1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root-Frage und Homescreen quer?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms" wurde erstellt von ordinary, 17.11.2011.

  1. ordinary, 17.11.2011 #1
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hallo!

    ich bin erst ein neuer Nutzer von Android, habe jedoch schon diverse erfahrungen mit dem vergleichbaren jailbreak beim iphone gesammelt und möchte daher auch den root durchführen. davor ein paar kurze fragen an die erfahrenen:

    1. bei einem neuen update von android geht doch der root verloren soweit ich das verstanden habe. was geht denn sonst noch so verloren? muss ich mir beim updaten & rooten gedanken machen um meine apps, notizen, kalendereinträge machen?? (kann ich also jetzt schon vorm root meine daten vom iphone aufs galaxy note übertragen?)

    2. gibt es ein tool/app was den landscape modus für den homescreen ermöglicht, ähnlich bei den galaxy tabs??

    3. welche bekannte problem gibt es wenn man die dpi zahl durch den root ändert (gigantische anzeigen kleiner darstellen lassen)??


    mfg
     
  2. DrMole, 17.11.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  3. ordinary, 17.11.2011 #3
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    danke aber den info thread kenn habe ich schon durchgeguckt. bevor ich die anleitungen befolge bräuchte ich erst mal antworten zu den fragen....
     
  4. mizch, 17.11.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Zunächst einmal ist der Jailbreak nicht mit Rooten zu vergleichen. Mit dem Jailbreak brichst Du aus der ach so freundlichen Apple-Umgebung aus, in Android bist Du von Vornherein in so was nicht eingesperrt. Du brauchst bloß ein Häkchen zu setzen (bei „fremde Anwendungen zulassen” oder so ähnlich).

    Dann: Deine Fragen sind mit den Angaben, die Du machst bzw. nicht machst, schlicht nicht zu beantworten. So hängen sowohl die Methode zum Rooten als auch dessen Folgen auf Nutzerdaten völlig von Gerätetyp und Android-Version ab; es gibt keine pauschale Antwort. Diese Informationen gibst Du aber nicht. Ähnlich sieht es mit dem Homescreen aus: woher sollen wir wissen, welchen Launcher welches Herstellers Du nutzt?

    Am besten, Du schaust Dich in dem Unterbereich des Forums um, der zu Deinem Gerät passt. Solltest Du tatsächlich finden, dass eine Deiner Fragen dort nicht schon beantwortet ist, kannst Du dort nachfragen oder mit den nötigen Informationen ggfs. hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011
  5. ordinary, 17.11.2011 #5
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    ^ Tut mir leid. Du hast recht, da fehlen wohl ein paar Angaben von mir. Allerdings bin ich bei android leider newbie weshalb ich keine aussagen über den sog. launcher machen kann.
     
  6. mizch, 17.11.2011 #6
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Nicht so schlimm. Und jetzt informiere Dich einfach mal im Geräteforum. Ich bin sicher, Du findest dort Deine Antworten. Beim Rooten beispielsweise steht immer bei der Beschreibung dabei, ob die Daten futsch sind. Ein Backup ist natürlich auch dann anzuraten, wenn das nicht der Fall ist.
     

Diese Seite empfehlen