1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. tki, 22.12.2011 #1
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Hiermit GingerBreak-v1.20.apk (gingerbreak) hab ich mein Space gerootet, einfach auf SD Kopieren, installieren und Starten, und schon ist das Space (müste auch bei den anderen Odys Tablets gehn) nach einem Neustart gerootet, ganz ohne PC-Verbindung und Fehler-Meldungen

    SG Tki
     
    textilsurfer bedankt sich.
  2. Holger HH, 23.12.2011 #2
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei mir hat das nicht Funktioniert.

    Obwohl ich nach Anweisung gegangen bin.
    APK ins ROOT und den DEBUGMODUS Eingeschaltet.

    Nach ca 2 Minuten kam die Fehlermeldung,daß es mit dem Exploit wohl einen Fehler gegeben hat und man sollte Testen ob ROOT Funktioniert.

    Beim Booten hing das SPACE dann . . . .

    und nur ein Hard-Reset brachte den vorherigen Zustand zurück.

    Na,wenigstens wurde nichts "zerschossen" . . .

    cu

    Holger
     
  3. tki, 23.12.2011 #3
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Bei mir gabs auf dem Space keine Probleme, hätte es nicht hier gepostet wenn ich es nicht selbst probiert hätte, allerdings hatte ich die gingerbreak.apk irgendwo auf der SD-Karte

    Gruss Tki
     
  4. Holger HH, 23.12.2011 #4
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Jo,ich hatte es auch auf der ( 1sten) SD.

    Hattest Du auch den DEGUGMODUS Eingeschaltet ?

    Ich hab Android 2.2.2 drauf.Du auch ?

    cu

    Holger
     
  5. tki, 23.12.2011 #5
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Hi Holger,

    also, ich hatte vorher das neuste Update von Odys aufgespielt, nach Anleitung.
    Und ich glaub bei mir war USB-Debug aus, hab es zumindest nach dem Update nicht angemacht.

    Gruss Alex
     
  6. Ameisenman, 23.12.2011 #6
    Ameisenman

    Ameisenman Junior Mitglied

    Ich hab es hier über den Link mit dem Space geladen und dann gestartet. Lief super
     
  7. Holger HH, 23.12.2011 #7
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Schau doch Bitte mal in Einstellungen / Telefoninfo nach,
    welche Version Du nach dem Update hast.

    2.2 wäre FROYO

    2.3 wäre GINGER

    Beim Update auf der ODYS Seite steht leider nicht welche Version das ist.

    cu

    Holger
     
  8. tki, 23.12.2011 #8
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    2.2.2 ,fürs Space gibts kein 2.3
    Auch wenn die app Gingerbreak heist, läuft sie ab Eclair bis Honeycomb

    Sg Alex
     
  9. satwilli, 23.12.2011 #9
    satwilli

    satwilli Erfahrener Benutzer

    Beim Loox klappt es leider nicht.Beim ersten Versuch absturz,beim zweiten sah es so aus als wenn es geklappt hätte,nach neustart alles unverändert.
    Kein Superuser installiert,und kein schreibzugriff.
     
  10. Holger HH, 23.12.2011 #10
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn Du auch 2.2.2 hast,dann brauche ich kein Update zu machen.
    Dann ist ja schon die Aktuelle Version Installiert.

    *grübel*
     
  11. tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Welches build
     
  12. Holger HH, 23.12.2011 #12
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    So,hab den DEBUGMODUS nicht Aktiviert (obwohl es so während des Ausführens gefordert wird)

    und . . .

    Ja jetzt ist mein SPACE auch Gerootet (Bestätigt ROOT CHECK BASIC)

    Ging ja alles ganz Einfach . . . im Gegensatz zu den anderen Tools.

    Danke für den Tip !

    cu

    Holger


    BTW

    Das erste Booten nach dem Rooten dauert recht lange . . .
    man könnte meinen es hätte sich Aufgehängt.
     
  13. Holger HH, 23.12.2011 #13
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied



    1700t_p7_t04_tscl_ft_r_0_03_1010_110623
     
  14. angelyce, 27.12.2011 #14
    angelyce

    angelyce Neuer Benutzer

    Hallo, bei mir hat das wunderbar sofort geklappt.
    Ich hatte zwar schon die 2.2.2 Version auf meinem Space, aber eben noch nicht gerootet. Da ich diese anderen Varianten zum rooten für mich Android-Frschling zu "kompliziert" fand, habe ich es mit dieser Version versucht.
    Funktioniert. Space ist gerootet.
    Und USB-Debugging habe ich auch nicht eingeschlatet. :cool2:
     
  15. Johnny37, 28.12.2011 #15
    Johnny37

    Johnny37 Android-Hilfe.de Mitglied

    I did it !

    Also Gingerbreak scheint der Hammer zu sein - habs durchgezogen - war in grad mal zwei Minuten bis zum Neustart fertig....wenn ich denke, welche Prozedur das beim ZTE Blade war.....
    Achja: der Virenscanner bringt natürlich eine Meldung - aber auf die Vorposter vertrauend, hab ich alles ignoriert - und es läuft.....
    Und, auch wenns nicht wirklich sein kann, Angry Birds laufen flüssiger, sieht so aus...
    Und, hab gestern noch festgestellt, dass das Spielen flüssiger läuft, wenn man WLAN abstellt....
    So, mal sehen, was als Nächstes anstellen...wie schon gesagt: DAS Geld wars wert....
     
  16. kapador, 19.06.2012 #16
    kapador

    kapador Neuer Benutzer

    ist es überhaupt möglich das odys space zu rooten? ich hab jetzt schon verschiedene möglichkeiten versucht, zum beispiel die mit super one click und die mit z4root. aber leider war ich mit keiner erfolgreich.
    ich muss mein odys rooten weil in meinen hosts leider facebook aufgetaucht ist und ich das gerne wieder los hätte.
    danke schon mal im voraus für eure hilfe :)
     
  17. hävksitol, 19.06.2012 #17
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Hallo kapador, willkommen im Forum.

    S. auch hier (Punkt 3.9.1/2).
     
  18. Cryptophon, 22.06.2012 #18
    Cryptophon

    Cryptophon Fortgeschrittenes Mitglied

    So es um das 2.2.2er ROM geht, wurden die Details hier besprochen:
    http://www.android-hilfe.de/odys-space-forum/208115-odys-space-kein-facebook.html
    Alle neueren ROMs (inkl. der Custom ROMs) haben die festen Eintraege nicht mehr.
     
  19. textilsurfer, 01.07.2012 #19
    textilsurfer

    textilsurfer Neuer Benutzer

    Funktioniert nicht mit Android 2.3.3 :angry:

    Original installiert ab Kauf (Datum 28.06.2012)

    Installation von GingerBreak...apk im Root-Verzeichnis (SD-Card, SD intern).
    Bleibt beim "rooten" stecken, Gerät ausgeschaltet, neu gestartet = alles wieder okay.

    Kein su oder SuperUser-Zugriff! :(
     
  20. liese, 01.07.2012 #20
    liese

    liese Android-Experte

    textilsurfer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. odys space rooten ohne pc

    ,
  2. gingerbreak ohne pc

    ,
  3. odys space root apk

    ,
  4. odys space rooten,
  5. gingerbreak alternative,
  6. nach neustart keine programme auf sd card tki,
  7. odys space update ohne rechner