1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root anleitung für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von pbruk, 12.10.2009.

  1. pbruk, 12.10.2009 #1
    pbruk

    pbruk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Hallo zusammen,
    ich wühle mich seit einigen Tagen durch diverse Foren um diverse Fragn um mein G2 zu lösen und damit die stundenlange suche für andere Anfänger etwas kürzer wir, habe ich eine kleine
    mach mich Root
    Anleitung verfasst.
    Da ich das nur zusammnegtragen und etwas ergänzt hab unten die Quellen .

    1.2 GB Speicherkarte über den Arbeitsplatz ins FAT32 Format formatieren
    2. flashrec-1.1.2-20090909.apk und Recovery-RA-HERO-v1.2.3 auf die Speicherkarte kopieren
    3. Speicherkarte in das HTC Hero Gerät einlegen
    4. Menü-Einstellungen-SD-Karte und Speicher gehen und überprüfen, ob Karte richtig erkannt wird
    5. aus dem Android Market das Programm „Linda File Manager“ "Astro Dateimanger" oder ähliches PRG installieren.
    6. SD Card auswählen
    7. Aktion ausführen mit „Linda File Manager“
    8. flashrec-1.1.2-20090909.apk antippen und ausführen mit „Paket-Installer“
    9. Installieren und danach öffnen
    10.Backup Recovery Image anklicken (Backup complete)
    11.in die Zeile folgendes eintippen : sdcard/Recovery-RA-HERO-v1.2.3.img
    Bei mir hat das mit dem Dateinamen nicht gegangen ich habe sie dann in
    recovery-backup.img umbenannt.
    12.dann wieder den ersten Button „Flash Recovery Image“ anklicken (Flash complete)
    13.Home Taste drücken (ist die mit dem Häuschen drauf)
    14.HTC Hero ausschalten.
    15.Home Taste gedrückt halten und die Power Taste drücken, es erscheint der Recovery Modus swarzer Bildshir grüne Schrift
    Solle der Bildschirm ein Dreieck und ein liegendes Hero errscheine dann ab 11 mit umbenannter Datei nochmal probieren

    Zusatz Info
    Wenn ich versucht habe mit dem Dateinamendie die Date Recovery-RA-HERO-v1.2.3.img das Hero zu root, ging es nicht obwohl flashrec gesagt hat Roms sei übertragen worden erst nachdem ich die Datei in recovery-backup.img umbenannt habe ging es.


    Quellen

    wie flashe ich mein Hero mit Modaco ? Anleitung » Taste, Hero, Recovery, Modus, Speicherkarte, Power » Androidz.de

    Recovery-RA-HERO-v1.2.
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=561124

    flashrec-1.1.2-20090909
    http://zenthought.org/content/project/flashrec
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2009
    BO4573 und dereli haben sich bedankt.
  2. Mogandi, 12.10.2009 #2
    Mogandi

    Mogandi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Okey, schöne Beschreibung. Nur bis jetzt verstehe ich noch nicht warum ich das tun sollte. :D

    Warum soll ich das rooten? und geh5t dabei nicht meine Garantie flöten?

    MOg
     
  3. gado, 12.10.2009 #3
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Garantie geht flöten, aber du kannst es ja wieder zurückspielen, bevor du es abgibst, wenn es ehe kein Laut mehr von sich gibt und du das deswegen abgeben musst, ist es ehe egal.

    Du kannst mit Root Zugriff halt mehr machen. Wenn du dich zum Beispiel zu einem Cisco VPN Server verbinden willst, dann kommst du ohne Root nicht weit.

    Im Normalfall, wenn du nichts außergewöhnliches machen willst, brauchst du kein Root, aber falls du es dann doch mal brauchst, dann hast du es halt schonmal.
     
  4. Kageetai, 13.10.2009 #4
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Meines Wissens wird das System so (noch) nicht gerootet, sondern nur ein anderes Recovery-Image eingespielt. Man ändert ja nix am eigentlich ROM! Oder irre ich mich da?
     
  5. kroko^unleashed, 14.10.2009 #5
    kroko^unleashed

    kroko^unleashed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Rooten tust du dann mit einem Custom Rom.
     
  6. Kageetai, 14.10.2009 #6
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Das meinte ich!
     
  7. Ferrum, 14.10.2009 #7
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    also bei flashrec komme ich bis punkt 12. da sagt er bei mir dann wenn ich auf flashen drücke. "cannot run command."
     
  8. Kageetai, 14.10.2009 #8
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Habe das selbe Problem!
    Das Recovery-RA-HERO-v1.2.3 scheint wohl irgendwie fehlerhaft zu sein, denn die Vorversion funktioniert eindwandfrei... Hatte ich zum Glück noch da...
     
  9. Kino Joe, 14.10.2009 #9
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Das Recovery-RA-HERO-v1.2.3.img funktioniert fehlerfrei.

    Gruß:Kino Joe
     
  10. Ferrum, 14.10.2009 #10
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    ich hab jetzt das 1.2.3 auch drauf. habs dann via fastboot gemacht. das geht 1a
     
  11. Kageetai, 15.10.2009 #11
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Komisch...
    Hattet ihr vorher auch schon die Version 1.2.2 des Recovery drauf? Liegt es vielleicht daran, dass wir das neue nicht draufspielen können?
     
  12. Ferrum, 15.10.2009 #12
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    ich hatte vorher auch die 1.2.2 drauf. aber bei gings halt auch NUR über fastboot
     
  13. Kageetai, 15.10.2009 #13
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Hmm, ich hab versucht, das neue Recovery gleich über die App Recovery Flasher permanent zu installieren...
    Demnächst mal schaun obs per adb geht...
     
  14. kroko^unleashed, 15.10.2009 #14
    kroko^unleashed

    kroko^unleashed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Von nem frischen Hero aus, hat das 1.2.3-Image ohne Probleme funktioniert über das flashrec-app.
     
  15. Kino Joe, 15.10.2009 #15
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Nur zur Info:

    Bei einem schon gerootetem Hero/G2 ,funktioniert diese flashrec-Methode nicht mehr,da es schon gerootet ist.

    Über fastboot kann man auch dieses neue Recovery 1.2.3.img auf einem gerootetem Hero/G2 installieren.

    Gruß:Kino Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2009
    kroko^unleashed bedankt sich.
  16. Kageetai, 15.10.2009 #16
    Kageetai

    Kageetai Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Dann werd ich mich demnächst, wenn Zeit is nochmal genau daran setzen...
    Danke erstma für die Hinweise!
     
  17. Toggo, 02.11.2009 #17
    Toggo

    Toggo Gast

    Mit der flashrec Methode kommt bei mir nur ein »Backup failed!«. Aufspielen des neuen Images ist auch nicht möglich. Hat jemand dasselbe Problem und eine Lösung gefunden? Habe das T-Mobile G2 im Originalzustand und eine frisch formatierte Speicherkarte :/

    Edit: Gelöst, siehe hier.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.2009

Diese Seite empfehlen