1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. dtrail, 01.06.2012 #1
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Wir haben es geschafft! Jeder mit ICS kann jetzt wieder rooten! :D

    UPDATE: Es gibt ZWEI neue Root Methoden für ICS, die kein Risiko darstellen:

    ---> Eternity Project EasyRoot

    ---> ICS 4.0.4 / 4.0.3 Root



    *Den Rest des Threads habe ich aufgrund von gefählichem Missbrauchsrisiko wieder gelöscht! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2012
    Basshamster, brausi44, p-flyplanet und 5 andere haben sich bedankt.
  2. HSD-Pilot, 01.06.2012 #2
    HSD-Pilot

    HSD-Pilot Android-Lexikon

    Okay, Zwischenstand:

    USB Mounten geht nicht (Card Reader am Rechner schafft Abhilfe)

    CWM booten läuft, ich hoffe dann auch Customs, wenn's soweit ist.

    Laden im Ausgeschaltetem Zustand läuft

    Und Du meinst, mit ner Fastboot wird das Booten per BP wieder ausgebügelt?

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  3. dtrail, 01.06.2012 #3
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Das war zumindest die Info, die ich vorher hatte, BEVOR sich jemand dazu äusserte, der mehr Ahnung hat...

    Edit: Ich bastele gerade nen GSM-Patch für die LEak-Based Custom roms.
     
  4. cimander, 01.06.2012 #4
    cimander

    cimander Erfahrener Benutzer

    Hi,

    wahrscheinlich seid ihr vorsichtig geworden und die Anleitung ist bewusst noch erläuterungsbedürftig, aber ich werde nicht schlau, ob sofern ich auf der neuen retail Version bin, also vorher vom T-mobile Leak kam, nun rooten kann. Es erschließt sich nicht ganz, was für Schritte nötig sind und wie die Konsequenzen sind? Komme ich jetzt vom T-Mobile Leak?

    Würdet Ihr sagen, zum jetzigen Zeitpunkt noch warten? Die Anleitung und Veröffentlichung würden mich eher zum Ausprobieren animieren. Was meint Ihr?
     
  5. p-flyplanet, 01.06.2012 #5
    p-flyplanet

    p-flyplanet Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie ich es verstehe brauchst Du die p18 Partition als Backup von der T-Mobile Leak.
    Da Du nicht mehr auf der T-Mobile bist, kannst auch kein p18 Backup machen.
    Also würde ich vermuten das dein Probieren mit dem booten per BP endet :winki:
     
    cimander bedankt sich.
  6. dtrail, 01.06.2012 #6
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Genau, du solltest auf dem T-Mobile LEak MIT ROOT sein, damit du die p18 sichern kannst. Habs gerade im OP ergänzt.
     
  7. DJMetro, 02.06.2012 #7
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Liegt das USB Mount Problem jetzt am Leak oder am Root?

    Andi
     
  8. dtrail, 02.06.2012 #8
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    An der gelöschten CID Partition.
     
  9. DJMetro, 02.06.2012 #9
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Und gibts da schon ne Lösung für?

    Andi
     
  10. dtrail, 03.06.2012 #10
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Nein, leider nicht..

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  11. DJMetro, 07.06.2012 #11
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Ist die CID Partition denn die p18 Partition?

    Andi
     
  12. dtrail, 08.06.2012 #12
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Ja genau.
     
  13. DJMetro, 08.06.2012 #13
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Das heißt, da ich die p18 schon gesichert habe und die tmobile mit root habe, könnte ich gefahrlos wechseln oder sind noch irgendwelche Bugs aufgetreten?

    Andi
     
  14. dtrail, 08.06.2012 #14
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Du kannst wechseln. Und da du eh root hast, kannst du sicherheitshalber deine p18 nochmal sichern.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  15. DJMetro, 10.06.2012 #15
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    YES, hat super geklappt, danke. :D

    Andi
     
  16. DJMetro, 10.06.2012 #16
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Ist die p18 eigentlich bei jedem anders oder könnte man sie jemand anderes zur Verfügung stellen der sie nicht gesichert hat?

    Andi
     
  17. KainVermilion, 10.06.2012 #17
    KainVermilion

    KainVermilion Fortgeschrittenes Mitglied

    Die ist bei jedem anders

    über XT910 2.3.6 651.167.21 Retail.eu
     
  18. Bavilo, 11.06.2012 #18
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    Mal angenommen ich habe jetzt noch das offizielle 2.3.6 drauf und möchte auf das offizielle OTA ICS updaten, wie soll ich dann rooten?

    Mit dem Root packet? oder muss ich die CID trotzdem speichern?



    Oder könnte ich es so machen....

    Root von 2.3.6 entfernen so das ich ein 100% stock 2.3.6 system habe. Dann via OTA updaten auf 4.0.4. Dann erneut rooten mit dem Packet im OP?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
  19. McFiscH, 11.06.2012 #19
    McFiscH

    McFiscH Fortgeschrittenes Mitglied

    Du wirst vermutlich auch beim offiziellen Update nur mit dem Weg rooten können, der auch beim Leak benutzt wird - jedenfalls solange, bis es eine fertige Root-Möglichkeit für ICS gibt. Bis dahin ist OTA-Rootkeeper dein Freund...
     
  20. Bavilo, 11.06.2012 #20
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    Gut also könnte ich quasi mein jetziges root mit rootkeeper speichern, das update auf ICS machen und dann mein root wiederherstellen?

    Dann müsste auch alles 100%ig klappen oder? Massenspeicher etc...
     

Diese Seite empfehlen