1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root / Backup etc.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von eomorcim, 08.10.2011.

  1. eomorcim, 08.10.2011 #1
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Schonmal sry vorab.
    Ich hab mich in den letzten Stunden (immer mal wieder nicht andauernd) versucht in dieses ganze Thema einzulesen. Aber Blick da noch nicht ganz durch. Hab in diesem und jenem Thread gelesen aber versteh immer mal wieder ein paar Begriffe nicht.
    So zum Thema, möchte gerne mein SI rooten. Dann hab ich mich so durchgelesen und gelesen das ein Titanium Backup oder so Sinn macht :D
    Zudem würd ich gerne wissen wie son root rückgängig geht auch wenn ich das wohl nicht machen werde.

    So das wärs erstmal, über zusätzliche Infos über das Thema wäre ich natürlich auch dankbar.
    Und wie gesagt bitte kein "Durchsuch das Forum etc.", weil ich das echt gemacht hab und so mal gar keine große Ahnung habe :D

    Infos zum System etc.:

    Firmware-Version: 2.3.3
    Basisbandversion: I9000XXJVO
    Buildnummer: GINGERBREAD.XWJVI

    Danke euch =)
     
  2. djmarques, 09.10.2011 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Dann lies die FAQ, speziell die Begriffserklärung, dann verstehst du auch von was hier gesprochen wird und dann tust du dir viel leichter.
     
  3. eomorcim, 09.10.2011 #3
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Mhm ok danke für den Tip. Hab mir jetzt mal die wichtigsten Themen durchgelesen.
    Allerdings hab ich bei der Übersicht mit den "Root-threads" ein Problem. -> [CF-Root 3.7] JVK, JVB, JVH, JVP mit CWM3RFS Mod
    Da steht ja nur JVK JVB JVH JVP. Ich hab aber ja JVO bzw JVI (kein Plan was zählt :D).
    Ich bräuchte den root auch vorerst nur um die vorinstallierten apps zu löschen. Danach möchte ich den eigentlich erstmal wieder rückgängig machen, bevor ich mich dann vielleicht mal genauer ins Thema eingelesen habe.
    Also bräuchte ich die Rootanleitung + Anleitung wie ich den wieder weg kriege.
    Wäre dankbar wenn mir jemand den für mich richtigen Weg erklärt, oder aber (was wahrscheinlich ist) mir den Thread dazu zeigt. Kann natürlich nicht versprechen das dann keine anderen Fragen mehr aufkommen ;)
     
  4. Donald Nice, 09.10.2011 #4
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Wie du der FAQ entnehmen kannst, wenn du sie denn gelesen hast, ist immer der PDA-Wert der entscheidende, den du der Übersicht entnehmen kannst, nachdem du *#1234# in die Telefontastatur eingegeben hast. Somit wüsstest du auch, dass du bei cf-root nach einer Version für JVI ausschauen solltest, um dein Gert zu rooten.

    Und nun nochmal Augen auf beim Eierkauf, FAQ "nochmal" lesen, dann überlegen was du willst, in den Anleitungen Bereich schauen oder einfach mal bei den Originalfirmwares vorbeischauen... Da wirst du auch einen Thread zu deiner Firmware finden.

    Eigentlich ganz einfach ... wenn man denn die FAQ gelesen hat :razz:
     
  5. eomorcim, 09.10.2011 #5
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Joa wenn das alles nicht so umfangreich wäre ;)
    Flashen brauch ich das ja eigentlich nicht, sowie ich das verstanden habe. Hab 2.3.3 drauf und will ja auch kein anderes. (Oder ist ein anderes empfehlenswert?)
    Es gibt halt einfach zu viele Einzelheiten, hab jetzt den: http://www.android-hilfe.de/origina...jvi-odin-kies-offizielles-update-2-3-3-a.html aber da ist ja der Flash beschrieben den ich gar nicht brauche ... (oder?).
    Wie gesagt hab die FAQ gelesen, nur find ich keinen speziellen Thread für JVI ?

    Und so als kurze neben Frage. Kann ich auch vor dem Root einen Backup machen und den nachher neu aufspielen oder geht das nicht ?
     
