1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root-Anfängerkurs

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Mister Whister, 23.02.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister Whister, 23.02.2009 #1
    Mister Whister

    Mister Whister Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.02.2009
    Hallo!!

    Da ich letzte Zeit öfters in diesem Forum unterwegs war, kam immer das Thema übers Rooten wieder!!

    Ich hab dann mal daraufhin gegoogelt um meht darüber zu erfahren!! Leider kam dabei nicht wirklich viel raus, nur dass man ein Betriebssystem installiern kann oder so!!

    Ich fände es super nett, wenn die Profis hier im Forum das mal erklären könnten:

    Was genau bedeutet "rooten"?
    Was für Vorteile habe ich, wenn ich mein T-Mobile G1 roote?
    Und andere wichtige Sachen dazu!!

    Also würde mich echt freuen!!

    Vielen Dank schonmal!! :)
     
  2. g-man, 23.02.2009 #2
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Kleine Empfehlung, die jetzt keine Ultimativ-Erklärung sein soll:
    Wenn du beim Wort "root" nicht generell anfängst zu sabbern und dir selber Ideen durch den Kopf schwirren, was man mit "root" nicht alles machen kann, dann ist root auch nix für dich.

    Kurzfassung:
    Auf Linux Betriebssystemen (und Android ist so eins) arbeitet man generell als User, der root ist vergleichbar mit dem Windows-Administratror (nur das man bei Win fast immer Admin ist, bei Linux weniger).
    Man hat also volle Kontrolle übers Betriebssystem, was bei einem Handy-OS meist bedeutet, man hat die Erlaubnis alles ohne vorherige Warnung kaputt zu machen, kann aber so mit Programmen und Hacks in die Tiefen des OS vordringen, um da rum zu testen, programmieren.
    Der Grund warum Casual User oft root wollen sind Kleinigkeiten: Android erlaubt dem "user" zB nicht das Ändern der Systembilder, also das Erstellen und Nutzen von "Skins", oder das Verbinden mit dem PC als Modem darf nur root...

    Wenn einem das so wichtig ist (Nebenbei wichtiger als die Garantie, die beim rooten verfällt) dann kann man drüber nachdenken, ich kann nur von sowas abraten, wenn man nicht genau weiss was man da macht...

    so on
    g-man
     
  3. Mister Whister, 23.02.2009 #3
    Mister Whister

    Mister Whister Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.02.2009
    1. Diesen Kommentar hättest du dir sparen können, da du bestimmt selber mal nicht wusstest was Root ist!! Außerdem habe ich auch nicht vor mein G1 zu "rooten"

    2. Danke für die kleine Erklärung

    und 3. Das, was in deiner Signauture steht ist TOP!! Genau das ist meine Meinung!! ;) :)
     
  4. paulsenior, 23.02.2009 #4
    paulsenior

    paulsenior Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.02.2009
    Hallo, da ich Linuxer in weiß ich natürlich,was root ist, und es ist auf dem PC auch ganz nützlich, aber ich wüsste echt nicht was ich großartig mit root Rechten auf dem Handy tun sollte.
    Ja gut, Web&Walk Mist runter hauen, neuer Skin, aber das wars dann auchschon :)

    Verstehe auch nicht warum es hier soviele Threads darüber gibt.

    Ciao
     
  5. g-man, 23.02.2009 #5
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Leider ist vielen Leuten n cooler Klingelton und n schlechter Skin wichtiger als Garantie....leider xD
     
  6. ikarusx3, 23.02.2009 #6
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    Es geht ja nicht nur um Skin und Klingeltöne. Ich bin kein Entwickler, beschäftige mich aber schon eine Weile mit Linux. Die Möglichkeiten des "Stock"-G1 habe ich jetzt schon erschlossen, es fehlt mir vor allem die Möglichkeit, das Handy als Modem für den PC zu nutzen. Die kann man nachrüsten, außerdem bin ich scharf auf die Möglichkeit, Flash-Backups zu machen, ANwendungen auf die SD-Karte zu installieren und als Sahnehäubchen, das Linux-System richtig zu nutzen. Sprich SSH-Server drauf, fernsteuern, Debian System parallel laufen lassen mit allen Terminal-Anwendungen die dafür verfügbar sind und weiß der Teufel was in Zukunft kommt. Multitouch und Screen Auto Rotation brauch ich nicht, aber die Möglichkeiten die Root-Zugriff bietet.

    @Garantie: würde es jemand schaffen, das originale Deutsche Image zu sichern, könnte man später jederzeit den originalen SPL wie auch die Originale Firmware wieder aufspielen und das Handy ist im Originalzustand. Sobald das "würde" wegfällt sollte das kein Problem mehr sein.
     
  7. ses, 23.02.2009 #7
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
  8. gtown4life, 23.02.2009 #8
    gtown4life

    gtown4life Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ich find den beitrag von gman gut !
    kenne das aus anderen foren wo sich irgendwelchen lustigen (teils 14jährige) anmelden und unbedingt jenes und welches haben wollen, was man dann zigmal erklären muss, und das obwohl es schon 1000thema dazu gibt, die natürlich vorher keiner gesucht hat

    und wenn sie es dann haben dann kommen sätze wie "was kann ich jetzt alles tuen?" und als nächstes "erklär mir das wie ich das programmiere bzw programmier mir das"

    und ich bin erlich ich bin kein Linux freak (hab noch ned mal eins) und ob ich mir dann root hole überleg ich mir ganz stark, da ich derzeit bei mir kein vorteil sehe

    angegriffen hat gman ja auch kein, naja egal jetzt
     
  9. ses, 23.02.2009 #9
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    trotzdem sollte man sowas in den Hauptforen etwas sachlicher rüberbringen ;).

    ... der Rest ist Smalltalk.

    Viele Grüße
    Sebastian
     
    Nick Knight bedankt sich.
  10. joschijoschi, 23.02.2009 #10
    joschijoschi

    joschijoschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.01.2009
    Zur Garantie wüsste ich auch mal gerne, ob das juristisch so einfach ist:

    Ich würde mal vermuten, dass zumindest innerhalb der ersten 6 Monate, wo ja die Beweispflicht beim Hersteller liegt, nicht pauschal die Garantie wegen sowas ausgeschlossen werden kann.
    Ich denke, im ersten halben Jahr müsste der Hersteller oder der Händler nachweisen, dass der Fehler durch die Firmware entstanden ist.

    Bei Fehlern, die eindeutig nachvollziehbar nicht auf die Firmware oder Software zurückzuführen ist, dürfte das sogar über die ganzen 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung gelten.

    Beispiel:



    Angenommen, der Screen oder der Trackball oder eine der Tasten gibt hardwaremaßig ohne äußere Gewalt den Geist auf, so kann der Fehler nicht von der Firmware kommen.

    Wie gesagt, vor allem die gesetzliche Gewährleistung ist keine freiwillige Leistung und lässt sich auch nicht so ohne weiteres einschränken. Im Notfall muss man sich halt an seinen Händler wenden, die Garantie vom Hersteller kann da schon nach 6 Monaten eingeschränkter sein.
     
  11. kille, 23.02.2009 #11
    kille

    kille Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Ich muss da joschijoschi voll zustimmen. Hab ich auch schon irgendwo anders geschrieben.
    O2 zumbeispiel schliest ein Handy bei dem man ein Softwareupdate gemacht hat von der Garantie aus (Schreiben die zuminderst). Das soetwas natürlich völliger blödsinn ist sollte ja jedem klar sein! Die wollen sich nur absichern wenn der User zu dämlich ist ein update zu machen und dabei was kaput macht...
     
  12. g-man, 23.02.2009 #12
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Nach mehrfachem Hinweiß will ich diesen Post erklären, nicht widerrufen:
    Das G1 hat so super viele Möglichkeiten. Ich bin davon überzeugt, das jemand, der nicht auf anhieb weiss was root ist, diesen auch nicht benötigt. Würde man mir 2 G1's geben, könnte ich nicht rausfinden , welches davon gerootet ist (außer in den Eigenschaften nachsehen).
    Es ist doch so: Um mit dem root Status arbeiten zu können, brauch man Ahnung von Linux. Wenn man Ahnung von Linux hat, weiss man was root ist.

    Umkehrschluss: Wer nicht weiss was root ist, sollte es sich nich flashen und nachher Traurig sein wenn die Garantie futsch ist.

    Das mit dem "sabbern" war ironisch/umgangssprachlich, und ich möchte hier betonen, das ich höchsten Respekt vor den Sabbernden habe, weil die so fit in Linux sind wie ich gern wäre.

    Ich finde meinen Beitrag nicht angreifend, nicht unverschämt.

    Und ich denke mir den Schluss "Wer nicht weiss was root ist, soll die Finger davon lassen" leuchtet ja wohl jedem ein


    Wenn sich jemand beleidigt gefühlt hat, tuts mir Leid, an meiner Meinung ändert das nichts


    so on
    g-man
     
  13. ikarusx3, 23.02.2009 #13
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    ACK.

    Der Umkehrschluss gilt aber nicht zwangsläufig

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2009
  14. psimon87, 17.05.2010 #14
    psimon87

    psimon87 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Tut mit leid aber dem muß ich wiedersprechen, ich kenne mich auch einigermaßen in dieser Welt aus und weiß auch mit so Begriffen wie "root" usw. umzugehen, aber als ich mein Desire bekam (ich weiß hier gehts eigentlich um den G1 Root [aber Root ist Root - zumindest bei Android ^^] hatte ich Anfangs keine Ahnung welche Möglichkeiten man hat wenn man ein gerootetes Desire hat.

    Also so pauschal find ich kann man das nicht sagen.

    Grüße
    Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
  15. winne, 17.05.2010 #15
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Dir ist bewußt, das dieser Beitrag 1 Jahr und 3 Monate alt ist und damit aus den Anfangszeiten von Android stammt ? :p
     
    psimon87 bedankt sich.
  16. psimon87, 17.05.2010 #16
    psimon87

    psimon87 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Danke hab ich irgendwie total übersehen ^^ - werde das nächste mal besser schauen :D
     
  17. Kranki, 17.05.2010 #17
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Old thread is old.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen