1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root/Flash mit original Firmware?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von cosmo1987, 12.10.2011.

  1. cosmo1987, 12.10.2011 #1
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Hallo Leute,

    ich habe mal eine allgemeine Frage.
    Und zwar habe ich mein S2 von T-Mobile und warte auf das Update 2.3.4, aber es kommt und kommt nicht.
    Deswegen überlege ich, ob ich das Teil nicht einfach flashe und zwar auf eine original Firmware ohne Branding.
    Ich dneke mal, dass der ganze Rotz vom Betreiber evtl. das Handy auch etwas ausbremst.

    Ich frage mich jetzt nur, ob meine Daten dabei auch vollständig erhalten bleiben.
    Ich habe hier zwar etwas gelesen und anscheinend sollen die Daten auch meisst vorhanden bleiben, aber ist das Tatsächlich so?
    Mir geht es z.B. auch darum, dass ich mein Telefonbuch mit Facebook verknüpft habe und diese Daten ja nicht mit per Sicherungskopie gespeichert werden.

    Desweiteren muss ich gestehen, dass ich damit Neulöand betrete. Beim iPhone ist das Jailbreaken für mich kein Problem.
    Bei Android muss ich gestehen, dass ich nicht verstehe, wofür die 3 Dateien sind und ich nicht erkenne, welche Firmware ich flashen muss!
    Es wäre toll, wenn ihr mir nein paar Tips geben könntet.

    Ich möchte die original Firmware schon behalten und keine Mod haben.

    Ich habe aktuell:
    Android 2.3.3, Basisband: I9100BOKG1, GINGERBREAD.BOKG2, Kernel: 2.6.35.7-9100BOKG2-CL255512 root@DELL104#2.
    Wie verhält es sich mit weiteren Updates, önnte man die weiterhin über Kies saugen?

    Vielen Dank!
     
  2. frank_m, 12.10.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ganz ehrlich: Du willst nicht, dass die Daten erhalten bleiben.

    Zum einen regst du dich darüber auf, dass der providerspezifische Krempel dein Telefon lahmlegt, aber dann willst du die ganzen Einstallungen und Daten von genau diesem Krempel im System lassen? In einer neuen Firmware, die damit nichts anfangen kann, weil gewisse Teile fehlen? Die deshalb furchtbar durcheinander kommt und so richtig fiese Probleme bekommt?

    Wie haben schon oft genug Berichte über Probleme, wenn ganz offiziell ein Update durchgeführt wird. Du willst darüber hinaus noch das Branding wechseln. Das ist glatter Selbstmord. Spaß wirst du anschließend mit dem SGS2 nicht mehr haben.

    Um auf deine Frage zu antworten: Es kommt aufs ROM an, ob die Daten erhalten bleiben. Es gibt Full Wipe ROMs und Update ROMs. Bei ersteren sind die Daten weg, bei letzteren bleiben sie erhalten - leider. Firmwares, die aus 3 Dateien bestehen, löschen (glücklicherweise) alles. Steht auch alles in FAQ.
     
  3. cosmo1987, 12.10.2011 #3
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Du hast recht an den Providerkram hab ich gar nicht gedacht!!!
    Das ist allerdings richtig mies.
    Den ganzen Kram wieder enu einzurichten und vor allem die ganzen Facebookkontakte wieder einzeln mit meinem Telefonbuch zu verknüpfen dauert leider ewig! Es gibt wahrscheinlich auch keine Möglichkeit die Daten möglichst komplett zu sicher, oder?

    Was würdest du mir empfehlen? warten bis irgendwann mal die Updates rauskommen, oder lohnt es sich das Brandig zu killen und auf eine offizielle Firmware zu wechseln?

    Wichtig ist mir halt, dass ich weiterhin TouchWiz habe und ganz normal mit Kies weiterarbeiten kann.
     
  4. presseonkel, 12.10.2011 #4
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    kleiner (ergänzender - zu den Ratschlägen von Frank) Tipp von mir:
    warte erstmal auf das reguläre Update und lies Dich in der Zwischenzeit hier im Forum in den entsprechenden Threads etwas ein.
    Im Prinzip geht das mit dem Flashen schon leicht, allerdings sollte man schon wissen was man tut (und wie man es tut), um im Zweifel die richtigen Maßnahmen treffen zu können.
    Das reguläre Update sollte bald erscheinen (das von o2 ist schon seit einer Woche da) ...:)
     
  5. frank_m, 12.10.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Keine Ahnung. Facebook nutze ich nicht. Die Suchfunktion ist dein Freund. Wenn es sowas gibt, hat es schon jemand herausgefunden.

    Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Ist da was in den neuen ROMs, was du benötigst? Dann leg los. Sonst lass es.
     
  6. burn2005, 13.10.2011 #6
    burn2005

    burn2005 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Ich hatte auch ein T-Mobile Branding drauf. Habe dan eine saubere Firmware aufgespielt, gerootet und via root explorer so einiges an misst entfernt. Gerät läuft super, Update auf 2.3.4 über Kies war sofort verfügbar und alle unnötigen Apps sind weg.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  7. cosmo1987, 13.10.2011 #7
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Wie hast du das denn gemacht?
    Ich finde immer nur Anleitungen, wie ich 3-teilige Firmwares aufspiele, oder ein Branding entferne, oder eine Mod draufspiele.

    Ich möchte ja schon eine originale Fimrware nutzen. Aber wenn Google/Samsung schon Updates rausbringen, dann werden die Verbesserungen mit sich bringen und seis nur der Sicherheit wegen, da würde ich natürlich schon gerne von profitieren ;)
     
  8. cRuNkMaSteR, 13.10.2011 #8
    cRuNkMaSteR

    cRuNkMaSteR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich hatte auch eins mit T-Doof Branding und genau die selbe version wie du...
    mir ging das aufn sack ewig auf nen update von der teledoof zu warten, daher hab ich mir ganz einfach die firmware (3teilig) 2.3.5 über odin aus samfirmwares.com geflashed! dann darüber noch den sya1.8 rootkernel und basta! der ganze providermüll ist komplett weg vom handy und in kies wird mir auch ein normales gerät (ohne branding) angezeigt. Und mit ROOT kann man alles machen!!!
     
  9. En_Joy, 13.10.2011 #9
    En_Joy

    En_Joy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.09.2011
    Er hat scheinbar nicht nur (viel?) im Forum gelesen, sondern auch noch verstanden.

    Solange Du nur das von dir erwähnte findest, solltest du dich imo
    an dem Ist- Zustandes deines Galaxy erfreuen...
     
  10. cosmo1987, 13.10.2011 #10
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    wie verhält sich das denn mit den kerneln?
    du hast jetzt eine ganz normale firmware drauf und könntest über kies updaten?
    hast du denn veränderungen im vergleich zu der t-mobile 2.3.3 firmware festgestellt?

    @En_Joy:
    es gibt hier zahlreiche anleitungen und die threads haben teilweise mehr als 50 seiten. du erwartest nicht im ernst von mir, dass ich das alles durchacker und dann evtl. meine fragen stellen darf, oder??
    ich habe ein paar der anleitungen gelesen und festgestellt, dass dort nie das thema behandelt wird, was ich vor habe. es gibt sowohl anleitunge, um ein branding zu entfernen, es gibt anleitungen, um 3 teilige firmwares zu installieren und welche für 1 teilige. was fehlt ist ist aber mein fall, zumal in den meisten fällen von mods gesprochen wird, die für mich generell uninteressant sind!
     
  11. Randall Flagg, 13.10.2011 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wenn Du die offiziell FW flasht, die auch über Kies verteilt wird, dann kannst Du später natürlich wieder über Kies updaten.
    Die FW's sind identisch. Man kann aber auch weiter Odin benutzen. Wenn Du auf 2.3.5 flasht dann wird das mit Kies nichts, da es die nie offiziell gegeben hat.

    Deine ganzen Kontakte kannst doch einfach mit Google sichern und hast sie dann bei der Neueinrichtung wieder, wenn Dich mit GMail anmeldest.
     
  12. cosmo1987, 13.10.2011 #12
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    die 2.3.5 gibt es doch inzwischen auch von samsung, wenn ich das richtig verstehe?!die chance auf die 4er version ist bei der freien firmware bestimmt viel einfacher, als bei der gebrandeten ;)


    edit: wenn ich einen root durchführe (keine nue firmware) werden die daten dann auch automatisch gelöscht?
    sonst könnte ich ja quasi das gerät rooten, per titanium backup alles sicher, das gerät flashen und per titanium backup wieder alles herstellen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
  13. cRuNkMaSteR, 14.10.2011 #13
    cRuNkMaSteR

    cRuNkMaSteR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.10.2011
    @cosmo1987

    doch die liegt auf samfirmwares.com (samsung server ) ;)

    klar wurde dein anliegen schon oft behandeltl und steht genügend in den faq!

    ich hab mir das auch alles aus den faq's rausgelesen und noch probiert... zumal ich in dieser szene auch ein neuling bin! aber da ich von beruf systemadmin bin fällt es mir halt ned allzuschwer irgendetwas in der richtung zu verstehen....

    also nochmal zu deinen anliegen

    flash doch einfach die originale 3 teilige fw 2.3.5 über odin und gut ist!

    somit ist dein provider branding weg, sowie die dazugehörigen apps und das handy läuft stabiler!
    dann packste noch nen cf rootkernel oder eben den den ich hab druff & dann kannste alles damit machen!
    wenn du dann den cpu auf 800mhz (max) und 100 (min) runter taktest dann hält der akku um einiges länger!
     
    cosmo1987 bedankt sich.
  14. cosmo1987, 14.10.2011 #14
    cosmo1987

    cosmo1987 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Danke für die tips, es ist doch so, dass wenn ich dreiteilig flashe rein theorätisch jede firmware nehmen kann und keine rücksicht auf irgendwelche bezeichnungen nehmen muss, oder? das muss ich nur bei einer einteiligen,richtig?
    ich probier das sonntag mal aus und probiere möglichst viel von meinem daten vorher zu sichern -.-*
    das wird wieder ein spaß den ganzen rotz neu zu installieren, aber das kenn ich ja schon von meinem iphone -.-
     
  15. Nightly, 14.10.2011 #15
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    @cRuNkMaSteR samfirmwares.com gibt es nicht und samfirmware.com hat mit den Samsung Servern nichts gemein. :flapper:

    :cool2: exakt, so ist das ;)

    ..aha ^^ na dann : ^^ weiter lesen :)


    Die 2.3.5 er Firmware ist gut, allerdings kein offizieller DBTRelease; Kies Updates in Deutschland sind damit also ausgeschlossen.
    Workaround: nach Polen, Spanien, Finnland, etc umziehen- dort bekommt man dafür Kies Updates :D

    Funktioniert so aber nicht immer (...eigentlich nie...) ^^ (wegen oft fehlender CSC Module, @ Herr Systemadmin ;)
    Da muss man anders an die Sache rangehen ;)



    :confused2: auch reiten, schwimmen und Fahrrad fahren ? [​IMG]


    MfG

    Nightly
     

Diese Seite empfehlen