  6. Donald Nice, 09.10.2011 #6
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Sorry... kompliziertes Thema -> Viel zu lesen! Und wer basteln will, sollte lesen!

    Auch deine letzte Frage bezüglich backup findest du in der FAQ! Kein root - Kein Backup! Aber auch mit root: Ein 100% Backup gibt es nicht!

    Und nun erneut meine Bitte: LESEN! Danke!
     
  7. eomorcim, 09.10.2011 #7
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Erneut gelesen und die Threads hier rausgesucht. Nun 3 einfache Fragen.
    Klappen die beiden Methoden für mein SGS ? Welche ist die bessere ?
    Kann ich nachdem ich meine Sachen die ich mit dem Root machen will gemacht habe, den Root wieder genauso einfach rückgängig machen ? [Ich hab gelesen das das geht (durch flashen auf die alte Firmware ?), aber falls es dir/euch nichts ausmacht wär ich um eine Antwort froh].

    edit: Threads vergessen
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...507-loesung-gingerbread-2-3-3-dbt-rooten.html
    http://www.theandroidsoul.com/root-xxjvo-android-gingerbread-rom-on-galaxy-s-i9000/

    edit²: Wenn ich das hier mache ->http://www.android-hilfe.de/origina...re-2-3-3-04-05-2011-i9000xxjvo-odin-root.html
    also vorher noch die andere Firmware draufhaue, sollte das doch klappen oder ?
    Wollte das jetzt sowieso machen, mein market ist ziemlich langsam, auch nachdem ich die "normalen" Sachen gemacht habe um ihn zu verschnellern (cache leeren etc.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011
  8. Donald Nice, 09.10.2011 #8
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
  9. eomorcim, 09.10.2011 #9
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Joa immoment würd ich nur ein "schnelleres" System und den Root für eine kurze zeit haben wollen.
    Und die Firmware ist auch was für Anfänger? Hatte irgendwo mal gelesen das irgendein Update erst was für Fortgeschrittene ist.
    Danke dir auf jedenfall. Werde mir das dann nochmal in Ruhe durchlesen und morgen machen.

    PS: Ich hoffe der Market funktioniert dann auch richtig (der ist immoment echt hart langsam) Wenn nicht könnt ich dich nochmal fragen? Hoffe aber das sich das alles damit alles klärt.
     
  10. eomorcim, 11.10.2011 #10
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Ok Blick da jetzt bisschen mehr durch aber hab nun folgendes Problem.

    Odin erkennt mein SGS nicht. Nur wenn es es an ist.
    Hab auch schon folgende Möglichkeiten ausprobiert es zu beheben.
    Andere USB-Anschlüsse getestet. KIES neuinstalliert/geupdatet.
    Und das auf 2 PC's. Weiß echt nicht woran das liegen kann. Und ja KIES hab ich jedesmal bevor ich Odin aufgemacht hab geschlossen.

    Wäre froh wenns nochmal Hilfe gibt =)
     
  11. wemsinho, 11.10.2011 #11
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Ähm, was genau meinst Du hiermit? Im Downloadmodus ist es aber schon wenn Du es ansteckst oder?
     
  12. eomorcim, 11.10.2011 #12
    eomorcim

    eomorcim Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Jo ist es. Bin gerade schon per PN mit Donald dran aber falls dir was einfällt kannste es mir gerne mitteilen.
    Ich hoffe ich schaff den Rest jetzt so bzw. mit Donald also kann der Thread hier denk ich auch zu.
    Danke schonmal =)
     
  13. Carlos76, 12.10.2011 #13
    Carlos76

    Carlos76 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Hallo ich hänge mich hier mal ran, weil ich keinen neuen Thread auf machen will.

    Ich habe da ebenfalls eine Verständnisfrage.

    Mein SGS kommt von der T-Com mit entsprechendem Branding.

    auf Froyo hatte ich Root, dummerweise habe ich dann per Kies auf Gingerbread geupdatet.

    Nun habe ich mir im CF-Root Thread gelesen das es für die T-Com Versionen kein entsprechender Kernel vorliegt. Ok, so weit so gut, aber ohne Root kein Backup. Auch der Zurgriff über ADB wird mir verweigert, direkt beim wechsel auf SU. Also keine Sicherung möglich.......

    Muss ich in dem Fall das Risiko eingehen und auf eine Firmeware ohne den Zusatz BO <- für T-com wechseln also auf eine DBT Version um dann CF-Root nutzen zu können?

    Himmel ist das schwirirg.

    Danke im voraus.
     
  14. wemsinho, 12.10.2011 #14
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Carlos76 bedankt sich.
  15. Carlos76, 14.10.2011 #15
    Carlos76

    Carlos76 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Danke hat wunderbar gefunzt.

    Bin begeistert von der Geschwindigkeit. Hab da nur ein Problem mit der Telekom Pro Mailbox, die gibt regelmäßig eine Meldung raus. Mache die tage einen Screenshot und lade sie hoch. LAN, GPS und die ganzen anderen Probleme habe ich nicht.

    Super
     
  16. husvun41, 27.10.2011 #16
    husvun41

    husvun41 Gast

    Ihr werdet mich jetzt sicher steinigen, dennoch muss ich zugeben, dass ich bei dem Thema nur Bahnhof verstehe und JA ich habe die SGS FAQ gelesen - trotzdem kann ich meine Fragen nicht beantworten.

    Was ich will?


    1. Werbung in Apps loswerden !
    2. Performancesteigerung erziehlen !

    zu 1.

    Würde sehr gern den kleinen Helfer AdFree Android ausprobieren, der allerdings Superuser Einstellung benötigt. Mir ist klar das man dafür das Handy rooten muss.

    Allerdings schrecken mich immer die Kommentare einiger Nutzer auf den App Märkten ab, die da meinen das es dort und da hängt oder alles noch viel schilmmer wird. Es gibt ja auch so viele Apps dafür wie Sand am Meer. :sad:

    Meine SGS Daten

    PDA: I9000XWJVI
    PHONE: I9000XXJVO
    CSC: I9000SERJV4
    Build Info: Tue May 17 14:17:45 KST 2011

    Meine Fragen:

    Mit welchem Programm kann ich mein SGS I9000 am besten rooten?



    • Mit Universal Androot
    • mit Z4mod
    • oder mit Super One Click
    Oder gibt es da noch was besseres? Ich würde gern die Meinung eines SGS I9000 Besitzers darüber hören, der sein Gerät schon gerootet hat. :o

    zu 2.

    Hat jemand von euch schon diese Anleitung ausprobiert?


    Samsung Galaxy S mit Root und Lagfix schneller machen - CHIP Handy Welt Ich frage weil der Artikel von Januar 2011 ist, ob ich das TROZTDEM umsetzen sollte?
     
  17. wemsinho, 27.10.2011 #17
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Zu 1: [06.10.2011][CF-Root 4.3] JP*,JS*,JQ3,JV1/K/B/H/I/O/P/Q/R/S/T - su+bb+2e/CWM-rfs+ext4 - xda-developers

    Die JVI Version mit ODIN als PDA ohne pit und ohne repart flashen

    Zu 2: Ist dein Telefon so langsam, dass du einen "Lagfix" benötigst oder warum möchtest du das?

    Außerdem noch zu Punkt1: Die Devs geben sich Mühe und programmieren Apps die du brauchst und Spaß daran hast. Oft gibt es eine App umsonst (eben mit Werbung) und eine "donate" Version. Wenn du die Werbung nicht willst KAUF dir die Bezahl-Version.
     
  18. husvun41, 27.10.2011 #18
    husvun41

    husvun41 Gast

    Danke zu 1tens.

    Und zu 2tens. Ich gehe zwar mit Apps sehr sparsam um, allerdings merke ich ab und an, dass das Menu eine Weile braucht bis es alle installierten Apps anzeigt oder nach Intensivbenutzung von Internet oder Spielen erstmal ein paar Sekunden der Bildschirm schwarz bleibt.

    Deswegen dachte ich das eine Performanceverbesserung sinnvoll wäre.

    Ich dachte mir schon, dass es zu solchen Kommentaren kommt. Adblocker und solche Dinge werden aber mit Sicherheit nicht umsonst entworfen. Das heißt noch lange nicht, dass man niemals Geld für sein Smartphone bzw. seine Apps ausgibt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2011
  19. wemsinho, 27.10.2011 #19
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010

Diese Seite empfehlen