Root nicht mehr möglich nach Update auf 2.0.1? Bestätigt?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Toorop, 04.02.2010.

  1. Toorop, 04.02.2010 #1
    Toorop

    Toorop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo!

    Hat es sich denn in Italien oder sonst wo in Europa bestätigt, dass nach dem automatischen Update auf 2.0.1 der Root-Zugriff nicht mehr erreicht werden kann?

    Hintergrund:
    Hatte für ein paar Tage ein Milestone, habe es aber wegen den Bugs zurück gehen lassen.
    Würden durch das 2.0.1 die Meißten behoben, würde ich schon wieder zugreifen.
    Habe nur die Befürchtung, dass ich dann gleich eins mit installiertem 2.0.1 geliefert bekomme, dass ich dann nicht mehr rooten kann.
    Was wäre für mich nicht akzeptabel!
     
    rijndael bedankt sich.
  2. yanardag, 04.02.2010 #2
    yanardag

    yanardag Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Kauf das ding garnicht. Warte aufn htc gerät da bist
    Immer auf der richtigen seite.
     
  3. Gast5050, 04.02.2010 #3
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    naja sind alle nicht viel besser zwecks update
     
  4. parabolon, 04.02.2010 #4
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Kauf ein HTC ! !

    Das Motorola-Experiment ist bei mir auch gründlich schief gegangen... das Unternehmen ist zurecht am Boden!

    yarnardag hat recht!
     
  5. triebstahl, 04.02.2010 #5
    triebstahl

    triebstahl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Kann ich nicht bestätigen.

    Ich habe mein 2.0.1 gerootet. Installiere mich gerade nen App für Screenshots.
     
  6. triebstahl, 04.02.2010 #6
    triebstahl

    triebstahl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.02.2010
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. szallah, 04.02.2010 #7
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    bei mir hat's rooten auch geklappt... :)
     
  8. Toorop, 04.02.2010 #8
    Toorop

    Toorop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    @alle:

    Aber Ihr habt die HK 2.0.1 benutzt und dann gerooted, oder?
    Die Vodafone-DE 2.0.1 ist ja noch garnicht verfügbar?!?
    Die HK 2.0.1 ist doch verändert um dann immer noch gerooted werden zu können, oder hab ich das falsch verstanden?
     
  9. triebstahl, 04.02.2010 #9
    triebstahl

    triebstahl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Ich habe aber gerade das deutsche Update per .sbf übers HK geflasht. Und dann gerotted.

    Das überschreibt doch alles oder?
     
  10. Gast5050, 04.02.2010 #10
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    naja root sollte auch so gehen
     
  11. ninjafox, 04.02.2010 #11
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    du kannst die .sbf datei der deutschen 2.0.1 einfach manuell drüberflashen mit rsdlite die alte hk 2.0.1 wird komplett restlost ersetzt.

    dann einfach dieselbe datei die du benutzt hast um die hk 2.0.1 zu rooten benutzen zum rooten der deutschen 2.0.1 ...

    comprende?
     
  12. Toorop, 04.02.2010 #12
    Toorop

    Toorop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Aber damit ist doch immer noch nicht geklärt, ob ich ein ungerootedes MS mit original 2.0.1 auch noch nachträglich rooten kann, oder?
     
  13. schimmel, 04.02.2010 #13
    schimmel

    schimmel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Wenn Du den Damen und Herren vor dir glaubst, bedeutet es genau das.
     
  14. AndroidJunkie, 04.02.2010 #14
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich kanns bestätigen!
    2.0.1 per MSU geflasht, Update.zip von Sera/Nodch drüber und fertig ist 2.0.1 inkl. root!
     
  15. Gast5050, 04.02.2010 #15
    Gast5050

    Gast5050 Gast


    msu? ich nutze rsd lite
     
  16. AndroidJunkie, 04.02.2010 #16
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Habe MSU gestartet, darüber das Update geladen und anschliessend das Steinchen werkeln lassen (2x reboot)...
    MSU ist mir lieber, da es die SBF (als GZ) direkt von Motorola holt. Bin immer etwas skeptisch und flashe ungern Files von unbekannten Quellen... ;)
     
  17. Oliver Beyer, 04.02.2010 #17
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Was ist denn in diesen 30MB noch drin? Das, was für Root nötig ist, iss ja nicht viel. Was holt man sich denn mit den 30MB nun noch für - nach dem 2.0.1er Update - veraltetes Zeuch an Bord?

    Ich zöger da noch sehr, da ich Bedenken habe, über ein 2.0.1 ein Root-Patch zu ziehen, der auf 2.0 basiert.
     
    Luke und Kruse haben sich bedankt.
  18. AndroidJunkie, 04.02.2010 #18
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Schau dir mal die Erklärung von Sera hier im Forum an... Die 30MB sind das Update + Payload (root). Die 30MB werden NICHT geflasht, nur die 67kb im Anhang...
     
  19. Gast5050, 04.02.2010 #19
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    ich flashe gerade mit rsd lite :)
     
  20. szallah, 04.02.2010 #20
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @Oliver Beyer

    dass die update.zip so groß ist liegt daran, dass es eine korrekt signierte update-datei sein muss. deren inhalt ist für das rooten völlig irrelevant. das für's rooten relevante ist quasi an diese große - und nötige - update.zip angehängt und wird statt der eigentlich update.zip ausgeführt.
    und beim rooten werden einfach nur 2 dateien auf's handy kopiert und berechtigungen gesetzt. mehr passiert nicht. was das angeht brauchste dir also keine sorgen zu machen ob es nun 2.0 oder 2.0.1 ist...
     
    Oliver Beyer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen