint auch eine entsprechende Meldung: Installation complete bzw. Fertig installiert
    Dann noch Google Apps - selbes Spiel.

    Der Witz ist: Es hat sich absolut nichts getan, alles wie vorher.:confused2:
    Es wird ganz normal gebootet und alles ist wie vorher.

    Könnte mir da jemand helfen? Habe sowhl die SKANK, die gerade nicht mehr zur Verfügung steht, als auch die Quarx-ROM ausprobiert - selbes Ergebnis.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. fromfuture, 13.07.2012 #2
    fromfuture

    fromfuture Android-Ikone

    Beiträge:
    5,328
    Erhaltene Danke:
    3,287
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto360
    Hallo,
    bei mir genau das gleiche Problem. Habe danach versucht CM 7.2 stable zu installieren. War auch erfolgreich aber er zeigte mir einen Error A5 usw was ich nur durch ein erneutes Flashen der sbf wieder beheben könnte.
    Hilfe :rolleyes:

    Und danke schonmal ;)

    Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Xilent, 15.07.2012 #3
    Xilent

    Xilent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Tablet:
    Nexus 10
    @ xirta Die Rom du du installiert hast ist warscheinlich für einen 2.3.4 Kernel gedacht.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. wurstel, 16.07.2012 #4
    wurstel

    wurstel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Gibt es für den 2.3.6 Kernel dann keine ROMs?
    Ich habe alle verfügbaren durchprobiert, bekomme aber immer nur ein schwarzes Display (ist aber an).

    Installation von Kernel 2.3.4 brachte nur einen Bootloader error, der dazu führte, dass ich komplett neu von vorne flashen musste.

    Version: 2.3.6
    System Version:45.0.2310.MB526
    Kernel: 2.6.32.9-ge281b6e
    Build: 4.5.1-134_DFP-231
     
  5. Xilent, 16.07.2012 #5
    Xilent

    Xilent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Tablet:
    Nexus 10
    Mittlerweile giebt es viele 2.3.6 Roms.. Aber dein Problem kann ich mir nicht erklären... Schon mal versucht eine neuere CWM oder einen neueren Bootloader per zip zu installieren?

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. wurstel, 16.07.2012 #6
    wurstel

    wurstel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2012

    Neuere CWM sind ja die hier verfügbaren von Quarx, Epsylon und Skank oder?

    WO bekomme ich einen neueren Bootloader her?
     
  7. Aslolo, 17.07.2012 #7
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Der Bootloader kann und wird NUR durch das flashen einer .sbf geupdated, allerdings wäre das vermutlich nicht hilfreich in diesem Fall,
    MfG

    Send from my Schweizer Taschenlaser
     
  8. panhans, 17.07.2012 #8
    panhans

    panhans Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Habt ihr über 2ndInit das neuste CWM installiert und nicht die Stable?
     
  9. wurstel, 17.07.2012 #9
    wurstel

    wurstel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2012
  10. Defy@1.1Ghz, 17.07.2012 #10
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Nö, geht auch via CWM ;)

    Zu deinem Problem: Ich würde einfach mal komplett von vorne Anfangen. Data wipe => saubere Moto-Stock-ROM installieren => rooten => CWM installieren ([APP] 2ndInit Recovery Installer v2.3 [Updated: 24-April-2012] - xda-developers) => Wunsch-ROM installieren ;)
     
  11. Aslolo, 18.07.2012 #11
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Das ist mir neu, aber soweit ich weiß kann man im cwm den Bootloader nicht verändern?

    Send from my Schweizer Taschenlaser
     

Diese Seite empfehlen