1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root Frage von einem nicht-HTC User

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von kaufmann09, 13.03.2011.

  1. kaufmann09, 13.03.2011 #1
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Sorry, aber die Suchfunktion hat nichts sinnvolles zu Tage gefördert:

    Was ist S-Off, wofür braucht man das? Und gibt es mittlerweile eine simple Möglichkeit das Modell permanent zu rooten? Da bin ich aus den Threads nicht richtig schlau geworden und das hin- und hergeflashe ist nicht so mein Ding.

    Hintergrund: Ich habe ein Milestone, bin super unzufrieden und denke über ein Desire Z nach. Allerdings brauche ich root. Zum einen fürs Backup und zum anderen für DroidWall, eine Firewall-App die auf dem Milestone hervorragend funktioniert.

    Und wenn das Desire Z auch nicht so prall ist, was soll ich dann kaufen? Tastatur wäre gut aber nicht Bedingung, die Display-Größe schon und eine Status-LED muss auch dran sein. root muss gehen - wie gesagt. Der Akku muss mindestens 1 Tag durchhalten bei 1-2 Stunden telefonieren, 3 Std. surfen und Rund-um-die Uhr Hintergrundsyncen.
     
  2. dazw, 14.03.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Vorab: Eine One-Click-Methode gibt es meines Wissens nach noch nicht.

    S.OFF: Security off, bedeutet, dass Du ein andere Recovery und ROM flashen kannst. Ohne S-OFF kannst Du also kein permanentes Root bekommen.

    Vorgehensweise: Ich zäume das Pferd mal von hinten auf.

    - S-OFF bekommst Du mit gfree (Kommandozeilen TOOL)
    - Um gfree Nutzen zu können brauchst Du temporäre ROOT-Rechte.
    - Diese bekommst Du nur mit 1.34.XXX.X.
    - Alle neuen DZ werde aber mit 1.72.XXX.X oder 1.8X.XXX.X ausgeliefert
    - Um auf 1.34 zu kommen musst Du also einen Downgrade machen (Anleitung steht hier im Forum)


    Wenn Du S-OFF hast flashst Du mit dem ROM-Manager das Clockwork-Recovery und installierst Dir ein Custom-ROM.

    Das wäre also die Reihenfolge:

    - Downgrade auf 1.34.XXX.X
    - S-OFF mit gfree
    - Clockwork Recovery mit ROM-Manager flashen
    - Reboot in Clockwork
    - ROM flashen
     
    kaufmann09 bedankt sich.
  3. Pumeluk2, 14.03.2011 #3
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Wenn das bei dem Anforderungsprofil nicht mal knapp wird.
     
  4. smodon, 18.03.2011 #4
    smodon

    smodon Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    11.01.2011
    das wird er mit dem milestone auch nicht geschafft haben, bin ehemaliger milestoner :)
     
  5. kaufmann09, 19.03.2011 #5
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Na ja, mit Tag meine ich Arbeitstag. Und der hat bei mir in der Regel max. 12 Stunden. Aber es stimmt schon. Manchmal war es mit dem Milestone echt knapp. Runter auf 5% in 9 Stunden oder so.

    Mittlerweile habe ich mir vor zwei Tagen ein Desire Z geholt und es wie von dazw vorgeschlagen, gerootet. Als Rom habe ich mir Virtuous installiert. Das läuft bis jetzt fehlerfrei. Die Akkulaufzeit ist derzeit überraschend kurz. Ich werde jetzt aber erst mal eine Woche lang den Akku 'einfahren'. Mal sehen wie es dann ist.
     

Diese Seite empfehlen