1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root, CWM & Tiamat 2.2

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von Sam-Sung, 13.11.2011.

  1. Sam-Sung, 13.11.2011 #1
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Moin, habe folgendes problem. Ich suche jemanden in Hamburg oder Umgebung der mir auf mein Xoom - Root, CWM & Tiamat draufbügelt. Ich bekomms einfach nicht mit meinem alten Läppi auf die Reihe. Desweiteren bin ich auch nicht so in Linux bewandert.

    Mein Steckenpferd ist das Rooten, hacken des Samsung Galaxy S.

    Sollte das hier jemand für mich machen können wäre das klasse, geb natürlich dafür auchn obolus ;-)

    Bitte nur Leute melden die Ahnung von der Materie haben.

    Alles weitere per PN.

    Danke im voraus...

    Mfg Sam-Sung



    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     
  2. Ery, 13.11.2011 #2
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Für die CWM brauchst du eigentlich kein Root, auch nicht für Tiamat. Linux braucht man auch nicht.

    Sag doch einfach mal was du hast und was du bisher gemacht hast. Ich glaube nicht, dass das Grundprinzip so verschieden von den Samsunggeräten ist.

    Edit: MZ601? Das ist doch das Euro 3G-Xoom. da würde ich kein Tiamat empfehlen! Da macht es sinn erstmal auf 3.2 für das Gerät zu warten.
     
  3. Sam-Sung, 13.11.2011 #3
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    @Ery
    Ich bekomme nicht mal die Java Software um Zugriff zu bekommen auf dem Laptop Installiert. Wird immer in der Installation abgebrochen...

    Root langt mir schon, CWM wäre wegen der Recovery schon schön..

    Wieso auf die 3.2 warten? Tiamat läuft doch auf der 3.1 auch.

    Yip ist das EU Xoom...

    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     
  4. Ery, 13.11.2011 #4
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Tiamat 2.2.x ist Android 3.2 und bei einen EU-3G-Xoom bedeutet das, dass man nicht alle Apps in Market hat. Es werden einige gefiltert.

    Welche Java-Software? Das Android-SDK? Windows-Rechner? Kommt eine Fehlermeldung?
     
  5. Sam-Sung, 13.11.2011 #5
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Yip das Android SDK, wird ca. 15min installiert und dann kommt eine Fehlermeldung -xy soundso- kann nicht installiert werden und dann bricht Windows komplett ab... Hab's jetzt ca. 5 mal probiert und immer das gleiche...

    Ok, aber du hast doch wenn ich hier im Forum richtig gelesen habe das Tiamat teilwese für die 3.1 umgeschrieben bzw. angepasst...



    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     
  6. CornFlakes, 13.11.2011 #6
    CornFlakes

    CornFlakes Android-Experte

    Beiträge:
    493
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Motorola Xoom
    MZ601 hat W-Lan und 3G
     
  7. Sam-Sung, 13.11.2011 #7
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Ich weiß, und?...

    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     
  8. Lupus, 13.11.2011 #8
    Lupus

    Lupus Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Generell würde ich vom Tiamat ROM beim 3G Gerät abraten, es gibt einfach zuviele Probleme, die einfach die wenigen kleinen Vorteile deutlich in die Schranken verweisen.

    Was ich machen würde:
    1. OEM Unlock
    2. 3.0.1 EU Image flashen
    3. auf 3.1 updaten lassen
    4. Optional: rooten
    5. Optional: Tiamat Kernel oder anderen (für Zugriff auf USB Speichergeräte usw)

    Ich würde 4. und 5. auch durchführen, dann bist du in der Lage deine Apps und Daten zu sichern (mittels Titanium Backup) und kannst diese dann nach dem 3.2 Update einspielen.

    Für sämtliche Schritte gibt es hier im Forum eigentlich Zuhauf Anleitungen und Hilfestellungen.
     
  9. Sam-Sung, 13.11.2011 #9
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    @Lupus
    Danke für deine Antwort. Das alles kann ich nicht machen da ich das Android SDK nicht installiert bekomme...



    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     
  10. Lupus, 13.11.2011 #10
    Lupus

    Lupus Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    12.09.2009
  11. Sam-Sung, 13.11.2011 #11
    Sam-Sung

    Sam-Sung Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,231
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    12.02.2011
    @Lupus
    Großes Danke, werd mich da morgen mal mit beschäftigen. Erst mal muss ich mich mit deinen tips OEM etc auseinandersetzen ;-)

    Bei fragen frag ich wieder, also bestimmt morgen :)

    Schönen Abend noch und vielen Dank

    Sent from my MZ601 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen