1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root für B924 (+922+923?) unter Linux

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Honor" wurde erstellt von michelsberg, 14.07.2012.

  1. michelsberg, 14.07.2012 #1
    michelsberg

    michelsberg Threadstarter Gast

    O hai,

    Die bisherigen Anleitungen, root zu werden, scheinen ja nur unter Windows zu funktionieren, was etwas blöd ist, wenn man keine Windowskiste zur Hand hat.

    Ich hab deswegen mal nachvollzogen was da unter Windows passiert und das einfach so abgeändert, dass es mit Linux läuft. Dafür muss im Wesentlichen statt einer adb.exe das adb-Binary für Linux vorhanden sein und die Skript-Befehle müssen ein Bisschen für die BASH angepasst werden.

    Alles was man braucht, hab ich mal in ein Archiv gepackt. Das müsstet Ihr entpacken und in einem Terminal in den Ordner navigieren wo die Dateien drinliegen, etwa so:
    Code:
    cd /home/${USER}/Honor_root-tools_Linux
    Dort muss dann nur das Shell-Skript ausgeführt werden:
    Code:
    ./root-me.sh
    Das wars.

    Sollte es Probleme geben:

    • Sicherstellen, dass die Dateien adb und root-me.sh ausführbar sind:
    Code:
    chmod +x adb root-me.sh
    • Sicherstellen, dass der USB-Debuggig-Modus im Handy aktiviert ist

    Update:

    MadsHH hat das auch für OSX (Mac) zum Laufen gebracht, indem er das adb-Binary ausgetauscht hat. Ich hänge das auch mal hier an.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2012
    MadsHH, Xtas, Cryptophon und 6 andere haben sich bedankt.
  2. mawahh, 15.07.2012 #2
    mawahh

    mawahh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Cool! Danke! Hatte schon gedacht, ich müsste mein altes vmware-Windows entstauben, weiß gar nicht mehr in welchem Verzeichnis es liegt...
     
  3. michelsberg, 15.07.2012 #3
    michelsberg

    michelsberg Threadstarter Gast

    Gerne! Mit welchem ROM hast Du es gemacht? Wär vielleicht mal ganz interessant zu wissen wo das überall funktioniert oder wo nicht.
     
  4. fluxflux, 17.07.2012 #4
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Das Rooten hat mit dem ICS 924 IT problemlos geklappt, danke für das Umschreiben!

    Thomas.
     
  5. zauber3r, 21.07.2012 #5
    zauber3r

    zauber3r Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.06.2012
    dazu muss adb funktionieren oder? ich hab mit adb seit dem 924 ota kein device mehr drin :(
     
  6. fluxflux, 21.07.2012 #6
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Auch nach Hota-Update, adb läuft wie immer.

    Thomas.
     
  7. zauber3r, 21.07.2012 #7
    zauber3r

    zauber3r Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.06.2012
  8. MadsHH, 09.08.2012 #8
    MadsHH

    MadsHH Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Ich bräuchte evt. mal etwas Hilfe von euch.
    Würde mein Honor auch gerne Rooten (924IT Version), habe allerdings OS X und nicht wirklich Erfahrungen mit dem Terminal.
    Ich bin nun soweit das ich USB Debugging aktiviert habe und das Skript ausführen kann, allerdings bekomme ich immer die Meldung:
    Code:
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 20: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 21: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 22: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 23: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 24: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 25: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 26: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 27: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 28: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 29: ./adb: cannot execute binary file
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 30: ./adb: cannot execute binary file
    
    Sorry, an error occured. :-(
    chmod +x adb root-me.sh habe ich auch ausgeführt, bringt nichts. Im Gegenteil, habe einfach zum testen aus dem + mal ein - gemacht, danach habe diese Meldung bekommen:

    Code:
    /Users/Mats/Honor_root-tools_Linux/root-me.sh: line 20: ./adb: Permission denied
    usw...

    Daher denke ich, es liegt nicht an den Zugriffsrechten?!?

    Wäre super wenn hier jemand einen Ansatz für mich hätte :)
    Danke!
     
  9. michelsberg, 10.08.2012 #9
    michelsberg

    michelsberg Threadstarter Gast

    Du wirst für den Mac wahrscheinlich eine andere Version des adb-Clients brauchen. Die in dem Archiv ist ja für Linux (und damit z.B. was anderes als die adb.exe unter Windows).

    Na immerhin kommt meine großartige Fehlermeldung mal zum Tragen... :D

    Also... Du solltest versuchen, an einen adb für Mac zu kommen. Dazu musst Du leider das ganze Android SDK (Software Development Kit) von hier runterladen. Leider ist da der adb noch nicht drin, sondern Du musst mal in die readme-Datei in dem Archiv schauen. Da steht, was Du noch machen musst, damit sich das SDK updated.
    Wenn das klappt, lädt er allerhand Schund runter, den Du nicht brauchst, aber es gibt dann auch die Datei
    Code:
    platform-tools/adb
    
    und damit sollte das Rooten dann gehen...

    Wenn Du es zum Klappen gebracht hast, wäre es natürlich cool, wenn Du auch ein Archiv mit der Funxionierenden Lösung hochladen könntest.
     
    MadsHH bedankt sich.
  10. MadsHH, 10.08.2012 #10
    MadsHH

    MadsHH Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Suuuper, danke für den Tipp!
    Hat nun ohne Probleme geklappt nach dem Austausch der adb

    Hier mal das Paket mit der adb für os x
    Dropbox

    Eine Anleitung wie das funktioniert gibt es auch noch im XDA Forum
     
  11. michelsberg, 10.08.2012 #11
    michelsberg

    michelsberg Threadstarter Gast

    Super, Viel Spaß mit Ruth!

    Ich hab den ersten Post aktualisiert.
     
  12. michelsberg, 31.08.2012 #12
    michelsberg

    michelsberg Threadstarter Gast

    Funktioniert übrigens auch mit der Chinesischen B932SP01.
     
    morpheus620 bedankt sich.
  13. HelliH, 22.03.2013 #13
    HelliH

    HelliH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    OP One, A0001
    Nachdem der Upgrade-Support fürs Honor eingestellt worden ist, bin ich auf der Recherche, wie ich es rooten und anschließend mit Custom-Rom flashen kann.

    Leider bezieht sich fast alles, was ich hier und im Droid-Wiki lesen kann (Huawei Honor/Root), auf Windows-Rechner, ebenso die Tools, die es dafür gibt. :mellow:

    Mein Gerät ist upgedatet, offenbar Firmware 924, ohne Root, siehe Anhang.

    Wer kann mir Hinweise bzw. Anleitung geben, wie ich das in einer reinen ubuntu-Umgebung hinkriege?
    - Welche Software brauche ich?
    - Welche CWM-Version und wie kriege ich die aufs Honor?
    - Zum jetzigen Zeitpunkt: Welche Version mit Jelly Bean läuft für die Alltagspraxis? Immerhin ist das Honor mein Standardgerät und kein Zweitgerät oder Spielzeug.

    Gelesen habe ich auch das hier, auch wenn's für OSX ist:
    Praxis: CyanogenMod 10.1 auf Nexus-Geräte installieren | ZDNet.de
    Wo oder was genau ist für Linux anders?

    Wenn's jemand weiß oder auch einen Link hat, den ich möglicherweise übersehen habe, biite her damit!

    Dankeschön!
     

    Anhänge:

  14. det-happy, 22.03.2013 #14
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,596
    Erhaltene Danke:
    3,151
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    Also CWM kannst du der Firmware B924 vergessen.
    Basis aller Costum-ROMs ist die B919Int
    (siehe auch Huawei Honor/Firmware)

    Dannach gilt die Root-Anleitung vom Wiki auch für dich, weil Linux ja auch einen Wechseldatenträger erkennen wird und du dort die recovery.img überschreiben kannst

    Bezüglich Costum-ROMS sind z.Z. FrozenPika by dolamtov94, CM10 by dolmatov94 und ShenduOS im Rennen, aber das gehört in ein anderes Thema
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
  15. bollerah, 22.03.2013 #15
    bollerah

    bollerah Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    16.10.2012
    HelliH bedankt sich.
  16. det-happy, 23.03.2013 #16
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,596
    Erhaltene Danke:
    3,151
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    So, ich habe mal die beiden Themen vereint und oben angepinnt. Wenn ich Zeit habe, werde ich auch das Wiki enstprechend um die Linux-Version erweitern
     
    HelliH bedankt sich.
  17. HelliH, 23.03.2013 #17
    HelliH

    HelliH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    OP One, A0001
    OK, ich sehe Licht am Horizont. :biggrin:
    Sobald mein Ersatzgerät einsatzbereit ist, mache ich mich ran. Schaun mer mal.
     

Diese Seite empfehlen