1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root für die aktuelle Firmware LT15i 4.0.A.2.368

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für das Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von lkrys, 05.08.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lkrys, 05.08.2011 #1
    lkrys

    lkrys Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,099
    Erhaltene Danke:
    418
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Anleitung zum Rooten von Satioboy und Fips.

    Danke dafür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2011
    Slimmer2 bedankt sich.
  2. SatioBoy2010, 21.08.2011 #2
    SatioBoy2010

    SatioBoy2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    Sooo hier habe ich was für euch gefunden wenn es euch zu umständlich ist mit GingerBreak die Root rechte zu erlangen.

    Anleitung:

    1. Ladet einfach die Gerootete Firmware von dem Downloadlink am ende des
    Post herunter.

    2. Verschiebt die Gerootete Firmware .img in das tools verzeichnis des Android-SDK Ordners.

    3. Geht nun auf "Ausführen" und gebt folgendes ein:

    Code:
    cd..
    cd..
    cd Program Files (x86)
    cd Android
    cd android-sdk
    cd tools
    fastboot.exe
    fastboot.exe fash system LT15i_4.0.A.2.368_Generic_Global_system.img
    4. nun wartet ihr einige Minuten ca. 5 Minuten

    5.Wenn es Fertig ist Startet ihr euer Handy wieder und es ist Rooted.

    6. Nun wenn alles eingerichtet ist müsst ihr nurnoch Busybox aus dem Market Downloaden (Natürlich Kostenlos)

    Und siehe da euer Xperia Arc ist Rooted ;)



    Download Rooted Firmware 4.0.A.2.368: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!



    Ps: Danke sagen kostet nichts ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
    terra-nova bedankt sich.
  3. fips, 25.08.2011 #3
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Hier eine ausführliche Anleitung, um euer Arc mit Root für die Firmware 4.0.A.2.368 auszustatten.

    Beachtet dabei, dass der Bootloader geöffnet sein muss!
    Wie dies geht, erfahrt ihr hier: http://www.android-hilfe.de/anleitu...sperren-schritt-fuer-schritt.html#post1888774.

    Ich übernehme keine Haftung für entstehende Schäden am Telefon, die Benutzung der in dieser Anleitung aufgeführten Informationen geschieht auf eigene Gefahr und Risiko. Beachtet dass alle Benutzerdaten vom Handy gelöscht werden können! Nutzt Mybackup (30Tage Testversion) oder Titanium Backup um eure Daten zu sichern!

    Vorbereitung

    1. Akku zu 100% laden
    2. Flashtool bei XDA-Developers laden (aktuelle Version 0.3.0.0 Beta)
    3. Treiber für das Arc installieren (falls noch nicht geschehen, am besten via PDAnet in der freien Version)
    4. Fastboot für Android downloaden und entpacken.
    5. "S1boot Download" Treiber installieren, zu finden im Flashtool Unterordner "driver". Die Datei heißt ggsetup-2.2.0.11.exe
    6. Die LT15i_4.0.A.2.368_Generic Global.ftf herunterladen >>> Dateisegment 1 | Dateisegment 2<<< (beide Dateien laden, und anschließend entpacken!)
    7. Die Datei "RootXperia.zip" downloaden, und ins Hauptverzeichnis auf eure SD-Karte vom Handy kopieren
    8. die Datei "recoveryARC.img" downloaden, und in den Hauptordner von Fastboot einfügen (da wo die fastboot.exe ist!).

    Handhabung FlashTool

    1. FlashTool mit Administratorrechten starten
    2. Im Programm auf die Schaltfläche "Flash" drücken
    3. Bei "Select source folder:" auf der rechten Seite die ... drücken, und den Speicherort der "LT15i_4.0.A.2.368_Generic Global.ftf" angeben (Ihr könnt nur den Ordner angeben, die ftf selber seht ihr nicht in der Liste!).
    4. Haken bei "Wipe User Data" gesetzt lassen - Es werden alle Nutzerdaten gelöscht! Bilder, Music und Videos bleiben auf der SD-Card gespeichert!
    5. OK drücken - Das FlashTool gibt jetzt weitere Anweisungen.

    Flashvorgang (Aktualisierung der Firmware)


    1. USB-Datenkabel vom PC entfernen
    2. Handy ausschalten
    3. Zurücktaste (Taste ganz links) am Handy gedrückt halten, und USB-Kabel mit Handy und PC verbinden
    4. Das Flashtool beginnt nun bei korrekt installierten Treibern damit, die Firmware zu installieren.
    5. Wenn "Flash finished" erscheint, kann das Handy vom USB-Kabel entfernt werden, und gestartet werden
    6. Einstellungsassistent durchlaufen und abschließen. Anschließend Handy ausschalten!

    Rootvorgang


    1. Öffnet das Verzeichnis von Fastboot (Ordner wo die fastboot.exe liegt!)
    2. Haltet die Shift-Taste gedrückt, und drückt die rechte Maustaste! Wählt dort im Kontextmenu "Eingabeaufforderung hier öffnen"
    3. gebt folgenden Befehl ein: fastboot boot recoveryARC.img
    4. Euer Handy muss ausgeschaltet sein
    5. Drückt die rechte der 3 Tasten, haltet sie gedrückt und steckt euer USB-Kabel ans Handy - eure LED sollte nun blau leuchten.
    6. Fastboot sollte euer Handy jetzt erkannt haben (wenn dem nicht so ist - müsst ihr die Treiber nochmal überprüfen), dann startet auf eurem Handy-Display jetzt das "Wiederherstellungsmenu". Dieses Menu könnt ihr mit den Laut- und Leisetasten bedienen.
    7. Scrollt mit Hilfe der Taste "leiser" auf "install zip from sdcard"
    8. Bestätigt eure Auswahl mit der Auslösertaste der Kamera (Taste komplett durchdrücken!)
    9. Scrollt erneut mit der Taste "leiser" auf "choose zip from sdcard" und bestätigt die Auswahl
    10. Jetzt sucht ihr die RootXperia.zip Datei - durch zweimaliges drücken der Taste "lauter" solltet ihr sie finden! Auswahl wieder bestätigen.
    11. Jetzt auf "Yes - Install RootXperia.zip" klicken.
    12. Handy jetzt vom Datenkabel trennen, und neu starten.
    13. Kontrollieren ob die Datei "SuperUser" im Menu des Handy auftaucht.
    14. Ist SuperUser vorhanden, ist euer Handy wieder mit dem freien Administratorzugang ausgestattet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2011
    Hoshidude, lkrys, blubb83 und 4 andere haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen