1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root nach Update?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von robert.vienna, 11.11.2011.

  1. robert.vienna, 11.11.2011 #1
    robert.vienna

    robert.vienna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hatte mein LGP500 gerootet mit z4root um ClockSync nutzen zu können. Sonst keine Veränderungen am Rom.

    Nun hab ich mir durch Update auf 2.3.3 mein Handy komplett zerschossen (kein Internet, kein MyPhoneExplorer-Verbindung, Galerie und Kamera können Speicherkarte nicht lesen, ...) und muss es wohl zu Amazon zur Reparatur schicken.

    Meine Fragen:

    Ist mein Handy nach dem Update noch gerootet? Können die Servicetechniker sehen, dass es gerootet war? Führt das zu Verlust der Gewährleistung?
     
  2. fragi, 11.11.2011 #2
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Ich würde erstmal versuchen mit dem KDZ Tool 2.3.3 einzuspielen. Wenn das nicht geht, kannst du es immer noch einschicken.

    Sent from my LG-P500 using Tapatalk
     
  3. robert.vienna, 11.11.2011 #3
    robert.vienna

    robert.vienna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Habs erst mit dem LG Updater versucht, aber da isses stecken geblieben bei 60%. Abbruch. Nur mehr Emergency mode.

    Dann mit dem dem KDZ-Tool 2.3.3 aufgespielt (mit den o.g. Fehlern).

    Und dann sogar nochmal mit dem LG-Updater (beim zweiten mal hats geklappt). Immer das selbe Ergebnis mit den o.g. Fehlern.

    Vielleicht hätte ich vor dem Update Root rückgängig machen sollen? Ich frag mich warum es bei mir derart desaströs nicht geklappt hat.
     
  4. fragi, 11.11.2011 #4
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Kannst ja mal den Umweg über ein Downgrade auf 2.2.2 gehen. Schlimmer kann es ja offenbar kaum noch kommen ;-)

    Sent from my LG-P500 using Tapatalk
     
  5. robert.vienna, 11.11.2011 #5
    robert.vienna

    robert.vienna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Ja eh hab ich schon 2x probiert aber ich komm dann aus dem Bootloop nicht raus auch wenn ich 10x den Akku rausnehm und neu starte. Der Downgrade funktioniert laut KDZ ohne Probleme aber ich kann das Handy nicht mehr starten.
    :sad:


    Irgendwas ist da zerstört und ich fürchte ein Hardreset wird auch nix bringen. Brauch die Restfunktionen vom Handy aber gerade dringend, daher kann ich den jetzt nicht probieren.
     
  6. angryjack, 11.11.2011 #6
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wenn der Downgrade erfolgreich gemeldet wird, dann gehe ich davon aus das die Firmware übertragen wurde. In diesem Fall wär der Root ja weg.

    Die Frage ist, ob irgendwas auf der SD-Karte drauf hinweisen könnte. Bin mir nicht sicher ob man die einfach löschen kann.

    Gruß
    angryjack
     
  7. robert.vienna, 11.11.2011 #7
    robert.vienna

    robert.vienna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Nachdem der downgrade gar nicht funktioniert hat musste ich wieder upgraden auf 2.3.3 damit ich das Handy wenigstens als Dumpphone nutzen kann (Telefonieren und Kontakte).

    Deiner Meinung nach ist der Root also weg. Na immerhin. SD-Karte muss ich ja nicht miteinschicken.
     

Diese Seite empfehlen