1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root mit SuperOneClick 1.7.0.0 auf Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Xperia X10 Mini / Mini Pro" wurde erstellt von name, 19.03.2011.

  1. name, 19.03.2011 #1
    name

    name Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Hallo,

    Ich würde gerne nach einem Update auf 2.1.1.A.0.6 mein X10 Mini rooten. Dazu würde ich SuperOneClick 1.7.0.0 verwenden. Jedoch habe ich auf meinem PC Ubuntu installiert und habe Windows 7 64Bit nur als virtuelle Maschine installiert. Die USB Freigaben für die virtuelle Maschine habe ich korrekt gesetzt.

    Wenn ich in der VM mit Win7 versuche das Handy zu rooten, bleibt es immer bei "pushing psneuter" stehen...

    Wenn ich es direkt mit Ubuntu versuche komme ich genau einen Schritt weiter, so dass psneuter aufs Handy gepusht wurde, jedoch die Rechte nicht setzt und so bei der Meldung "chmod psneuter" stehen bleibt.

    Woran kann das liegen?

    Ich hoffe jemand kann mir da weiter helfen. Am liebsten wäre es mir wenn ich das Handy mit Ubuntu rooten könnte, ansonsten muss es in der VM sein da ich Windows nicht direkt auf meine HD installieren kann und möchte.


    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. klaus_6661, 19.03.2011 #2
    klaus_6661

    klaus_6661 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.03.2011
    Phone:
    HTC Legend
  3. name, 19.03.2011 #3
    name

    name Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich starte SuperOneClick mit mono auf Ubuntu. Eine udev-regel habe ich auch erstellt und wenn ich das linux script adblinux mit sudo ausführe erscheint auch mein Handy unter devices:

    Code:
    user:~/Desktop/SuperOneClick$ sudo ./adblinux devices
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    List of devices attached 
    43423531314D464B484B    device
    
    Aber das Problem ist immer noch dass SuperOneClick bei chmod psneuter einfach stehen bleibt und nicht weiter kommt :(
     
  4. little_joe, 21.03.2011 #4
    little_joe

    little_joe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Hallo,

    ich hab genau das gleiche Problem unter openSuse 11.2 und dem Samsung Galaxy Ace. Ich kann SuperOneClick problemlos starten, aber wenn ich auf den Root Button drücke bleibt es auch an der Stelle hängen wo die Meldung

    chmod psneuter

    steht.

    Egal ob ich psneuter oder rageagainstthecage verwende (da ist es halt chmod rageagainstthecage). Hab auch schon (erfolglos) die Version 1.6.5 versucht....

    Bisher hab ich keine Info gefunden, wie man das lösen kann. Alternative wäre es auf meiner Parallelinstallation auf Win 7 zu probieren. Ich kann mir nur vorstellen, dass Linux die Zugriffsrechte etwas restriktiver als Windows behandelt.

    Gruss
    joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2011
  5. little_joe, 22.03.2011 #5
    little_joe

    little_joe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Japp, unter Windows 7 64bit kein Problem. Der Prozess lief ohne murren durch. Ich musste allerdings Kies installieren, um die entsprechenden USB Treiber zu haben.

    Gruss
    joe
     
  6. name, 22.03.2011 #6
    name

    name Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Danke für den Hinweis! Ist ja sehr schade, dass es nicht unter Linux laufen will :(

    Aber dann muss ich eben kurzweilig einen Windows-PC irgendwo auftreiben.
     

Diese Seite empfehlen