Root mit z4root

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von naturalflavour, 03.01.2011.

  1. naturalflavour, 03.01.2011 #1
    naturalflavour

    naturalflavour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Moin!
    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und auch gleich meine erste Frage zum Thema Root.

    Ich hab mich schon ein bisschen in das Thema eingelesen und bin nicht komplett anungslos ( denke ich mal^^).

    Ich habe zunächst z4root erfolgreich auf meinem LG installiert. Bevor ich jez schon irgendwas verändere würde ich gerne ein Backup meines systems erstellen damit ich später nicht blöd darstehe!^^
    Ich hab mich schon nach einigen möglichkeiten erkundigt hab das alles aber nicht so recht verstanden.

    also
    1. Wie erstelle ich ein Backup^?
    2. Was kann man mit rootrechten noch anstellen auser overklock und update der firmware?

    so dass das erstmal geklärt ist denn wenns sich nicht lohnt wozu dann rooten?:flapper:

    MfG nflavour
     
  2. Domenic, 03.01.2011 #2
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ohne root und Custom-Recovery wüsste ich jetzt spontan nicht wie. Evtl. gibt es eine Möglichkeit über die ADB, aber da wüsste ich erstens nicht wie und zweitens ist vermutlich auch root nötig. Aber da können erfahrenere User sicher besser helfen.
     
  3. Lumumba, 03.01.2011 #3
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hiho und Willkommen.
    Also als erstes kann ich Dir sagen, dass z4root nicht nur rooten sondern auch "unrooten" kann...
    Das heisst wenn Du Dein handy rootest kannst Du das auch wieder rückgängig machen.
    Damit hast Du das Problem des Backups auch gelöst, denn mit dieser Anleitung kannst Du ein komplettes Backup des Handys erstellen und auch wieder zurückspielen.

    Das heisst wenn Du ein Problem hast einfach nochmals das custom recovery tut ausführen und Deine Sicherung zurückspielen.
    Anschliessend kannst Du mit z4root Dein Handy unrooten und fertig.

    Ich werde nun nicht alles auflisten was Du mit root-Rechten anstellen kannst, kann Dir aber ein paar Beispiele nennen :)
    1. AdFree
    2. SetCPU
    3. Titanium Backup
    4. Quick Boot
    5. AmberHome

    Die Frage ist ja nicht was Du machen kannst, sondern was Du machen willst! :)
     
  4. imapjonny, 04.01.2011 #4
    imapjonny

    imapjonny Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2010
    der größte vorteil ist meiner Meinung nach das Overclocking.
     
  5. corwin42, 04.01.2011 #5
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Noch eine sehr gute App, die Root benötigt:

    ClockSync - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Der sync mit der Zeit des Telefonanbieters lieferte bei mir teilweise bis zu 5 Minuten differenz zur realen Zeit. Seit ClockSync läuft die Uhr auf dem Telefon recht genau.


     
    ebenholzjunge und Lumumba haben sich bedankt.
  6. Lumumba, 04.01.2011 #6
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Top, nach sowas such ich schon länger :)
     

Diese Seite empfehlen